166/VIII Reifeprüfungen

Martin zieht bei den Camdens ein. Eric und Annie zeigen ihm das gesamte Haus, obwohl er bereits alles kennt. Martin meint, dass die Camdens gar nicht merken werden, dass er da ist. Er bekommt Matts altes Zimmer. Annie meint am Abend zu Eric, dass sie nicht wisse, wie sie mit Martin umgehen soll. Soll sie ihn wie ihr eigenes Kind, einen Nachbarn oder ganz anders behandeln? Eric meint, dass sie sich keine Sorgen machen solle, da es keine Probleme mit Martin geben werde. In der Schule spielt Martin Baseball. Er ist sehr gut und bald wird ein Talentscout auf ihn aufmerksam. Er bietet Martin an, in einer professionellen Mannschaft in Miami zu mitzuspielen. Martin ist begeistert, schreibt dies seinem Vater per E-Mail in den Irak und erzählt Eric und Annie davon. Die Camdens sind nicht begeistert, denn ihrer Meinung nach sollte Martin erst die Schule beenden. Außerdem sei er mit 16 Jahren noch viel zu jung, um ganz auf sich allein gestellt zu sein. Martin will dies nicht akzeptieren. Eric spricht daraufhin mit Martins Coach, was zu Problemen führt. Martin macht Eric klar, dass er niemanden brauche und die Camdens sich nicht um ihn kümmern müssen.

Auch in Cecilia findet Martin keine Verbündete. Martins Vater antwortet nicht auf die E-Mail. Das macht Martin jedoch nichts aus, da schließlich seine Tante seine Erziehungsberechtigte ist. Daraufhin wendet sich Eric an Martins Vater. Dieser beantragt Urlaub und wird in einer Woche nach Hause kommen, da er sich Sorgen um Martin macht. Cecilia kümmert sich wieder um die Zwillinge. Sie bringt ihnen das Fahrradfahren bei und möchte Annie damit überraschen. Diese ist zunächst entsetzt, freut sich dann aber. Sie erklärt Cecilia, dass sie all ihren Kindern das Radfahren selbst beigebracht hat. Cecilia ist dies äußerst peinlich und meint, dass Annie irgendwann einmal ihren Kindern das Radfahren beibringen dürfe.

Anzeige

Chandler wurde als Testamentsvollstrecker seines Vaters eingesetzt. Er ist alles andere als begeistert und meint, dass sein Vater ihn nur quälen wollte. Daraufhin ist Chandlers Mutter Edie sehr sauer. Sie ruft mehrmals bei Chandler an und fordert ihren Erbteil ein. Chandler stellt sich quer, da seine Mutter nicht mit Geld umgehen kann und sein Bruder Syd soeben einen Alkoholentzug beendet hat und ihn so viel Geld überfordern würde. Daraufhin kommt Edie nach Glenoak. Doch auch dort hat sie nicht mehr Erfolg, denn Chandler bleibt stur. Chandlers Mutter sucht Eric auf und bittet ihn um Hilfe. Doch er stellt sich auf Chandlers Seite und meint, dass sie eine dritte, unparteiische Person hinzuziehen sollten. Daraufhin wird Chandler von seiner Mutter verklagt. Chandler rastet aus und meint zu seiner Mutter, dass sie ohnehin nicht gewinnen könne, da dies schließlich der Wunsch seines Vaters gewesen sei. Daraufhin gibt er seiner Mutter die erste Rate in Höhe von 500 Dollar. Edie ist entsetzt, weiß aber, dass sie nichts dagegen machen kann. Syds Geld wird fest angelegt, und falls er trocken bleibt, werde er es erhalten. So trennen sich Mutter und Sohn doch noch in Freundschaft.

Ruthie und Peter haben eine Einladung zu einer Pärchenparty erhalten. Paris hat erlaubt, dass die beiden hingehen, da Peter behauptet hat, dass Annie es erlaubt habe. Ruthie weiß aber, dass Annie die Party nie erlauben wird, da sie das Mädchen und dessen Eltern, bei denen die Party stattfinden soll, nicht kennt. Also bittet Ruthie ihre Schwester Lucy um Hilfe, damit sie ein gutes Wort bei Annie einlegt und zur Party darf. Doch Lucy bewirkt genau das Gegenteil. Wenig später erfährt Annie, dass bei der Party kein Erwachsener anwesend ist. Ruthie sieht nicht ein, dass das nicht gut für sie ist. Sie ist lediglich sauer auf Annie, da sie alles verboten hat. Auch Lucy ist sauer auf Annie, da diese ihr untersagt hat, sich für Ruthie einzusetzen. Lucy ist so beleidigt, dass sie den Mietvertrag mit Annie kündigt. Kevin möchte aber nicht wegziehen und zeigt Lucy, dass es falsch war, sich einzumischen, da sie nicht Ruthies Mutter ist. Lucy entschuldigt sich und auch Ruthie sieht ein, dass sie unbeschwerter feiern kann, wenn ihre Eltern über ihren Verbleib Bescheid wissen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Major League
Deutscher Titel:
Reifeprüfungen
Drehbuch:
Sue Tenney
Regie:
Joel J. Feigenbaum
Gastdarsteller:
Kevin Dunn (Coach Terry Hardwick), Concetta Tomei (Edie Hampton)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 19.01.2004 (The WB), DE: 15.11.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 13. April 2024

Seitdem sie sich von Wilson getrennt hat, hatte Mary kein Date mehr. Sie möchte mit Brian, einem Freund von Matt, ausgehen und zwingt Matt, diesen zu fragen, ob er sich mit ihr treffen will. Da Brian Mary nicht attraktiv findet, besticht Matt ihn ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Eric erzählt Annie nur wenig über seine Therapiesitzungen. Annie ärgert dies und sie versucht herauszubekommen, über was Eric in der Therapie spricht. Da Eric keinen Mucks verrät und sich Annie aus dem Leben ihres Mannes ausgegrenzt fühlt, ...