Zum Hauptinhalt springen

97/V Falsche Töne

Eric erhält überraschend Besuch von Marys Ex-Freund Robbie. Er ist mittlerweile wieder mit Cheryl zusammen und möchte, dass Eric sie beide traut. Eric wundert sich, dass Robbie plötzlich verantwortungsvoll geworden ist, doch nach einigen Gesprächen mit den beiden findet er heraus, dass Cheryl ein Kind von Robbie erwartet. Außerdem ist Robbies Mutter spontan nach Florida gezogen, wodurch er nun bei Cheryl untergekommen ist. Gerade als sich Eric dazu durchgerungen hat, Robbie und Cheryl zu trauen, taucht Cheryl auf und beichtet Eric, dass sie gar nicht schwanger ist und sich nicht traut, Robbie dies zu erzählen, da sie genau weiß, dass er noch immer an Mary hängt. Eric nimmt sich der Sache an und erklärt Robbie, dass Cheryl nicht schwanger ist. Überraschenderweise versteht sich Eric gut mit Robbie.

Matt ist derweil in heller Aufruhr, da Heather sich bei ihm gemeldet hat und dringend mit ihm reden möchte. Matt glaubt, dass sie wieder mit ihm zusammen sein möchte.

Anzeige

Simon hat sich der Gruppe um seinen Mitschüler Norton angeschlossen. Die Jungs hören Lieder mit rassistischen Texten und laufen herum wie Rapper. Als Lucy und Ruthie in einem Plattenladen einkaufen, wird Lucy von Norton als „Luder“ bezeichnet und in den Hintern gekniffen. Lucy entdeckt Simon in Nortons Gefolge und stellt ihn zur Rede. Simon spielt die Sache herunter und sagt, dass sein Freund nur Spaß mache. Auf der Straße treffen Ruthie und Lucy Annie. Auch sie wird von dem Jungen beleidigt und muss ihm sogar Prügel androhen, damit er verschwindet und alle in Ruhe lässt.

Simon versteht immer noch nicht, dass dies alles kein Spaß mehr ist. Matt versucht ihm ins Gewissen zu reden, doch auch das hat keinen Erfolg, da er froh ist, endlich Freunde gefunden zu haben. Wenig später lädt Matt ihn zu sich nach Hause ein. Außerdem soll auch besagter Freund vorbeikommen. Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt möchte Heather zu Matt kommen, wovon Matt erst durch John erfährt. Matt kann Simons Freund in letzter Sekunde davon abhalten, Heather zu bestehlen. Kurz darauf wird er von der Polizei festgenommen, da alles nichts mehr mit Spaß zu tun hatte. John redet nun mit Simon über Rassismus. In der Zwischenzeit eröffnet Heather Matt, dass sie einen neuen Freund hat, welcher an Matts Universität als Professor arbeitet.

Anzeige

Lucy und Ruthie wollen zu einem Konzert einer Pop-Band, doch Ruthie zieht sich zu freizügig an. Annie spricht mit ihr darüber und meint, dass ihr womöglich etwas zustoßen könnte, wenn sie zu viel nackte Haut zeigt. Ruthie leuchtet dies ein und sie fährt mit Lucy zu einem Drive-in, anstatt zu dem Konzert zu gehen. John lernt derweil in Priscilla Carter seine große Liebe kennen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Tunes
Deutscher Titel:
Falsche Töne
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Tony Mordente
Gastdarsteller:
Andrea Ferrell (Heather Cain), Johnny Lewis (Norton), Andréa Pearson (Priscilla Carter), Barret Swatek (Cheryl)
Anmerkungen:
Adam LaVorgna (Robbie Palmer) wird in die Riege der Hauptdarsteller aufgenommen und erscheint fortan im Vorspann. Jessica Biel (Mary Camden) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 27.11.2000 (The WB), DE: 19.12.2001 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2024

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 30. Juni 2024

Robbies Vater Ed Palmer taucht überraschend bei den Camdens auf, doch Robbie ist auf der Arbeit. Eric und Annie unterhalten sich mit Ed, wobei dieser sich äußerst großspurig verhält. Als Robbie seinen Vater sieht, fällt er ihm freudig um den ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Matt und Sarah tauchen überraschend bei den Camdens auf. Während Eric sich über den Besuch freut, ist Annie sauer, da die beiden eigentlich Thanksgiving mit der Familie feiern wollten, nun aber eine Woche früher erschienen sind, da sie an ...