CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

213/X Getrennte Wege

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ruthie leidet noch immer schrecklich unter der Geschichte mit Martin. Sie isst nichts mehr und hat ständig Tagträume. So z. B. zu Beginn, als Martin sie im Traum aufsucht und erzählt, er sei gar nicht der Vater von Sandys Baby und nun frei für Ruthie. Eric holt Ruthie aus ihrem Traum in die Realität zurück. Annie hat ganz andere Probleme, denn mit dem anstehenden Valentinstag steht auch der Geburtstag der Zwillinge kurz bevor und die beiden wollen in diesem Jahr lieber eine gekaufte als eine von Annie selbst gemachte Torte. Kevin und Lucy wollen den Valentinstag genau so feiern wie an dem Tag, an dem sie sich verlobt haben. Außerdem wollen sie nun bald ein zweites Baby zeugen. Rose ist ganz eifrig dabei, ihre Hochzeit mit Simon zu planen. Sie möchte Lucy als ihre Trauzeugin, Sandy und Ruthie als Brautjungfern, und Kevin, Martin und die Zwillinge als Brautführer. Simon hält es für keine gute Idee, Martin auch für die Hochzeit einzuspannen. Außerdem würde er sich lieber aus den weiteren Planungen heraushalten, doch Rose lässt ihm keine Chance. Unterdessen ist Annie sauer auf Eric, da er sie nicht bei den Zwillingen unterstützt hat. Sie hat das Gefühl, dass sie zu schnell erwachsen werden. So wurde nun Sam von einem Mädchen zum Spielen eingeladen, David jedoch nicht. Doch eigentlich geht es ihr um Simon. Sie kann es nicht verkraften, dass ihr Sohn eine Frau heiraten will, die sie so sehr hasst. Eric tröstet sie und versucht später erfolglos, die Zwillinge zu einer von Annie selbst gemachten Torte zu überreden, um sie aufzuheitern. Außerdem hat Eric eine Arbeit für Ruthie. Eine ältere Frau will sie dafür bezahlen, dass sie jeden Tag einmal mit ihr um den Block geht, während die Frau auf ihrem neuen Scooter fährt, mit dem sie sich nicht allein heraustraut. Das soll Ruthie von ihrer Trauer um Martin ablenken.

Kevin plant, den Valentinstag wie bei der Verlobung mit der gesamten Familie zu feiern. Dazu lädt er alle ein, auch Simon und Rose. Da Lucy nichts davon weiß, holt sie sich sogar Rat von Mary für ein besonders hübsches Outfit, in dem sie für Kevin am Valentinstag sexy aussehen will. Als Simon Rose von der Einladung erzählt, freut sie sich und die beiden kommen darauf zu sprechen, an welchem Ort sie eigentlich heiraten wollen. Simon ist ganz überrascht, als er erfährt, dass Rose die Trauung nicht in einer Kirche vollziehen möchte. Simon besteht jedoch auf einer kirchlichen Trauung in Glenoak, doch Rose glaubt nicht, dass sie dort heiraten sollte. Die Hochzeit sei schließlich für die Braut und Simon wird weich. Damit David sich nicht ausgeschlossen fühlt, unternimmt Simon an dem Tag, an dem Sam bei dem Mädchen eingeladen ist, etwas mit ihm. Doch das verursacht einen Streit zwischen den Zwillingen, da beide das Gefühl haben, zu kurz zu kommen. Annie ist ganz erpicht darauf, die Hochzeit zwischen Simon und Rose zu verhindern. Doch Eric glaubt, dass sie sich lieber raushalten sollten. Annie sollte versuchen, sich an Rose zu gewöhnen. Annie sieht das allerdings nicht ein und wird wütend. Währenddessen versucht Eric erfolglos, die zerstrittenen Zwillinge miteinander zu versöhnen.

Anzeige

Ruthie besucht die ältere Frau zu Hause. Als sie in das Haus hineingeht, ist dieses an allen Wänden mit den Bildern eines Mannes tapeziert, von dem auch überall Fotos stehen. Sie erzählt Ruthie später von ihm und dass sie nie mehr einen Mann so lieben konnte wie ihn. Ruthie will den Valentinstag mit der Frau verbringen, damit sie ihren Männern hinterhertrauern können. Ruthie ahnt, dass Eric sie absichtlich zu der Frau geschickt hat, und ist sehr froh, dass sie mit jemandem sprechen kann, der sie versteht. Sie hat einen erneuten Tagtraum, in dem Martin ihr erzählt, dass Sandy ihn und das Baby sitzen gelassen hat, und er Ruthie bittet, ihn zu heiraten und das Baby gemeinsam mit ihm aufzuziehen. Die Frau gibt Ruthie unterdessen allerlei Tipps, wie sie die Beziehung zwischen Sandy und Martin sabotieren kann. Sie soll Martin außerdem nicht loslassen, immer in seiner Nähe bleiben und nicht denselben Fehler machen wie sie damals.

Das Essen steht an und die Zwillinge kommen immer noch nicht über ihren Streit hinweg. Die Familie wartet im Foyer, während sich Lucy in einem Hotelzimmer für Kevin auftakelt. Als sie herunterkommt und alle sieht, rennt sie peinlich berührt wieder nach oben. Annie folgt ihr. Die beiden unterhalten sich und Annie beschließt, irgendetwas Positives an Rose zu finden. Die steht auch kurz darauf vor der Tür und will sich wegen der Hochzeit einmal die Zimmer ansehen. Annie unterhält sich mit ihr und die beiden sprechen über Vertrauen. Plötzlich missversteht Rose Annie und glaubt, dass sie denkt, Rose könne Simon nicht vertrauen. Sie vermutet, dass es etwas mit Sandy zu tun hat, und stürmt sofort ins Foyer, um Simon danach zu fragen. Annie befürchtet einen Streit und läuft deshalb auch schnell nach unten. Sie sagt Eric Bescheid, dass sie nun besser gehen sollten. Sie nehmen auch Savannah mit, damit Lucy und Kevin einen schönen Valentinstag verbringen können. Währenddessen ist Ruthie allein beim Essen und hat erneut einen Tagtraum, in dem Martin ihr klarmacht, dass sie monatelang im Koma lag und sie seine Beziehung zu Sandy und die Geburt des Babys nur geträumt habe. Wieder kommt Eric dazu und unterbricht sie. Er weiß, was mit ihr los ist, und macht ihr klar, dass sie Martin endlich loslassen muss. Ruthie geht traurig weg …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Love and Obsession
Deutscher Titel:
Getrennte Wege
Drehbuch:
Lawrence H. Levy
Regie:
Ron High
Gastdarsteller:
June Squibb (Ms. Rusnak)
Anmerkungen:
Haylie Duff (Sandy Jameson) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 13.02.2006 (The WB), DE: 31.10.2006 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Eric kümmert sich um eine afroamerikanische Frau namens Lynn Miles, deren zwei Töchter an Sichelzellenanämie leiden und oft zur Bluttransfusion ins Krankenhaus müssen. Lynns Ex-Mann Russell erscheint in der Stadt, doch sie möchte nicht, dass er ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Als Kevin zu dem Haus fährt, das er für sich und Lucy gekauft hat, trifft er dort auf den Vorbesitzer Milton Madison. Dieser erzählt Kevin seine Lebensgeschichte und gesteht, dass er das Haus am liebsten zurückhaben möchte. Schließlich verkauft ...