CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

141/VII Die goldene Stunde

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Es ist 18 Uhr. Meredith beginnt mit ihrer Schicht in der Notaufnahme, welche sie freiwillig übernommen hat. Cristina sitzt ebenfalls in der Notaufnahme und eröffnet Meredith, dass Callie sie gebeten hat, die Patentante ihres Babys zu werden. Meredith möchte jedoch nicht, dass Cristina diesen Posten übernimmt, da sie sonst den Eindruck hat, dass sie niemals ein eigenes Baby haben wird. Cristina versteht dies und wird Callies Bitte ablehnen.

Meredith übernimmt ihren ersten Fall, den Patienten Oliver Richter. Der Vater eines neunjährigen Sohnes klagt seit zwei Stunden über Brustschmerzen. Er möchte jedoch schnellstmöglich entlassen werden, da er mit seinem Sohn zu einem wichtigen Basketballspiel in Seattle gehen will. Meredith hat dafür zwar Verständnis, leitet jedoch alle nötigen Untersuchungen ein. Im Anschluss kümmert sie sich um Familie Englander, deren vierjähriger Sohn sich beide Beine gebrochen hat und seit Stunden auf eine Operation wartet. Lexie hingegen kümmert sich um Mitch Turner, einen Mann mit Kopfschmerzen, dessen Freundin Gia nicht nur Lexie auf die Nerven geht. Sie entlässt ihn mit den nötigen Medikamenten. Merediths nächster Fall ist Adele Webber. Sie ist gestützt und hat sich dabei am Handgelenk verletzt. Zum Unfallhergang macht sie jedoch sehr widersprüchliche Aussagen, doch bevor Meredith diesen auf den Grund gehen kann, stehen plötzlich zwei betrunkene Männer in der Notaufnahme. Einer von ihnen hat ein Messer im Kopf stecken!

Anzeige

Bailey hat derweil andere Sorgen: Ihr Freund Eli hat ihr ein „unmoralisches“ Angebot gemacht und möchte sich gerne mit ihr in einen Aufenthaltsraum zurückziehen. Auch Teddy hat privaten Stress: Sie hat ein Date mit einem Mann namens William, als unverhofft auch Henry im Krankenhaus auftaucht. Glücklicherweise möchte Meredith einen Rat von Teddy, und so kann sie sich vorerst der peinlichen Situation entziehen. Alex, der eigentlich seinen freien Tag hat, muss im Krankenhaus unzählige Akten unterschreiben. Er möchte ebenfalls zum Basketballspiel gehen. Unverhofft hilft ihm Lucy beim Unterschreiben. Die beiden scheinen viel Spaß miteinander zu haben. Als sie die Entlassungspapiere von Lexies Patienten durchsieht, entdeckt Meredith Erschreckendes und eilt dem Mann hinterher. Auf dem Parkplatz erleidet Mitch Turner dennoch einen Schlaganfall. Durch die rasche Hilfe wird Mitch allerdings wieder völlig gesund werden. Zuvor trennt er sich noch am Krankenbett von seiner Freundin Gia.

Inzwischen untersucht Mark den Patienten mit dem Messer im Kopf. Wie durch ein Wunder scheint er nur äußerliche Verletzungen davongetragen zu haben. Während die Ärzte sich beratschlagen, wie sie das Messer am besten entfernen, übernimmt der Kumpel des Patienten das Ruder und zieht das Messer einfach heraus. Die Ärzte sind entsetzt, doch nach der Versorgung der Wunde kann der Patient entlassen werden. Meredith sucht erneut das Gespräch mit Adele, doch sie wird zu Oliver Richter gerufen. Gemeinsam mit Teddy ordnet sie weitere Untersuchungen an. Nathan Englander ist noch immer nicht operiert worden, da einfach kein OP-Saal frei wird. Meredith versucht die Familie abermals zu beruhigen. Trotz des Chaos wollen Meredith und Derek weiter an ihrem Kinderwunsch arbeiten, weshalb Meredith ihre Hormonspritze erhalten muss. Auf der Suche nach einem geeigneten Ort erwischen sie Bailey und Eli in flagranti.

Anzeige

Als Meredith kurz darauf nach einer Möglichkeit sucht, Nathan nun endlich zu operieren, bricht Oliver im CT zusammen. Meredith und Teddy müssen ihn sofort notoperieren. Trotz aller Bemühungen stirbt Oliver an einer gerissenen Aorta – und das nur knapp 52 Minuten, nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Meredith versucht Webber zu erklären, dass mit Adele etwas nicht stimmt und sie möglicherweise an Alzheimer erkrankt ist. Dr. Webber verbittet sich die Einmischung in sein Privatleben und macht dies Meredith auch sehr deutlich klar. Meredith informiert nun Olivers Familie über seinen Tod. Es ist inzwischen 19 Uhr. Meredith erfährt, dass Nathan endlich für seine OP abgeholt wurde. Es ist Alex, der Nathan operiert. Lucy beobachtet dies lächelnd von der Galerie aus. Seine Basketballkarten hat Alex Jackson geschenkt, der nun mit Lexie das Spiel besuchen wird. Nachdem Henry die Wartezeit mit William verbracht hat, erklärt er der verdutzten Teddy, dass William nichts für sie ist. Teddy geht nachdenklich mit William ins Restaurant. Auch Richard, der Adele nach Hause bringt, wirkt nachdenklich. Hat Meredith mit ihrer Behauptung möglicherweise recht?

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Golden Hour
Deutscher Titel:
Die goldene Stunde
Drehbuch:
Stacy McKee
Regie:
Rob Corn
Gastdarsteller:
Elizabeth Bogush (Gia), John Henry Canavan (Stewart Tyler), Loretta Devine (Adele Webber), Jeffrey Doornbos (Mitch Turner), Scott Foley (Henry Burton), Jason Gray-Stanford (Josh Englander), Moe Irvin (Pfleger Tyler), Josh Randall (William), Daniel Sunjata (Pfleger Eli), Rachael Taylor (Dr. Lucy Fields), Dondré T. Whitfield (Oliver Richter)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 17.02.2011 (ABC), DE: 29.06.2011 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Meredith kümmert sich um Cristina, die sich nach ihrer Rückkehr aus Minnesota in einem desolaten Zustand befindet. Am nächsten Tag erhält Cristina von Owen eine Festanstellung in der Kardiologie des „Seattle Grace Mercy West ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021