113/VI Die Entscheidung

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Meredith schaut sich gemeinsam mit Dr. Webber Operationsvideos an, was Derek verunsichert, da Meredith dies in letzter Zeit häufiger tut. Lexie und Mark liegen im Bett, als Sloan ins Zimmer platzt. Sloan stellt Marks und Lexies Leben dermaßen auf den Kopf, dass Lexie sogar zum Duschen zu Cristina und Callie fliehen muss. Im Krankenhaus erhält Cristina von Teddy die Nachricht, dass sie einen Solo-Eingriff in der Kardiologie durchführen darf. Cristina ist begeistert. Unterdessen führt Lexie bei Sloan einen Ultraschall durch. Das Ergebnis beunruhigt Lexie und sie möchte, dass ein anderer Arzt Sloan noch einmal untersucht. Tom Kates, ein bekannter Quarterback, wird ins Krankenhaus eingeliefert und von Derek behandelt. Mark stellt Lexie zur Rede, da jene während Sloans Untersuchung einige abfällige Bemerkungen anlässlich ihrer komplizierten Wohnsituation gemacht hat. Lexie unterbricht Marks wütenden Angriff jedoch mit der Mitteilung, dass sie bei Sloans Untersuchung etwas Beunruhigendes festgestellt habe. Eine Spezialistin wird hinzugerufen und bestätigt Lexies Verdacht: Sloans Baby hat eine Fehlbildung am Bein und muss operiert werden! Mark verspricht Sloan, dass er alles tun werde, um ihrem Baby zu helfen, und ruft Addison an. Diese eilt sofort nach Seattle und zieht Mark damit auf, dass er Großvater wird. Auch Bailey, Callie und Derek freuen sich, ihre ehemalige Kollegin wiederzusehen.

Cristina bereitet sich auf ihre Operation vor und lernt ihre Patientin Ruthie kennen. Diese kann sich nicht entscheiden, ob sie eine Schweineherzklappe oder eine Rinderherzklappe eingesetzt bekommen soll, und treibt Cristina damit beinahe zur Weißglut. Sloan entscheidet sich trotz der hohen Risiken für eine sofortige OP. Reed macht Alex unterdessen ein unmoralisches Angebot: Wenn er ihr eine Operation besorgt, dann will sie mit ihm ausgehen und mit ihm schlafen. Charles beobachtet dieses Gespräch und stellt Reed zur Rede. Die Auseinandersetzung der beiden wird schließlich auch von Meredith gehört. Nachdem Addison Andeutungen gemacht hat, Bailey verkuppeln zu wollen, nimmt sich Derek Bailey an und stellt ihr den Onkologen Rob vor. Bailey hingegen ist von Dereks Vorstoß nicht begeistert und lässt Rob einfach stehen. Derek, der Baileys Nachsorgepatienten übernommen hat, trifft auf Sheldon, bei welchem Dr. Webber seinen „Kunstfehler“ begangen hat. Seit diesem Vorfall wird er einmal im Monat untersucht, was Derek merkwürdig findet, denn Derek weiß bislang nichts von Richards Fehler.

Danach muss Derek Tom Kates mitteilen, dass er ihm seine Niere entfernen muss. Nach dieser Diagnose erleidet Tom eine Panikattacke. Meredith versucht unterdessen mit Alex über Reed zu reden, doch Alex blockt ab. Derek spricht Bailey auf Sheldon und den möglichen „Kunstfehler“ an, doch Bailey überspielt den Vorfall, indem sie vorgibt, ein Auge auf Sheldon geworfen zu haben. Cristina setzt sich bei Ruthie durch und schafft es, sie mit einer geschickten Argumentation dazu zu bewegen, sich eine Schweineklappe einsetzen zu lassen. Derek hingegen ist weiter auf der Suche nach Hinweisen, die Sheldons häufiges Auftauchen erklären, und bittet Dr. Webber, Tom Kates zu operieren. Richard stimmt schließlich zu.

Addison und Lexie operieren Sloan, doch sie stoßen bald an ihre Grenzen und müssen die Operation abbrechen, da Sloans Leben auf dem Spiel steht. Als Derek Richard kontrollieren will, stellt er fest, dass Meredith und Bailey Tom operieren. Derek ist sichtlich wütend, da keiner der beiden eine plausible Erklärung für Webbers Fehlen geben kann. Dafür hat Derek inzwischen den Grund für Tom Panikattacke gefunden: Tom hat Angst zu spielen, kann jedoch auch nicht aufhören, da alle von ihm erwarten, dass er spielt. Als während Ruthies OP Komplikationen auftreten, greift Teddy nicht ein. Owen, der dies beobachtet, stürzt in den OP und fordert Teddy auf, Cristina zu helfen. Doch Cristina schmeißt Owen aus dem OP und rettet Ruthie schließlich das Leben.

Derek und Callie teilen Tom mit, dass er ein künstliches Knie benötigt. Dies bedeutet jedoch sein sofortiges Karriereende. Tom lächelt und stimmt der OP zu. Sloan ist niedergeschlagen, dass die OP nicht geglückt ist, da sie ein gesundes Kind zur Welt bringen will. Mark versucht seine Tochter zu trösten. Lexie ist der Meinung, dass Sloan zu Addison nach L.A. fliegen sollte, um sich dort noch einmal operieren zu lassen. Mark macht Sloan zudem das Angebot, nach der Geburt des Kindes bei ihm und Lexie zu wohnen, was Lexie sichtlich wurmt. Am Abend stellt sie Mark zur Rede und Mark gibt zu, dass er Sloan ein guter Vater sein möchte. Lexie hingegen will auf keinen Fall Sloans Ersatzmutter spielen und trennt sich daher von Mark. Alex stellt Reed zur Rede und sagt ihr ins Gesicht, dass sie es offen aussprechen soll, wenn sie mit ihm schlafen möchte, anstatt ihn mit unmoralischen Angeboten zu locken.

Nach ihrer Solo-OP ist Cristina voller Elan. Owen teilt ihr mit, dass Teddy das Krankenhaus wieder verlassen wird. Alex, der es leid ist, allein im Wohnwagen zu leben, zieht zurück zu Meredith und Derek und findet Lexie in seinem Zimmer vor, welche nun ebenfalls bei Meredith und Derek wohnt. Derek will unterdessen von Meredith wissen, was sie über Dr. Webber weiß, doch Meredith schweigt beharrlich. Derek ist enttäuscht, da er dachte, dass er und Meredith keine Geheimnisse voreinander haben. Derweil betrinken sich Alex und Lexie und schlafen miteinander. Cristina bittet Teddy, das Krankenhaus nicht zu verlassen. Sie werde ihr alles geben, was sie will. Teddy antwortet, dass sie Owen wolle. Sogleich sagt Cristina, dass sie ihn haben könne, ist dann jedoch über sich selbst erschrocken. Meredith gibt Dereks Drängen nach und erklärt ihrem Mann, dass Dr. Webber erneut dem Alkohol verfallen ist.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Blink
Deutscher Titel:
Die Entscheidung
Drehbuch:
Debora Cahn
Regie:
Randall Zisk
Gastdarsteller:
Robert Baker (Dr. Charles Percy), Leven Rambin (Sloan Reilly), Kim Raver (Dr. Teddy Altman), Cynthia Stevenson (Ruthie), Sinqua Walls (Tom Kates), Kate Walsh (Dr. Addison Montgomery Shepherd), Nora Zehetner (Dr. Reed Adamson)
Anmerkungen:
Katherine Heigl (Dr. Izzie Stevens) tritt in dieser Folge nicht auf. Diese Folge ist der erste Teil eines Crossovers mit "Private Practice".
Ausstrahlung:
USA: 13.01.2010 (ABC), DE: 13.07.2010 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Meredith darf an ihrer ersten Herz-OP teilnehmen, doch sie ist übermüdet und nickt für eine Sekunde ein. Da ein Loch in ihrem Handschuh ist, berührt sie mit einem Fingernagel das Herz der Patientin Mrs. Patterson. Meredith macht sich nun große ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021