240/XI Liebeskarussell

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

T-Bone trauert Ruthie nach. Eric versucht ihn aufzumuntern, hat jedoch keinen Erfolg. T-Bone denkt sogar darüber nach, bei den Camdens auszuziehen, da er Ruthie aus dem Weg gehen möchte. Die trifft sich inzwischen beinahe jeden Abend mit Martin. Eric ist der Meinung, dass Ruthie und Martin lediglich gute Freunde sind. Er wäre außerdem traurig, wenn T-Bone ausziehen würde. Urplötzlich steht ein Mann im Haus der Camdens, der sich als T-Bones biologischer Vater Theodore Alan Bonaducci vorstellt und seinen Sohn kennenlernen möchte. T-Bone steht jenem äußerst feindlich gegenüber und glaubt ihm nicht, da er sein ganzes Leben lang davon überzeugt war, dass sein Vater tot ist.

Eric bietet Al an, im Garagenapartment zu übernachten. Annie ist wütend, dass Eric einfach einen fremden Mann Zutritt zu ihrem Haus gewährt. Am nächsten Morgen macht sich Al aus dem Staub, ohne mit T-Bone zu reden, doch später erscheint er an der Kinokasse, um noch einmal mit seinem Sohn zu sprechen. T-Bone sagt ihm ins Gesicht, dass er keinen Vater brauche. Als Al jedoch meint, dass er stolz auf seinen Sohn sei, taut T-Bones eisige Fassade langsam auf. Mac möchte sich mit Margaret versöhnen und die beiden küssen sich. Ruthie ist derweil davon überzeugt, dass sie und Martin eine ernsthafte Chance haben. Sie ahnt nicht, dass Jane dasselbe denkt und ebenfalls mit Martin ausgeht.

Später erzählt T-Bone Jane von den Treffen zwischen Ruthie und Martin. Jane ist fassungslos und sucht ein beratendes Gespräch mit Annie. Anschließend stellt sie Ruthie zur Rede und Ruthie erkennt, dass Martin es mit ihr nicht ernst meint. Jane findet, dass Ruthie sich wieder T-Bone zuwenden solle, da dieser sie aufrichtig liebt. Als auch Eric seiner Tochter dieses nahelegt, erwidert Ruthie, dass T-Bone schon bald mit seinem Vater die Stadt verlassen wird. Kevin und Lucy planen, ein zweites Baby zu bekommen. Kevin ist sich daher nicht mehr sicher, ob sie wirklich nach Crossroads ziehen sollten.

Währenddessen macht Jonathan Sandy aus heiterem Himmel einen Heiratsantrag, den sie überglücklich abnimmt. Als Martin über Umwege davon erfährt, versucht er ihr die Hochzeit auszureden. Kevin ist der Meinung, dass Sandy noch lange nicht über Martin hinweg ist. Am Abend sucht Sandy das Gespräch mit Martin. Als sie hinterher in ihre Wohnung zurückkehrt, ist sie emotional aufgewühlt und stellt sich selbst die Frage, was sie gerade getan hat …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Nothing Says Lovin’ like Something from the Oven
Deutscher Titel:
Liebeskarussell
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Joel J. Feigenbaum
Gastdarsteller:
Diedrich Bader (Theodore Alan Bonaducci), Colton James (T-Bone), Andréa Morris (Margaret), Kyle Searles (Mac), Sarah Wright (Jane), Nick Zano (Dr. Jonathan Sanderson)
Anmerkungen:
Tyler Hoechlin (Martin Brewer) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 28.04.2007 (The CW), DE: 07.11.2007 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 17. September 2021

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Shana taucht in Glenoak auf, doch Matt ist nicht begeistert, da nun auch Heather wieder in Glenoak studiert und die beiden sehr viel Zeit miteinander verbringen. Doch Shana und Matt ist klar, dass ihre Beziehung vorbei ist, da sie sich beide ...

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Eric ist noch immer sauer auf Gott und auf alles, was mit Religion zusammenhängt. Annie bringt Sam und David ein Lied bei, das den Herrn preist. Eric geht das ewige Gesinge auf die Nerven. Großvater John schickt eine alte Frau namens Gabrielle zu ...