Zum Hauptinhalt springen

43/III Unter Männern

Ein Angelausflug von Preston und Derek entwickelt sich zur Campingrunde fast aller männlichen Ärzte des „Seattle Grace Hospital“. Im Hospital sind daher neben Mark bloß der „Mätressenclub“, wie er seine Kolleginnen tituliert, im Dienst: Dr. Bailey untersagt Cristina zu ihrem Entsetzen jegliche OP-Beteiligung, solange jene ihr nicht sagt, warum sie von Prestons letzter Operation entfernt wurde. Meredith darf Mark bei einer Geschlechtsumwandlung assistieren, und „McSexys“ Damen der Stunde Addison und Callie kümmern sich gemeinsam um eine Schwangere, welche nach einem leichten Sturz eine Totgeburt in sich trägt. Izzie wiederum wird keine Geringere als Sydney Heron als Betreuerin zugewiesen, deren Motto immer noch „Heilen durch Liebe“ ist und die ihren Schützling freudestrahlend empfängt.

Derek ist genervt, dass sich seinem kleinen Ausflug lauter Camping-Anfänger angeschlossen haben. So bleiben Spannungen nicht aus. Richard hört ganz verblüfft, dass Joe, der die Bar gegenüber des Krankenhauses betreibt, mit seinem Freund Walter angereist ist. Nach außen gibt Richard sich tolerant, doch die Situation ist für ihn sichtlich ungewohnt. George verbittet sich von Single Alex Rat wegen seiner Beziehung zu Callie. Daraufhin eröffnet Alex seinem Kollegen, dass Callie mit Mark schläft, was in einer Schlägerei gipfelt. Richard greift ein und leitet die zwei Streithähne zu einem Duell unter Männern an. Dabei kommt ein Unbeteiligter, nämlich Joes Freund Walter, zu Schaden …

Anzeige

Bei Marks und Merediths transsexueller Patientin „Donna“ wird Brustkrebs festgestellt. Die erschütternde Diagnose bedeutet, dass sie entweder höchstwahrscheinlich sterben oder nach dem Absetzen ihrer Medikamente langsam wieder zum Mann wird. Nikki, Donnas Freundin, kann nicht glauben, dass er sich lieber umbringen will, als wieder zum Mann zu werden. Mark bringt Meredith zum Grübeln, denn er rät ihr, die Beziehungspause von Derek als Chance zu begreifen, dass sie beide nicht füreinander bestimmt sind. Cristina fragt sich, ob es wirklich wert ist, Prestons Geheimnis für immer zu bewahren. Bei der Versorgung von Walters Kopfwunde wundern die Kollegen sich über Prestons zögerliches Verhalten. George durchschaut, dass Cristina ihm bisher geholfen hat, seine Probleme zu vertuschen.

Sydney will Izzie helfen, ihre Trauer und Wut zu bewältigen. Als jene ihr nur Vorwürfe an den Knopf knallt, erklärt Sydney Izzie, dass jeder auf seine Weise mit Schmerz umgeht und sie zur Bewältigung des Todes ihrer kleinen Tochter vor einigen Jahren eine solche Daueroptimistin geworden ist. Der Männertrupp kehrt nach Seattle zurück. George will mit Callie eigentlich über ihre angebliche Affäre mit Mark reden. Da informiert Callie ihn darüber, dass sein Vater ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Nach einem langen Gespräch möchte Meredith mit Derek endgültig brechen, doch der will sie nun zurückhaben.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Where the Boys Are
Deutscher Titel:
Unter Männern
Drehbuch:
Mark Wilding
Regie:
David Minahan
Gastdarsteller:
Steven W. Bailey (Joe), Alexandra Billings (Donna Gibson), Clare Carey (Nikki Gibson), George Dzundza (Harald O’Malley), Alexandra Holden (Jamie Carr), Jim Parrack (Ted Carr), Kali Rocha (Dr. Sydney Heron), Jack Yang (Walter)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 09.11.2006 (ABC), DE: 22.05.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Meredith sieht mit Schrecken einem Besuch von Dereks Mutter Carolyn Shepherd entgegen. Obwohl sie krampfhaft versucht, einen guten Eindruck zu hinterlassen, fühlt sich Meredith in Carolyns Gegenwart äußerst unwohl. Als sich Carolyn nach Merediths ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Owen findet die verletzte Cristina und bringt sie in einen Behandlungsraum. Auf Richards Anweisung hin wird Cristina in die Obhut ihrer unfähigen Assistenzärzte übergeben. Nachdem sie ihre Untergebenen weggeschickt hat, kehrt Owen zurück, welcher ...