96/V Arme Seelen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nach dem verheerenden Brand im „The White Horse“ werden die zahlreichen Verwundeten im Krankenhaus behandelt. Carlos hat Glück im Unglück: Ein Arzt bescheinigt ihm, dass er womöglich bald wieder sehen könne. Während Carlos nach dieser Nachricht euphorisch ist und seine Operation nicht abwarten kann, stellt sich bei Gabrielle Unbehagen ein. Sie hat große Angst, dass Carlos sie nicht mehr attraktiv findet, da sie inzwischen älter und vor allem auch fülliger geworden ist. Von Edie motiviert, versucht Gabrielle abzunehmen, da sie annimmt, dass Carlos’ Operation erst in einem Monat stattfinden wird. Als der Eingriff jedoch vorverlegt wird, schenkt Gabrielle Carlos reinen Wein ein und gesteht ihm ihre Ängste. Carlos versichert seiner Ehefrau jedoch, dass sie in seinen Augen immer wunderschön sein werde und dass er sie nicht aufgrund ihres Aussehens geheiratet habe.

Katherine besucht Mike im Krankenhaus und bringt ihm selbst gebackene Kekse mit. Im nachfolgenden Gespräch stellt sich heraus, dass Katherine Susan noch immer nichts von ihrer Beziehung mit Mike erzählt hat. Als Susan wenig später bei Mike erscheint, verplappert er sich und weicht auf die Notlüge aus, dass er mit einer Freundin von Susan ausgeht. Susan ist empört und klagt Katherine ihr Leid. Diese denkt, dass Susan inzwischen Bescheid wisse, doch Susan verdächtigt zunächst eine andere Frau. Erst als sie Katherines Kekse probiert und feststellt, dass Mike im Krankenhaus dieselben Kekse hatte, erkennt Susan den Zusammenhang. Katherine versucht ihre Beweggründe zu erklären und lässt dabei verlauten, dass auch Bree längst Bescheid wisse. Wütend sucht Susan Bree auf und unterstellt dieser, ihr in den Rücken zu fallen. Bree versucht Susan ins Gewissen zu reden und stellt sie vor die Wahl: Entweder sie erzählt Mike, dass sie noch immer Gefühle für ihn hege, oder sie lässt ihn ziehen. Daraufhin gibt Susan Katherine zu verstehen, dass sie eine Beziehung zwischen Katherine und Mike toleriere. In Wahrheit scheint sie jedoch stets nicht über Mike hinweg zu sein.

Lynette belügt die Polizei und behauptet, dass Porter niemals gedroht habe, Warren Schilling umzubringen. In Wahrheit ist sie jedoch fest davon überzeugt, dass ihr Sohn etwas mit dem Brand zu tun hat – immerhin haben er und sein Zwillingsbruder vor fünf Jahren Rick Colettis Pizzeria angezündet! Dennoch will sie alles tun, um Porter zu schützen. Lynette fährt zu Anne Schilling und gibt ihr Geld, damit sie die Stadt verlässt und woanders ein neues Leben beginnt. Als sie Anne auffordert, sich selbst nach der Geburt ihres Kindes nicht mehr bei ihnen zu melden, offenbart Anne, dass sie gar nicht schwanger ist. Zu Hause versichert Porter Lynette, dass er das Feuer ganz bestimmt nicht gelegt hat. Lynette glaubt ihm, stellt aber die Regel auf, dass sie von nun an einander immer die Wahrheit sagen. Diese Regel bricht Lynette jedoch kurz darauf, als sie Porter schamlos ins Gesicht lügt und behauptet, seit Tagen nichts von Anne gehört zu haben.

Da Orson sich die Nase gebrochen hat, schnarcht er noch lauter als zuvor. Eine Operation lehnt er jedoch kategorisch ab. Bree will sich dies nicht bieten lassen und verbannt ihn kurzerhand aus dem Schlafzimmer. Um doch noch in seinem Bett schlafen zu können, serviert Orson Bree Kamillentee, doch er macht einen Rückzieher, als er erfährt, dass sie bereits eine Schlaftablette genommen hat. Am nächsten Morgen verschläft Bree, obwohl sie eine wichtige Präsentation vor sich hat. Da sie äußerst durstig ist, trinkt sie den restlichen Kamillentee, wodurch sich ihr Zustand noch mehr verschlechtert. Bei der Präsentation steht sie daher neben sich und blamiert sich bis auf die Knochen. Da Orson sich schuldig fühlt, willigt er kleinlaut in die Operation ein. Wie sich später herausstellt, ist Orsons behandelnder Arzt Alex Cominis kein Geringerer als Andrews neuer Liebhaber!

Auch Dave wird von der Polizei verhört. Da er Mike vor dem sicheren Tod bewahrt hat, ist Dave in den Augen seiner Mitmenschen mittlerweile ein Held und daher über jeden Verdacht erhaben. Dave fühlt sich in dieser Rolle jedoch sichtlich unwohl. Als er von Edie erfährt, dass das Gerücht umgehe, Porter habe den Brand gelegt, sucht Dave kurzerhand die Polizeibeamten auf und erzählt diesen, dass er Porter zur Tatzeit in der Nähe des Lagerraums gesehen habe …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Me and My Town
Deutscher Titel:
Arme Seelen
Drehbuch:
Lori Kirkland Baker
Regie:
David Warren
Gastdarsteller:
Charlie Carver (Porter Scavo), David Fabrizio (Detective Collins), Todd Grinnell (Dr. Alex Cominis), Billy Mayo (Detective Lyons), Bob Morrisey (Arzt), Gail O’Grady (Anne Schilling)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 29.11.2008 (ABC), DE: 10.03.2009 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 15. September 2021

M.J. bringt in einem selbst gemalten Bild zum Ausdruck, dass er seinen Vater Mike nicht als wichtigen Bestandteil seiner Familie ansieht. Fortan will sich Mike mehr in das Leben seines Sohnes einbringen. Er schenkt ihm ein Fahrrad und freut sich ...

Desperate Housewives

Update: 15. September 2021

Bree hat durch Peters Hilfe ihren Entzug durchgehalten und ist nun schon seit einigen Wochen trocken. Als sie Peter küsst, eröffnet er ihr, dass er nicht nur Alkoholiker, sondern auch sexsüchtig ist und bereits seit einem Jahr abstinent lebt. Bree ...