Zum Hauptinhalt springen

109/V Auszeit

Lorelai holt Rory im Gefängnis ab, wo sie erfährt, dass Rory vor Gericht muss, wo entschieden wird, wie sie für den Diebstahl des Boots bestraft werden soll. Die Stimmung zwischen Mutter und Tochter ist äußerst kühl und Lorelai hält Logan für den Schuldigen. Auch Luke ist sehr aufgebracht, doch Lorelai versucht ihn zu beruhigen. Später erzählt Rory Lorelai von dem Gespräch mit Mitchum Huntzberger und Lorelai ist unheimlich wütend auf ihn. Sie ermuntert Rory, sich ihren Kindheitstraum nicht von ihm zerstören zu lassen, doch Rory ist immer noch geknickt. Als Logan davon erfährt, will er seinen Vater zur Rede stellen, doch Rory hält ihn davon ab. Bei einer Prüfung, an der sie später teilnehmen muss, ist Rory so unkonzentriert, dass sie nichts zu Papier bringt.

Luke unterschreibt derweil den Kaufvertrag für Mr. Twickhams Haus. Später erfährt er zum ersten Mal, dass Lorelai sich mit Richards Bekanntem getroffen hat und anscheinend ernsthaft über dessen Jobangebot nachdenkt. Er fragt sie, was dann mit „den Kindern“ passieren soll, woraufhin sie verwirrt ist. Später beschließt Luke, den Hauskauf wieder rückgängig zu machen.

Anzeige

Rory teilt ihrer Mutter mit, dass sie beschlossen hat, ihr Studium zu unterbrechen, um herauszufinden, was sie wirklich machen will. Sie ist inzwischen überzeugt, dass Mitchum Huntzbergers Einschätzung ihrer journalistischen Fähigkeiten richtig war. Lorelai ist erbost und eröffnet Rory, dass sie keinesfalls zu ihr nach Hause zurückkehren kann. Außerdem beschließt sie, ihre Eltern um Hilfe zu bitten. Sie erzählt Emily und Richard von allem, was sich Rory von den Huntzbergers bieten lassen musste, und von der gestohlenen Jacht. Emily und Richard sind wütend und beschließen, Lorelai zu helfen. Sie verabreden einen Plan für den nächsten Freitagabend. Doch schon vorher taucht Rory unerwartet bei ihren Großeltern auf und weint sich bei ihnen aus.

Lane befürchtet derweil das Ende ihrer Band, da alle Mitglieder andere Prioritäten zu haben scheinen. Geknickt will sie zu ihrer Mutter zurückziehen, doch die ermutigt sie mit dem Hinweis, dass eine Kim nie aufgeben würde. Zu Lanes Verwunderung organisiert Mrs. Kim für die Band sogar eine komplette Tournee, die sie durch einige Kirchen und Theater führen wird.

Anzeige

Als Lorelai zum Abendessen bei ihren Eltern erscheint, wird sie vor vollendete Tatsachen gestellt: Rory zieht in Emilys und Richards Poolhaus und wird ihr Studium unterbrechen. Emily und Richard meinen zu Lorelai, dass sie keine andere Möglichkeit gesehen haben. Doch die ist enttäuscht und verlässt das Haus gleich wieder. Sie geht zu Luke ins Bistro und erzählt ihm davon. Der redet sich in Rage mit Vorschlägen, wie man Rory zur Vernunft bringen könnte. Lorelai lächelt und merkt, wie wichtig er ihr ist. Schließlich fragt Lorelai den überraschten Luke, ob er sie heiraten wolle. Die Antwort bleibt offen …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
A House Is Not a Home
Deutscher Titel:
Auszeit
Drehbuch:
Amy Sherman-Palladino
Regie:
Amy Sherman-Palladino
Gastdarsteller:
Aris Alvarado (Ceasar), Sebastian Bach (Gil), George Anthony Bell (Professor Bell), John Cabrera (Brian Fuller), Matt Czuchry (Logan Huntzberger), Emily Kuroda (Mrs. Kim), Alan Loayza (Colin McCrae), Todd Lowe (Zach Van Gerbig), Grant Lee Phillips (Grant), David Reivers (Polizist), Tanc Sade (Finn), Michael Winters (Taylor Doose)
Anmerkungen:
Melissa McCarthy (Sookie St. James) und Liza Weil (Paris Geller) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 17.05.2005 (The WB), DE: 28.03.2006 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Gilmore Girls

Update: 11. September 2023

Die alleinerziehende Lorelai Gilmore und ihre 16-jährige Tochter Rory leben in der Kleinstadt Stars Hollow in Connecticut. Das Mutter-Tochter-Gespann ist für seinen hohen Kaffeekonsum bekannt und besucht regelmäßig das gemütliche Bistro ...

Gilmore Girls

Update: 11. September 2023

Als Lorelai nach Hause kommt, will Luke mit ihr feiern. Er hat die Bauarbeiter zusätzlich bezahlt, damit sie die Umbauarbeiten schneller abschließen, sodass endlich Ruhe herrscht. Lorelai ist überrascht und erscheint nicht sonderlich glücklich. ...