112/VI Der Schoko-Hund

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Seit der letzten Folge sind zweieinhalb Monate vergangen und Lorelais Haus hat sich inzwischen in eine Baustelle verwandelt. Luke und Lorelai machen T.J. weis, dass er ihr Bauleiter ist, doch in Wahrheit hält Tom, der auch schon das „Dragonfly Inn“ umbaute, die Fäden in der Hand. Luke ist von T.J. genervt und wird sauer, als er erfährt, dass T.J. die Schuld daran trägt, dass die Hälfte der Bauarbeiter Lorelai nackt gesehen hat.

Rory hat sich derweil bei ihrer Sozialarbeit einen gewissen Respekt unter ihren Kollegen verschafft und hat die Teamleitung übernommen. Auch mit Emily versteht sie sich prächtig. Paris taucht mittlerweile jeden Dienstag bei Lorelai im „Dragonfly Inn“ auf und schüttet ihr stundenlang ihr Herz aus. Die gesamte Belegschaft inklusive Michel und Sookie fürchtet sich vor Paris und will sie loswerden. Auch Lorelai ist genervt und plant, Paris unterschwellig dazu zu bringen, die Treffen von sich aus zu beenden.

Sookie möchte einen Termin für Lorelais Hochzeit festsetzen, damit sie endlich mit den Vorbereitungen beginnen kann. Als Lorelai sich wiederholt dagegen sträubt, ein Datum auszusuchen, glauben Sookie und Michel, dass Lorelai und Luke doch nicht heiraten werden. Lorelai versucht, die beiden vom Gegenteil zu überzeugen. Luke und sie werden ein Datum festlegen, sobald ihr Haus umgebaut ist und sie eine ruhige Minute haben.

Während ihres Gesprächs mit Paris erfährt Lorelai, dass Rory inzwischen einen Job hat, und beginnt Paris darüber auszufragen. Das bringt Paris auf die Idee, Lorelai würde sie lediglich benutzen, um an Rory heranzukommen. Sie ist schwer beleidigt. So kommt es dann, dass Lorelai entgegen ihrem ursprünglichen Plan Paris zum Bleiben bitten muss und sich sogar bei ihr entschuldigt.

Paris weiß von Rorys Job, da sie kurz vorher mit Rory telefoniert hat. In dem Gespräch tut sie so, als hätte Rory ihr für die Wohnung nie fest abgesagt, die sie gemeinsam mit Doyle mietet. Doch Rory stellt klar, dass sie ihr bereits vor über zwei Monaten gesagt hatte, dass sie auf keinen Fall einzieht. Paris ist sauer. Unterdessen kehrt Logan von einer Reise nach Europa zurück. Als sich Rory und er Bilder von der Reise ansehen, vermeidet Logan, das Thema Yale anzusprechen. Rory bemerkt dies und meint, dass sie ruhig darüber reden können, da sie mit ihrem neuen Leben glücklich sei und nicht mehr nach Yale zurückwolle. Als sie sich am nächsten Morgen mit Logan in Yale zum Frühstück trifft, beobachtet sie danach die ankommenden Erstsemester und wird wehmütig. Kurz darauf sieht man, wie sie im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zu einer „Tochter der Amerikanischen Revolution“ ernannt wird.

Lanes Band „Hep Alien“ kehrt nach ihrer monatelangen Tour durch Kirchen und christliche Gemeindehäuser nach Stars Hollow zurück. Die Männer sind hungrig und ungewaschen und mussten in der letzten Zeit auf viele Dinge verzichten, weshalb sie glauben, die Tour sei ein Reinfall gewesen. Doch dann eröffnet Lane ihren Mitstreitern, dass sie 9.000 Dollar verdient haben, mit denen sie nun ein Album aufnehmen können.

Lorelai muss vorübergehend zu Luke ziehen, da in ihrem Haus das Wasser abgestellt wird. Da sie länger arbeiten muss, bittet sie Luke, den Hund Paul Anka mit zu sich zu nehmen. Unterdessen hat T.J. endlich gemerkt, dass er niemals der Bauleiter war, und ist wütend und enttäuscht. Später heult er sich bei Luke aus, der ihm klarmacht, dass seine Berufung nicht Bauleiter, sondern Handwerker ist, woraufhin T.J. beginnt, sich mit Jesus zu vergleichen.

Als Luke in seine Wohnung kommt, hat Paul Anka die Wohnung auseinandergenommen und Schokolade gefressen. Luke bekommt Panik und rennt auf der Suche nach dem Tierarzt durch die ganze Stadt. Er hat Angst, Lorelai zu verlieren, falls dem Hund etwas zustoßen würde. Der Tierarzt gibt ihm ein Mittel, das Paul Anka stundenlang zum Erbrechen bringt. Luke kümmert sich die ganze Nacht liebevoll um den Hund und erzählt am nächsten Morgen Lorelai von seiner anstrengenden Nacht. Sie ist gerührt, dass Luke das alles getan hat, obwohl er Hunde gar nicht leiden kann. Da eröffnet sie ihm spontan den Grund, weshalb sie noch kein Hochzeitsdatum festlegen will: Sie will damit warten, bis sie sich wieder mit Rory vertragen hat. Luke hat dafür Verständnis.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The UnGraduate
Deutscher Titel:
Der Schoko-Hund
Drehbuch:
Daniel S. Rosenthal
Regie:
Michael Zimberg
Gastdarsteller:
Sebastian Bach (Gil), John Cabrera (Brian Fuller), Dana Davis (Althea), Michael DeLuise (T.J.), Todd Lowe (Zach Van Gerbig), Biff Yeager (Tom)
Anmerkungen:
Sean Gunn (Kirk Gleason) und Edward Herrmann (Richard Gilmore) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 26.09.2005 (The WB), DE: 11.09.2006 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Gilmore Girls

Update: 15. September 2021

Lorelai leidet unter ihrer Trennung von Jason und versucht sich mit Arbeit abzulenken. Als sie Luke den aktuellen Zustand des „Dragonfly Inn“ zeigt, versucht Sookie Lorelai mit dem neuen Geflügelhändler des Hotels zu verkuppeln. Lorelai ...

Gilmore Girls

Update: 15. September 2021

Lorelai kommt zur Arbeit, wo Sookie einen ihrer berüchtigten Anfälle hat. Sie glaubt, das Essen zum Valentinstag neu überdenken zu müssen, da es zu einfallslos sei. Nachdem Lorelai sie beruhigt hat, fragt sie nach Sookies Valentinstagsplänen, ...