CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

168/VIII Das namenlose Mädchen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Meredith und Cristina kommen nach Bewerbungsgesprächen am Flughafen von Seattle an und werden von Derek und Zola abgeholt. Meredith hatte ein Vorstellungsgespräch in San Francisco und will das folgende in Boston bereits absagen, da ein Umzug nach San Francisco einfacher wäre. Derek gibt seiner Frau jedoch zu verstehen, dass er mit ihr überall hingehen würde. Webber besucht derweil Adele im Pflegeheim. Adele sieht in ihm nicht mehr ihren Ehemann, sondern einen guten Freund. Kichernd erzählt sie ihm, dass sie sich verliebt hat, und flirtet vor seinen Augen mit einem anderen Mann. Webber ist schockiert. Meredith, Alex und Owen kümmern sich um ein schwerverletztes namenloses Mädchen, welches rasch Vertrauen zu Meredith aufbaut. Bei den Röntgenaufnahmen müssen die Ärzte schockiert feststellen, dass das Mädchen scheinbar über einen langen Zeitraum misshandelt wurde. Das Mädchen gesteht daraufhin, dass es vor ihrem Peiniger geflohen ist und dass sie Holly heißt. Während Holly daraufhin operiert wird, erinnert sich Lexie an einen Entführungsfall aus dem Jahre 2000. Damals war die sechsjährige Holly Wheeler entführt worden, konnte jedoch nicht wieder aufgefunden werden. Durch ein Muttermal am Oberarm kann Holly identifiziert werden. Bailey nimmt das Schicksal von Holly sehr mit.

Webber bietet Owen seine Unterstützung beim Umgang mit den Medien an, welche erwartungsgemäß hohes Interesse an Hollys Fall zeigen. Meredith hingegen wird von der leitenden Psychologin Dr. Fincher gebeten, Hollys Fall weiter zu bearbeiten, da Holly großes Vertrauen zu ihr aufgebaut hat. Meredith stimmt zu, wird aber von Cristina gefragt, ob sie Hollys Fall nur vorschiebt, um das Vorstellungsgespräch in Boston absagen zu können. In der Zwischenzeit sind auch Hollys Eltern im Krankenhaus angekommen, Holly zeigt sich ihren Eltern gegenüber äußerst distanziert. April und Alex nehmen ebenfalls an Vorstellungsgesprächen teil. Während April durch ihr hektisches Wesen die Vorgesetzten verärgert, ist Alex in einem kleinen Dorf-Krankenhaus zu Gast. Um Hollys Erinnerungen aufzufrischen, schaut sie sich gemeinsam mit Meredith Fotoalben ihrer Kindheit an. Holly hat jedoch keinerlei Erinnerungen an diese Zeit. Sie kann sich nur an das Leid und die Qualen der vergangenen zwölf Jahre erinnern. Auch Hollys Eltern sind entsetzt, als sie von Dr. Fincher erfahren, dass sie ihre Tochter zunächst nur unter Beobachtung und zu bestimmten Zeiten besuchen dürfen.

Anzeige

Als Webber Adele erneut besucht, erwischt er sie in flagranti mit ihrem Schwarm Allan. Webber ist außer sich und macht den Heimleiter bittere Vorwürfe, da er glaubt, Allan würde Adeles Gesundheitszustand ausnutzen. Dieser erklärt jedoch, dass auch Allan an Alzheimer erkrankt ist. Einige Tage später besprechen Callie und Meredith Hollys weiteren Behandlungsplan. Dabei müssen sie erfahren, dass Holly vor einigen Jahren eine Totgeburt erlitten hat. Owen steht zum selben Zeitpunkt dem wütenden Mr. Wheeler gegenüber, da eine Zeitung private Aufnahmen der Familie veröffentlicht hat. Bailey, Mark und Derek holen ihre Kinder von der Kindertagesstätte ab, doch Tuck scheint unauffindbar. Bailey ist einem Nervenzusammenbruch nahe, bis sich herausstellt, dass Tuck lediglich wegen Nasenbluten behandelt wurde.

Bei Jackson Vorstellungsgespräch stellt sich bald heraus, dass man im Grunde nur an Jacksons bekanntem Nachnamen interessiert ist. Alex spricht Arizona wegen der dürftigen Vorstellungsgespräche zur Rede. Arizona möchte Alex unter allen Umständen in Seattle halten und hat ihm daher nur schlechte Stellenangebote vermittelt. Alex möchte jedoch die Wahl haben und bittet Arizona, ihm auch in renommierten Kliniken Vorstellungsgespräche zu organisieren. Holly gesteht Meredith, dass sie ihren Entführer manchmal vermisst, da sie auch gute Zeiten mit ihm erlebt hat. Meredith gibt Holly zu verstehen, dass sie sich für ihre Gefühle nicht schämen muss. Cristina erhält von allen renommierten Kliniken der Vereinigten Staaten Präsentkörbe mit Einladungen zu Vorstellungsgesprächen. Sie ist dennoch unglücklich.

Anzeige

Bei einem weiteren Besuch im Pflegeheim erkennt Webber, dass Adele mittlerweile in ihrer eigenen Welt lebt. Traurig trennt er sich von seiner Frau und verlässt das Pflegeheim. Zwölf Tage später verlässt Holly gemeinsam mit ihren Eltern das Krankenhaus. Owen bedankt sich besonders bei Meredith für ihren Einsatz, doch auch die anderen Ärzte honorieren Owens Umgang mit der Presse und klatschen Beifall. Als Owen sieht, dass auch Cristina klatscht, lächelt er. Teddy fordert Owen auf, dafür Sorge zu tragen, dass Cristina in Seattle bleibt. Dieser gibt die Aufgabe wütend an Teddy weiter. Außerdem bittet er Teddy, ihn in Zukunft nur noch als ihren Chef zu betrachten. Eine weitere Bewerbungsrunde steht an und Meredith, April, Jackson, Alex und Cristina warten am Flughafen auf ihre Flüge. Meredith bricht nach Boston auf und das Gespräch verläuft äußert erfolgreich. Meredith gibt den Vorgesetzten zu verstehen, dass sie gerne nach Boston wechseln würde.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Girl with No Name
Deutscher Titel:
Das namenlose Mädchen
Drehbuch:
Peter Nowalk
Regie:
Ron Underwood
Gastdarsteller:
Peter Breitmayer (Arzt), Wren T. Brown (Administrator), Loretta Devine (Adele Webber), Stacy Edwards (Kathleen Wheeler), Vanessa Marano (Holly Wheeler), Ann Ryerson (Dr. Margaret Goodwin), Albie Selznick (Arzt), Lorraine Toussaint (Dr. Fincher), Frank Wood (Frank Wheeler)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 19.04.2012 (ABC), DE: 05.12.2012 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Merediths und Dereks großer Tag ist gekommen. Als Hochzeitsgeschenk hat sich Derek eine besondere Überraschung einfallen lassen: Er sorgt dafür, dass Meredith ihre erste Solo-OP durchführen kann. Dabei wird sie von Richard überwacht, welcher sie ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Meredith befragt verschiedene Patienten der Alzheimer-Studie. Sie hatte ihnen vor Monaten drei Begriffe gesagt, an die sie sich nun erinnern müssen. Meredith hat sichtlich Spaß an der Arbeit, bis sie zu Webber ins Büro gerufen wird. Er hat in ...