CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

52/III Traum und Wirklichkeit

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Joey verbringt das Wochenende bei A.J. in Boston, da A.J. einen Preis für seine selbst geschriebene Poesie erhalten wird. Am Bahnhof wird Joey nicht wie erwartet von A.J., sondern von dessen bester Freundin Morgan abgeholt. Da Morgan A.J. in- und auswendig kennt, kommt sich Joey bald wie das fünfte Rad am Wagen vor. Sie ist verletzt, als sie erfährt, dass sich die beiden sogar einmal geküsst haben. Dennoch möchte sie, dass Morgan mit zur Preisverleihung kommt. Während A.J. sein Liebesgedicht vorträgt, erkennt Joey, dass das Gedicht von seiner Beziehung zu Morgan handelt. Als die Veranstaltung zu Ende ist, gehen Joey und A.J. zurück ins Wohnheim. Joey führt A.J. vor Augen, dass er und Morgan zusammengehören. Sie lässt ihn ziehen und geht allein zum Bahnhof.

Derweil wird Pacey Betreuer des neunjährigen Buzz Thompson, welcher unausstehlich zu Pacey ist. Erst später durchbricht Pacey Buzz’ raue Schale und freundet sich langsam, aber sicher mit ihm an. Gails Fischrestaurant steht kurz vor der Eröffnung, doch bislang hat sie noch keinen fähigen Koch gefunden. Auch für einen Namen hat sie sich noch nicht entschieden. Dawson holt Mitch ins Boot, damit er Gail unterstützen kann. Gail ist jedoch alles andere als erfreut und macht Dawson Vorwürfe. Unterdessen bewirbt sich Jen als Kellnerin. Bald stellt sich jedoch heraus, dass sie für diese Stelle mehr als ungeeignet ist. Letztendlich lenkt Gail ein und ernennt Mitch zum Geschäftsführer von „Leery’s Fresh Fish“. Zudem wird Bodie Teilhaber des Restaurants und Jen wird nicht als Kellnerin, sondern als Empfangsdame arbeiten.

Anzeige

Joey ruft Pacey an, damit er sie in Boston abholt. Auf der Rückfahrt gesteht Joey, dass sie in Bezug auf A.J. einer Fantasie nachgelaufen ist. Ihr wird klar, dass nur zwei Menschen sie wirklich kennen: Dawson und Pacey. Nachdem sie dies ausgesprochen hat, hält Pacey den Wagen an und steigt aus. Schließlich nimmt er all seinen Mut zusammen und küsst die überraschte Joey.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Cinderella Story
Deutscher Titel:
Traum und Wirklichkeit
Drehbuch:
Jeffrey Stepakoff
Regie:
Janice Cooke-Leonard
Gastdarsteller:
Robin Dunne (A.J. Moller), Deborah Kellner (Morgan), Jonathan Lipnicki (Buzz Thompson)
Anmerkungen:
Mary Beth Peil (Evelyn "Grams" Ryan) und Nina Repeta (Bessie Potter) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 01.03.2000 (The WB), DE: 11.02.2001 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Die Folge setzt an dem Punkt ein, wo die letzte aufgehört hat: Joey und Pacey küssen sich. Anschließend ist Joey wütend und wirft Pacey vor, unüberlegt gehandelt zu haben. Was würde wohl passieren, wenn Dawson von dem Kuss erfährt? Zwischen ...

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Audrey gelingt es, sich mit ihren Freunden auszusprechen. Später erfährt sie dann aber, dass sie in ihrer Funktion als Sängerin der „Hell’s Belles“ ersetzt werden soll. Allerdings kann Audrey Emma und die anderen Bandmitglieder ...