103/V Verbrechen lohnt sich nicht

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Scavos veranstalten einen Ausverkauf in der Pizzeria, welcher jedoch nicht den gewünschten Ertrag einbringt. Mit dem eingenommenen Geld können Tom und Lynette Bree die von ihr geliehenen 20.000 Dollar zurückzahlen, doch nun muss sich Tom schnellstmöglich eine neue Arbeitsstelle suchen. Bree schlägt daraufhin vor, ein Treffen mit ihrem Verleger Bruce zu arrangieren, welcher zurzeit nach einem Werbefachmann sucht. Tom lässt sich jedoch gehen und zeigt zunächst keinerlei Interesse an dem Vorstellungsgespräch. Lynette nimmt die Zügel in die Hand und versucht Tom die Stelle schmackhaft zu machen. Nachdem Bruce erfahren hat, dass Lynette ebenfalls langjährige Erfahrung in der Werbebranche aufweisen kann, möchte sich Lynette selbst um den Arbeitsplatz bewerben. Dies will sich Tom nicht bieten lassen, woraufhin die beiden erbittert um die Stelle kämpfen. Letztendlich erhält jedoch keiner der beiden den begehrten Posten. Nachdem sich Tom und Lynette versöhnt haben, einigen sie sich darauf, dass Lynette in die Arbeitswelt zurückkehren sollte, da es nun an der Zeit sei, dass sie ihre Träume verwirklicht.

Orson fühlt sich von seinen Mitmenschen nicht ernst genommen und begeht daraufhin weitere kleine Diebstähle. Bree ist entsetzt, als sie ihren Ehemann auf frischer Tat ertappt. Sie duldet sein Verhalten nicht und verlangt, dass er sich in Zukunft am Riemen reißt. Anstatt sich an ihre Worte zu halten, stiehlt Orson nur wenige Augenblicke später Brees Ohrring.

Um Mike in ihrem Haus willkommen zu heißen, veranstaltet Katherine eine kleine Feier. Zur Verwunderung ihrer Freundinnen plant auch Susan, dort zu erscheinen. Diese erörtert, dass sie Katherine und Mike nur das Beste wünsche. Wenig später sieht Susan, dass ein Bild, welches sie einst für Mike gemalt hat, in Katherines Wohnzimmer hängt. Als Katherine von diesem Umstand erfährt, lässt sie das Bild verschwinden und behauptet, dass ihr der Rahmen zerbrochen sei. Susan findet den intakten Bilderrahmen jedoch in Katherines Keller und zeigt ihn Mike, welcher schließlich Katherine konfrontiert. Er zwingt sie, sich bei Susan zu entschuldigen. Katherine möchte daraufhin von Susan wissen, ob sie nicht einsehen könne, wie schwer es für sie sei, dass Mikes Ex-Frau auf der gegenüberliegenden Straßenseite wohnt. Letztendlich lässt es Susan in Mikes Gegenwart so aussehen, als ob sie das Bild unbedingt wiederhaben möchte. Katherine ist ihr dafür äußerst dankbar.

Unterdessen spitzt sich die gegenseitige Erpressung von Gabrielle und Bradley immer weiter zu. Carlos möchte die riskante Angelegenheit beenden und Maria von Bradleys Affäre erzählen, doch Gabrielle hat einen anderen Plan: Sie sucht Bradleys Geliebte Shayla auf und versucht diese mit unterschwelligen Andeutungen von ihrer Affäre mit Bradley abzubringen, hat damit jedoch keinen Erfolg. Als Bradley erfährt, dass Gabrielle mit Shayla geredet hat, stellt er sie wütend zur Rede. Gabrielle meint, dass ihre Abmachung beendet sei, woraufhin Bradley kontert, dass Carlos sich ab sofort nach einer neuen Arbeitsstelle umschauen könne. Wenig später sucht Bradley das Gespräch mit Maria, um ihr schonend beizubringen, dass er eine Geliebte hat. Nachdem Carlos bereits die Stellenanzeigen durchforstet hat, erhalten er und Gabrielle einen Anruf von einer hysterischen Maria. Als Carlos und Gabrielle bei den Scotts erscheinen, führt Maria die beiden in die Küche, wo sich ihnen ein grausames Bild bietet: Bradley liegt blutüberströmt auf dem Küchenboden, in seinem Rücken steckt ein großes Messer! Während Gabrielle die zur Mörderin gewordene Maria beruhigt, verständigt Carlos die Polizei.

Während Dave und Edie in einem Supermarkt einkaufen, wird Dave von einem Priester angesprochen, welcher sich wundert, dass Dave nach Fairview zurückgekehrt ist. In Edies Gegenwart verleugnet Dave jedoch, den Mann zu kennen. Dennoch wird Edie misstrauisch und sucht den Priester einige Zeit später in dessen Kirche auf. Sie möchte von ihm mehr über Daves Vergangenheit erfahren, doch der Priester meint, dass er ihr nicht helfen könne. Bei der Verabschiedung nennt er Edie „Mrs. Dash“, in der Annahme, dass sie Daves Nachnamen angenommen habe. Edie ist verwundert und sucht daraufhin im Internet nach Informationen über „Dave Dash“.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Crime Doesn’t Pay
Deutscher Titel:
Verbrechen lohnt sich nicht
Drehbuch:
Jamie Gorenberg
Regie:
Larry Shaw
Gastdarsteller:
Megan Hilty (Shayla Grove), Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Don Moss (Pater Drance), Ion Overman (Maria Scott), Christopher Rich (Bruce), David Starzyk (Bradley Scott)
Anmerkungen:
Shawn Pyfrom (Andrew Van de Kamp) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 07.03.2009 (ABC), DE: 29.09.2009 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 15. September 2021

Als Bree von einem Restaurantbesuch betrunken nach Hause kommt, schläft sie auf dem Rasen vor ihrem Haus ein und wird am nächsten Morgen von Mrs. McCluskey gefunden. Diese alarmiert Andrew, welcher daraufhin behauptet, dass Bree sich in letzter ...

Desperate Housewives

Update: 15. September 2021

Katherine erinnert sich an ihre bewegte Vergangenheit: Da Wayne bei der Polizei arbeitet und fest in der Institution verankert ist, hatte Katherine nie eine Gelegenheit, ihn aufgrund seiner Gewalttaten anzuzeigen. Keiner von Waynes Kollegen wollte ...