CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

83/IV Hallo, kleines Mädchen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lynette versucht herauszubekommen, ob Tom etwas mit dem Brand in Ricks Pizzeria zu tun hat. Obwohl er ihr versichert, dass er unschuldig ist, glaubt Lynette ihm nicht. Am nächsten Tag erscheint Rick in der Pizzeria der Scavos und konfrontiert Tom mit einem prekären Fund: Ein Streichholzbriefchen mit den Insignien der Scavos lag am Hintereingang seines Restaurants! Die beiden Männer geraten in eine Schlägerei und finden sich wenig später auf der Polizeiwache wieder. Während Tom verhört wird, versucht sich Rick an Lynette heranzumachen. Dieser platzt schließlich die Hutschnur und sie versucht Rick als Übeltäter bloßzustellen. Sie verschafft Tom sogar ein falsches Alibi, damit der Verdacht von ihm abfällt. Im Auto geraten Lynette und Tom in einen Streit, da Lynette noch immer glaubt, dass Tom das Feuer gelegt hat, und Tom stets der Meinung ist, dass Rick und Lynette zumindest einmal miteinander geschlafen haben. Am Abend gestehen Preston und Porter Lynette, dass sie das Feuer gelegt haben!

Dylan wird von einem vermeintlichen Polizisten angehalten, da sie angeblich zu schnell gefahren ist. Während Dylan versucht, den Polizisten zu überreden, ihr keinen Strafzettel zu verpassen, schaut dieser sich interessiert Dylans Ausweis an. Wie sich später herausstellt, ist der Polizist derselbe Mann, der zuvor Dylans Foto in der Zeitung mit einem roten Marker umkreist hat. Am nächsten Tag sucht der Mann Dylan im Park auf und versucht sie in ein Gespräch zu verwickeln. Schließlich gesteht er der geschockten Dylan, dass er Wayne Davis heißt und ihr Vater ist! Dylan steht ihm aufgrund der Aussagen ihrer Mutter misstrauisch gegenüber. Als er sagt, dass das Treffen ein Fehler war und er keinen Ärger mit Katherine haben möchte, entscheidet Dylan, dass Katherine gar nichts von ihrem Treffen erfahren wird. Am Abend trifft sich Dylan erneut heimlich mit Wayne. Katherine überrascht Bree mit der Nachricht, dass ihre Zusammenarbeit für den „Founders’ Ball“ sehr großen Anklang fand. Nun hat Katherine bereits die Anfrage bekommen, ob sie und Bree eine Hochzeitsparty organisieren könnten. Sie schlägt Bree vor, gemeinsam ein Geschäft zu gründen. Obwohl Bree sich zunächst dagegen sträubt, schafft es Katherine mit einer List, sie vom Gegenteil zu überzeugen.

Anzeige

Carlos erhält einen Blindenhund namens Roxy. Gabrielle ist jedoch enttäuscht, dass Roxy nicht mehr kann, als Carlos von einem Punkt zum anderen zu geleiten. Sie hatte damit gerechnet, dass der Hund auch im Haushalt nützlich sein könnte. Bald sind Carlos und Roxy so unzertrennlich, dass Roxy sogar im Ehebett schläft. Gabrielle ist außer sich vor Wut und beschließt am nächsten Morgen, die Rivalin so schnell wie möglich loszuwerden. Sie bringt Roxy zurück in das Hundetrainingscenter, doch die Hündin reißt sich los und folgt Gabrielle bis in die Wisteria Lane. Edie ist schließlich diejenige, die Gabrielle ins Gewissen redet und ihr sagt, dass sie endlich anfangen sollte, Carlos mehr Respekt zu zollen. Gabrielle sieht ihren Fehler ein und freundet sich schließlich sogar mit Roxy an.

Bree und Orson ziehen unterdessen in ihr eigenes Haus zurück. Bevor sie geht, rät Bree der traurigen Susan, ihre Gefühle in Zukunft nicht immer öffentlich zur Schau zu stellen. Am Abend kehrt Mike nach langer Zeit nach Hause zurück und Susan möchte ihm sein Lieblingsessen kochen: Steak und Kartoffelpüree. Als Mike jedoch äußert, dass sein Lieblingsessen eigentlich Kartoffelgratin ist, fängt Susan an zu weinen und verlässt die Küche. Julie nutzt die Gelegenheit und erzählt Mike, dass Orson ihr gestanden hat, dass er Mike damals überfahren hat. Beide einigen sich darauf, dass dies keinen Sinn ergibt, da Orson und Mike sich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht kannten. Doch nachdem Julie gegangen ist, beginnt Mike zu grübeln. Später stellt er Orson zur Rede und dieser gesteht schließlich seine Tat. Nachdem Mike auch Susan davon erzählt hat, rennt diese wutentbrannt zu den Hodges und beschimpft Orson, wodurch auch Bree von der ganzen Sache erfährt. Susan kann Orson nicht verzeihen, doch Mike ist anderer Meinung. Er führt seiner Ehefrau vor Augen, dass auch er in seinem Leben schlimme Dinge getan hat, die Susan ihm verziehen hat. Susan versteht Mikes Sichtweise und geht am nächsten Morgen zu Bree, um ihr zu sagen, dass sie Orson verzeihen wird, aber es noch eine Weile dauern wird, bis sie wieder normal mit ihm und Bree umgehen kann. Bree erwidert jedoch, dass sie Orson nicht verzeihen kann. Gleichzeitig verlässt dieser das Haus der Hodges mit gepackten Koffern …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Hello, Little Girl
Deutscher Titel:
Hallo, kleines Mädchen
Drehbuch:
Susan Nirah Jaffee & Jamie Gorenberg
Regie:
Bethany Rooney
Gastdarsteller:
Gary Cole (Wayne Davis), Lyndsy Fonseca (Dylan Mayfair), Jason Gedrick (Rick Coletti), Archie Kao (Steve), Brent Kinsman (Preston Scavo), Shane Kinsman (Porter Scavo), Shawn Pyfrom (Andrew Van de Kamp)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 27.04.2008 (ABC), DE: 12.11.2008 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Katherine ist verletzt, als Mike ihr eröffnet, dass er nicht vorhabe, sie zu heiraten, da er es sich nach seiner gescheiterten Ehe mit Susan nicht vorstellen könne, noch einmal vor den Altar zu treten. Nun fürchtet Katherine, dass Mike sie von ...

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Der Mordprozess gegen Bree steht kurz bevor. Bree hat inzwischen romantisches Interesse an ihrem Verteidiger Trip Weston entwickelt, muss dann aber befürchten, dass dieser eine Affäre mit einer attraktiven, deutlich jüngeren Blondine namens ...