CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

114/VI Die Entweder-oder-Falle

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Bailey operiert einen Patienten, während eine Reihe anderer Ärzte von der Galerie aus zuschauen. Unter ihnen sitzt auch Cristina. Diese ist sichtlich erstaunt, als sich Teddy neben sie setzt, da sie der Meinung war, dass Teddy Seattle verlassen habe. Teddy erklärt daraufhin, dass Richard sie gebeten hat, ihren Vertrag zu erfüllen. Cristina versucht nun mit Teddy über Owen zu sprechen, doch Teddy wimmelt sie ab. Derek und Meredith streiten sich, weil Derek Richard beim Krankenhausvorstand aufgrund seines Alkoholproblems melden will. Meredith vermutet jedoch, dass Derek auf Richards Posten aus ist. Derek hingegen will nur seine Pflicht tun, doch auf Merediths Drängen will er erst einmal Stillschweigen bewahren. Gerade als sie sich küssen wollen, klingelt Merediths Handy: Izzie will nach Hause kommen. Meredith stürmt in Alex’ Zimmer und findet dort Lexie und Alex gemeinsam im Bett vor.

Als die drei später in der Küche frühstücken, macht Meredith ihnen klar, dass niemand und vor allem nicht Izzie von ihrer Affäre erfahren darf. Genau in diesem Moment betritt Izzie die Küche und will wissen, was niemand erfahren darf. Im Krankenhaus macht Derek Richard auf einige Missstände aufmerksam, die Richard jedoch als Nichtigkeiten abtut. Derek macht seinem Chef das Angebot, ihm zu helfen – und zwar nicht nur auf beruflicher Ebene. Richard weist Derek zurück. Dieser verlässt resignierend das Büro. Izzie will sich bei Alex entschuldigen, doch Alex blockt ab. Sie eröffnet ihm, dass sie sich in einem nahegelegenen Krankenhaus beworben hat, damit sie versuchen können, ihre Ehe zu retten. Alex lässt Izzie stehen, um im Krankenhaus seinen Dienst anzutreten.

Im Krankenhaus sieht Meredith, wie Richard sich wieder für Operationen eintragen lässt, und spricht ihn darauf an. Richard erklärt ihr und dem dazukommenden Jackson, dass sie assistieren werden und unter seiner Leitung einige Eingriffe selbst machen dürfen. In der Notaufnahme geht Mr. Mafrici den Ärzten und Schwestern auf die Nerven. Er singt ständig und will Antibiotika, da er glaubt, eine Bronchitis zu haben. Alex übernimmt seinen Fall. Arizona und Callie vergnügen sich im Aufenthaltsraum, als Arizona bei Callie Fieber feststellt und kurz darauf auch Windpocken entdeckt. Cristina sucht bei Meredith Rat aus ihrem Dilemma. Sie liebt Owen und sie liebt das Operieren, aber Teddy liebt Owen auch – und wenn Teddy Seattle wieder verlässt, verliert sie ihre neue Lehrerin. Meredith gibt ihrer Freundin den Rat, nicht mit Owen darüber zu sprechen. Arizona hat unterdessen Callie in ein Isolationszimmer gebracht und Lexie zur behandelnden Ärztin erklärt. Callie ist genervt, doch Arizona hatte noch keine Windpocken und Callie ist im Moment hochgradig ansteckend.

Anzeige

Izzie bittet Meredith, mit Derek zu sprechen, damit sie eine Empfehlung für das Krankenhaus in Tacoma bekommt. Derek hat jedoch ein anderes Problem: Er hat gesehen, dass Richard eine OP leiten und Meredith ihm assistieren wird. Meredith versteht seine Aufregung nicht, doch Derek kann ihm einfach nicht mehr vertrauen. Bailey und Derek unterhalten sich und Bailey ist sehr traurig darüber, dass Dr. Webber in der letzten Zeit so selten da ist und sie kaum unterstützt hat. Lexie hingegen hat mit Callie zu kämpfen. Callie wurden beide Hände verbunden, damit sie sich nicht mehr kratzen kann. Um Callie abzulenken, zeigt Lexie ihr einige Fälle, doch Callie kann sich nicht wirklich auf die Fälle konzentrieren. Als Callie hysterisch wird, erzählt Lexie ihr von ihrer Nacht mit Alex, die sie bereut, da sie Mark liebt. Callie ist kurz ruhig, schmeißt Lexie dann jedoch aus ihrem Zimmer. Während Alex, Meredith, Jackson und Cristina Mittagspause machen, versucht Cristina herauszufinden, für was sich die anderen in ihrem Fall entscheiden würden: Für die Liebe oder die Karriere? Jackson und Meredith sind der Meinung, dass man beides haben kann. Izzie gesellt sich zu ihnen und erklärt Cristina, dass es immer eine neue Arbeit geben wird, doch die Liebe findet man vielleicht nur einmal. Alex, der von Izzie noch immer enttäuscht ist, findet, dass es genau andersrum ist. Izzie ist von seinen Worten tief getroffen.

Alex, Teddy und Cristina überbringen Mr. Mafrici schlechte Neuigkeiten: Sein linker Lungenflügel ist von Krebs befallen. Für den Sänger ist das eine Tragödie. Alex erklärt ihm die Optionen. Es kann sein, dass sie ihm die Lunge entfernen müssen. Mr. Mafricis Lebensgefährte versucht jedoch vom Besten auszugehen und will seinen Partner beruhigen. Mr. Mafrici sieht sein Leben allerdings schon als beendet – er will lieber sterben, als nicht mehr singen zu können. Cristina ist von seinen Worten sichtlich berührt. Derek sucht bei Owen Rat über die Situation rund um Webber, nennt jedoch keinen konkreten Namen. Owen versteht, was Derek meint, und gibt ihm den Tipp, eine Verbesserung der Lage herbeizuführen.

Izzie ist bei der Krebsnachsorge und Alex steht ihr bei. Izzie fragt Alex, ob er ihre Ehe für beendet ansieht. Alex erwidert, dass er mit jemand anderem geschlafen hat. Izzie ist zwar enttäuscht, doch sie glaubt, dass sie es dennoch schaffen werden. Derek geht mit einer Flasche Schnaps in Webbers Büro, schüttet seinem Chef ein Glas ein und sagt ihm ins Gesicht, dass er wisse, dass er ein Alkoholproblem hat. Callie hat inzwischen Besuch von Mark bekommen, der sich zu Callie ins Bett legt und ihr erzählt, wie es Sloan geht. Er erzählt Callie auch, dass er mit Addison geschlafen hat und dass er es Lexie beichten will, doch Callie fordert ihn auf, dies zu verschweigen. Alex teilt Mr. Mafricis Lebensgefährten mit, dass sein Partner wieder gesund werden wird. Dieser meint, dass er froh sei, dass er wieder gesund wird, er jedoch auch gehofft hatte, dass Mr. Mafrici sich durch den möglichen Verlust seiner Lunge ändern würde.

Anzeige

Jackson und Meredith warten im OP auf Dr. Webber, damit sie ihre Operation durchführen können. Stattdessen erscheint Dr. Bailey und lässt Webber entschuldigen. Meredith darf nun den geplanten Eingriff doch nicht vornehmen. Nach der OP trifft Meredith auf Derek. Dieser sagt ihr, dass er für Izzie nichts tun kann. Doch wenn er Richard melden würde und selbst Chefarzt wäre, würde er Izzie sofort wieder einstellen. Er überlässt Meredith die Entscheidung. Arizona und Lexie schauen nach Callie. Arizona, die Mark und Callie beobachtet hat, ist ein wenig eifersüchtig. Dann kommt heraus, dass Arizona die Windpocken bereits hatte, dies jedoch verheimlicht hat, um Callie nicht in diesem Zustand sehen zu müssen. Cristina geht zu Teddy und erklärt ihr, dass ihre Berufung ihr sehr wichtig ist und sie von Teddy lernen will. Izzie hat unterdessen ihre Ergebnisse erhalten. Sie ist gesund und hat den Krebs besiegt. Meredith freut sich für sie und will mit Derek sprechen, während Izzie nochmals das Gespräch mit Alex suchen will. Meredith erlaubt Derek den Gang zum Vorstand, ist aber gleichzeitig enttäuscht von ihrem Mann.

In „Joe’s Bar“ treffen sich unterdessen Teddy und Owen. Angetrunken macht Teddy Owen das Geständnis, dass Cristina bereit war, ihn aufzugeben, wenn Teddy in Seattle bleibt. Im Aufenthaltsraum kommt es endlich zur Aussprache zwischen Alex und Izzie. Alex freut sich aufrichtig über die Genesung seiner Frau. Er bedankt sich bei Izzie dafür, dass sie ihn zu einem besseren Menschen gemacht hat, aber er weiß nun auch, dass er es nicht verdient hat, so behandelt zu werden. Er liebt Izzie so sehr, dass er sie manchmal hasst. Alex möchte, dass Izzie glücklich wird, aber sie soll ihn verlassen und nie mehr zurückkehren.

Owen stürmt in Cristinas Appartement und macht ihr klar, dass sie ihn so leicht nicht loswird. Cristina ist zu Tränen gerührt und küsst ihn. Lexie und Mark treffen sich vor dem Krankenhaus und Mark gesteht Lexie, dass er mit Addison geschlafen hat. Lexie ist beruhigt und gesteht, dass sie mit Alex geschlafen hat. Sie ist der Meinung, dass die beiden nun quitt sind, doch Mark ist enttäuscht von Lexie. Meredith versucht Izzie klarzumachen, dass Seattle ihr Zuhause ist, doch Izzie erklärt, dass sie hier nur gearbeitet hat und das könne sie schließlich überall. Meredith verlässt wütend das Zimmer. Arizona legt sich unterdessen zu Callie ins Bett. Meredith und Derek unterhalten sich im Bett über die Vorkommnisse des Tages. Beide werfen sich vor, ihre Liebe hinter den Beruf gestellt haben.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
I Like You So Much Better When You’re Naked
Deutscher Titel:
Die Entweder-oder-Falle
Drehbuch:
Tony Phelan & Joan Rater
Regie:
Donna Deitch
Gastdarsteller:
Dan Bucatinsky (Jeffrey), Mitch Pileggi (Larry Jennings), Kim Raver (Dr. Teddy Altman), Paul Vogt (Aaron Mafrici), Jesse Williams (Dr. Jackson Avery)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 21.01.2010 (ABC), DE: 21.07.2010 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Meredith und Cristina kommen nach Bewerbungsgesprächen am Flughafen von Seattle an und werden von Derek und Zola abgeholt. Meredith hatte ein Vorstellungsgespräch in San Francisco und will das folgende in Boston bereits absagen, da ein Umzug nach ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Seitdem sie aufgrund ihrer Beziehung mit Arizona von ihrer Familie verstoßen wurde, befindet sich Callie in finanziellen Schwierigkeiten und kann ihre Miete nicht mehr bezahlen. Ihre Kollegen raten ihr, ihre Familie anzulügen und zu behaupten, dass ...