Anzeige
Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um 16:40 Uhr auf sixx

22/I Hals über Kopf

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Edie ist wütend, als sie erfährt, dass Mike und Susan inzwischen wieder ein Paar sind. Mike macht Susan schließlich sogar den Vorschlag, dass sie zusammen ziehen sollten. Dies reibt Susan Edie natürlich sofort unter die Nase. Edie verabredet sich daraufhin mit einem ihrer Bauarbeiter zum Mittagessen. Edie beobachtet mit Missgunst, wie Susan und Mike ihren Umzug planen. Sie versucht Lynette, Bree und Gabrielle gegen Mike aufzustacheln. Derweil bittet Susan Mike, die Suche nach Deirdres Mörder aufzugeben, da die Polizei sich darum kümmern sollte. Edie, Lynette, Bree und Gabrielle wollen Susan davon überzeugen, dass sie mit Mike nichts überstürzen sollte, doch Susan meint, dass sie einfach nur glücklich ist und sich sicher ist, dass Mike der Richtige ist.

Justin weiß darüber Bescheid, dass John womöglich der Vater von Gabrielles Kind sein könnte. Als Justin sie ein gefühlloses Miststück nennt, ohrfeigt Gabrielle ihn, was Carlos beobachtet. Durch einen Brief von ihrer Krankenversicherung erfährt Gabrielle schließlich, dass Carlos ihre Anti-Baby-Pille manipuliert hat. Sie schnappt sich eine Reisetasche und fährt davon. Zuvor eröffnet sie Carlos jedoch, dass er womöglich nicht der Vater ihres Kindes ist. Carlos stiehlt daraufhin Edies Cabrio und verfolgt Gabrielle. Gabrielle fährt zu Justin, und als Carlos sieht, wie sich die beiden umarmen, denkt er sofort, dass Justin und sie eine Affäre haben. Nachdem Gabrielle weggefahren ist, geht Carlos zu Justin und schlägt ihn zusammen. Doch da Carlos noch immer die elektronische Fußfessel trägt, wird er von der Polizei überwältigt. Als Justin schließlich auch noch eröffnet, dass er schwul ist, erlebt Carlos ein wahres Dejà-vu, da er nun auch als Täter für die Attacke gegen den Fernsehtechniker vor einigen Monaten identifiziert wird. Carlos bittet Gabrielle für ihn zu lügen, damit er nicht für acht Jahre hinter Gitter muss, doch sie weigert sich und lässt ihn alleine im Gefängnis zurück.

Anzeige

Da es in Toms Firma einen Engpass gibt, werden einigen Mitarbeiter zusätzliche Aufträge zugeteilt. Annabel wird mit einem Projekt auf Hawaii beauftragt und möchte, dass Tom sie begleitet. Lynette will dies verhindern und bittet eine ehemalige Kollegin, Annabel abzuwerben. Der Schuss geht jedoch nach hinten los, da Tom Chefs Mr. Peterson Annabel um jeden Preis behalten möchte. Schließlich wird sie sogar zur Vize-Präsidentin ernannt. Tom ist darüber so empört, dass er Peterson zur Rede stellt und mit Kündigung droht. Daraufhin eröffnet Peterson Tom, dass Lynette seine Frau vor einer Weile darum gebeten habe, ihn nicht zu befördern. Anschließend entlässt er Tom.

Bree und George spielen zusammen Minigolf. Als Bree ihn flüchtig berührt, bekommt George eine Erektion. Bree erkennt, dass George sie angelogen hat und er tatsächlich etwas für sie empfindet. Empört kündigt sie ihm die Freundschaft. George akzeptiert dies jedoch nicht und bricht in das Haus der Van de Kamps ein, wo er Rex’ Sado-Maso-Spielzeug entdeckt. Rex erhält derweil die niederschmetternde Nachricht, dass sich sein Gesundheitszustand rapide verschlechtert. Später berichtet George Bree, dass er im Krankenhaus mit angehört habe, wie sich zwei Ärzte über Rex’ Vorliebe für Sado-Maso unterhalten haben. Bree ist entsetzt und sagt Rex ins Gesicht, dass die Hochzeit mit ihm der größte Fehler ihres Lebens war. Während sich die beiden streiten, erleidet Rex eine Herzattacke, doch Bree lässt sich Zeit, bis sie ihn ins Krankenhaus fährt. 

Anzeige

Paul stellt ein Paket vor Felicias Haus ab, welches einen Abschiedsbrief für Zach beinhaltet. Zach versteht nicht, dass Paul einfach verschwindet, ohne sich persönlich von ihm zu verabschieden. Felicia meint, dass sein Vater sicherlich nur das Beste für ihn will. Nachdem Zach verschwunden ist, findet Felicia eine versteckte Nachricht von Paul an Zach, welche beinhaltet, dass sie sich am Donnerstag um Mitternacht auf einem Baseballplatz treffen sollen. Mike will von Felicia wissen, weshalb Paul bereits seit einigen Tagen nicht mehr zu Hause war. Die beiden kommen ins Gespräch, wobei sich beide sicher sind, dass Paul Martha getötet hat. Felicia offenbart schließlich, dass sie weiß, wo Paul sich am Donnerstag aufhalten wird. Susan findet Mrs. Hubers Tagebuch in Mikes Auto und beschließt, ihn gemeinsam mit Julie zu beschatten. Sie verlieren ihn jedoch aus den Augen und verfolgen einen falschen Wagen. Schließlich findet Julie heraus, dass Mrs. Huber Mary Alice erpresst hat. Auf dem Baseballplatz kommt es zu einem schlagkräftigen Aufeinandertreffen zwischen Mike und Paul. Am Ende der Folge treffen zwei neue Gesichter in der Wisteria Lane ein: Betty Applewhite und ihr Sohn Matthew...

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Goodbye For Now
Drehbuch:
Josh Senter
Regie:
David Grossman
Gastdarsteller:
Roger Bart (George Williams), Terry Bozeman (Dr. Craig), Mehcad Brooks (Matthew Applewhite), Ryan Carnes (Justin), Nike Doukas (Natalie Klein), Edward Edwards (Jim Peterson), Brent Kinsman (Preston Scavo), Shane Kinsman (Porter Scavo), Joy Lauren (Danielle Van de Kamp), Melinda McGraw (Annabel Foster), Harriet Samson Harris (Felicia Tilman), Doug Savant (Tom Scavo), Alfre Woodard (Betty Applewhite)
Anmerkungen:
Jesse Metcalfe (John Rowland) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 15.05.2005 (ABC), DE: 15.11.2005 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 04.02.2019