101/V Das Geld der anderen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Auch in der Wisteria Lane macht sich die weltweite Finanzkrise bemerkbar: Während Bree sich aufgrund des großen Erfolgs ihres Kochbuchs ein neues Auto leisten kann, stecken die Scavos in Geldnöten und müssen deshalb Toms heiß geliebten Oldtimer veräußern. Zudem bleiben der Pizzeria nach den Anschuldigungen gegen Porter die Gäste fern. Dave versucht Tom aufzumuntern. Bob findet dies äußerst merkwürdig, da Dave schließlich derjenige war, der Porter in Verruf gebracht hat. Dies weiß Tom jedoch nicht. Bob will sich aus der Sache heraushalten, da er Dave unheimlich findet. Daraufhin ergreift Lee die Initiative und klärt Tom über Daves Tat auf. Tom ist wütend und schlägt Dave nieder, doch letztendlich gewinnt Dave die Oberhand. Er versucht sich mit fadenscheinigen Ausreden bei Tom zu entschuldigen, doch Tom glaubt ihm kein Wort.

Bree möchte Lynette mit einem Scheck über 20.000 Dollar aushelfen. Lynette lehnt das großzügige Angebot ab, da sie ihre Freundschaft nicht belasten möchte, bietet Bree aber gleichzeitig an, sich mit 15 Prozent an der Pizzeria zu beteiligen. Bree ist einverstanden. Am nächsten Tag plant Lynette, Bree zu Ehren eine Party zu organisieren. Bree möchte daraufhin eine Autogrammstunde in der Pizzeria veranstalten, um potenzielle Kunden anzulocken. Es kommt jedoch zum Streit zwischen Bree und Lynette, als Lynette Rezepte aus Brees Kochbuch zubereitet, dafür aber nicht die richtigen Zutaten verwendet. Kurzerhand wirft Bree die bereits angefertigten Pizzen in den Abfall, wo diese später von Lynette gefunden werden. Wütend stellt sie Bree zur Rede und wirft ihr vor, ihre Notlage nicht ernst zu nehmen. Zu allem Übel verursacht Lynette kurz darauf einen Sachschaden an Brees neuem Auto. Am nächsten Tag sucht Lynette Bree auf und überreicht ihr einen Scheck, mit dem sie die Unfallkosten bezahlen will. Zudem teilt sie ihr mit, dass sie ihr die 20.000 Dollar so schnell wie möglich zurückzahlen werde. Nachdem Lynette gegangen ist, zerreißt Bree den Scheck.

In der Zwischenzeit ist Susan darauf erpicht, M.J. an der renommierten Privatschule Oakridge anzumelden. Das Vorhaben droht jedoch zu scheitern, da die Schulgebühren unerschwinglich sind. Auch Mike kann Susan nicht helfen, da er ebenfalls zu wenig verdient. Als Susan erfährt, dass Mike Katherine eine Perlenkette geschenkt hat, versucht sie das Schmuckstück an sich zu bringen, um es anschließend zu versetzen. Der Plan misslingt jedoch. Als Mike davon erfährt, ist er wütend und muss Katherine schweren Herzens gestehen, dass die Perlen nicht echt sind. Zudem herrscht er Susan an, dass ihr finanzieller Engpass nicht sein Fehler sei, da er schon seit geraumer Zeit Überstunden mache. Susan nimmt sich Mikes Worte zu Herzen und bittet den Direktor der Privatschule, sie als Lehrerassistentin einzustellen, damit M.J. die Schule besuchen kann.

Carlos erhält eine Zulage, wodurch er und Gabrielle endlich ihre gesamten Schulden abbezahlen können. Um diesen Umstand zu feiern, lädt Carlos Gabrielle in ein teures Restaurant ein. Gabrielle ist überglücklich und möchte das Kleid tragen, welches sie an dem Abend trug, als Carlos ihr einen Heiratsantrag machte. Da sie jedoch nicht mehr hineinpasst, schließt sie sich einem knallharten Fitnesstraining an, versagt dabei aber kläglich. Am nächsten Morgen staunt Gabrielle nicht schlecht, als die gesamte Fitnessgruppe in ihrem Vorgarten trainiert. Schließlich ist es Edie, die Gabrielle ins Gewissen redet und sie davon überzeugt, das Training nicht aufzugeben. Letztendlich findet Gabrielle zu ihrer alten Form zurück und kann das Kleid ohne Probleme anziehen. Dennoch möchte sie nicht mehr die alte, oberflächliche Gabrielle sein, sondern in Zukunft herzlicher mit ihren Mitmenschen umgehen.

Edie möchte von Dave mehr über seine erste Ehefrau erfahren und fragt ihn, was der größte Unterschied zwischen seinen beiden Ehen sei. Dave erwidert, dass seine Ehe mit Edie realer sei und die andere eher einem Märchen glich, die – wie alle Märchen – mit dem Tod endete. Nun wisse er, dass Liebe vergänglich sei und sie jeden Moment enden könnte. Daves Äußerungen beunruhigen Edie sichtlich.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Mama Spent Money When She Had None
Deutscher Titel:
Das Geld der anderen
Drehbuch:
Jason Ganzel
Regie:
David Warren
Gastdarsteller:
Patrika Darbo (Jean), Joshua Logan Moore (Parker Scavo), Kevin Rahm (Lee McDermott), T.J. Ramini (Yaniv), John Rubinstein (Mr. Hobson), Tuc Watkins (Bob Hunter)
Anmerkungen:
Kyle MacLachlan (Orson Hodge) und Shawn Pyfrom (Andrew Van de Kamp) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 07.02.2009 (ABC), DE: 15.09.2009 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 15. September 2021

Carlos’ jugendliche Nichte Ana trifft in der Wisteria Lane ein. Die junge Dame hat es faustdick hinter den Ohren und versteht es, die Männer nach ihrer Pfeife tanzen zu lassen. Gabrielle verlangt, dass Ana sich an die von ihr aufgesetzten Regeln ...

Desperate Housewives

Update: 15. September 2021

Chuck ist inzwischen fest überzeugt, dass Bree und die anderen Bewohner der Wisteria Lane etwas mit Alejandros Verschwinden zu tun haben. Er setzt Bree unter Druck und versucht Antworten von ihr zu erhalten, doch Bree bietet ihm die Stirn und ...