Zum Hauptinhalt springen

42/III Von Schweinen und Hühnern

Cristina tut alles, um Preston zu helfen, seine zittrige Hand zu vertuschen. Die daraus entstehende Machtposition kommt ihr nicht ungelegen, denn fortan steuert sie Dr. Burkes Operationsplan. Auch Preston ist diese Situation langsam nicht mehr geheuer, da eine äußerst komplizierte Operation am offenen Herzen eines Patienten ansteht, die zwar unter seiner Leitung stünde, aber natürlich wieder von Cristina durchgeführt würde. Meredith findet eine andere Frau in Dereks Bett vor. Erst am nächsten Tag erfährt sie, dass es sich dabei nur um eine seiner vier Schwestern gehandelt hat. Mark und Addison zeigen sich erfreuter, Nancy zu sehen, als dies bei Derek der Fall ist.

Es ist Izzies erster Tag zurück im „Seattle Grace Hospital“ und sie ist sehr nervös. Nicht zu Unrecht, denn sie steht fortan unter Beobachtung der Krankenhausleitung und Dr. Bailey macht klar, dass sie keinerlei Vertrauen mehr in sie hat. Daher bestellt sie Meredith an Izzies Seite, die nun jeden ihrer Schritte kontrollieren soll. Zwischen den Freundinnen kommt es zum Streit über eine Patientin, die sich scheinbar selbst verletzt hat. Schließlich muss Meredith einsehen, dass Izzies Intuition richtig war. Callie geht George weiterhin aus dem Weg. Auch Mark stiehlt Callie nach, was Alex nicht verborgen bleibt.

Anzeige

Addison und George haben eine außergewöhnliche Patientin: Die schwangere Frau hat zwei Uteri und ist dementsprechend schwanger mit zwei Babys – ein Junge und Mädchen. Als ihr Verlobter herausfindet, dass er bloß der Vater eines der Babys ist, stürmt er wütend davon. Miranda ist erbost, dass Richard ihre Fähigkeiten als Ausbilderin infrage gestellt hat. Alex bekommt von Mark diverse Fleißaufgaben zugeteilt. Als in ihm ein zu großes Interesse an Addisons OP erwacht, verspielt er seine Chance auf einen schnellen Aufstieg unter Marks Fittichen.

Meredith und die Freunde sorgen sich um Cristina, die bloß noch an die Arbeit denkt und kaum noch Zeit für sie hat. Unterdessen schließt Cristina Dr. Bailey von der Beteiligung an Prestons Operation aus. Miranda nimmt dies sehr persönlich und Preston kann ihr den wahren Grund für die Entscheidung nicht nennen. Nancys Besuch reißt in Derek alte Wunden auf, weil ihm bewusst wird, wie eng befreundet er mit Mark war. Außerdem hinterfragt sie ständig seine Beziehung zu Meredith. Callie versöhnt sich zögerlich mit George, der nun endlich bereit für ihre Beziehung ist. Während Izzie eine lobende Beurteilung für ihren ersten Arbeitstag nach der Zwangspause erhält, kann Miranda ihren Augen kaum trauen, als sie sieht, wie Cristina Prestons Operationsplan ausgestaltet …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Let the Angels Commit
Deutscher Titel:
Von Schweinen und Hühnern
Drehbuch:
Stacy McKee
Regie:
Jessica Yu
Gastdarsteller:
Jillian Bach (Gretchen), Edwin Hodge (Greg Stanton), Liza Lapira (Noelle Lavatte), Francesca P. Roberts (Mrs. Bird)
Anmerkungen:
Embeth Davidtz, welche in dieser Folge Dereks Schwester Nancy spielt, ist nicht als Gastdarstellerin verzeichnet.
Ausstrahlung:
USA: 02.11.2006 (ABC), DE: 15.05.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Webber bittet Bailey, bei der nächsten Operation seiner Diabetes-Studie teilzunehmen. Der Patient ist niemand Geringeres als Teddys Ehemann Henry! Derek und Arizona behandeln unterdessen den schwerverletzten Nicky, als Derek die Nachricht erhält, ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Ein Angelausflug von Preston und Derek entwickelt sich zur Campingrunde fast aller männlichen Ärzte des „Seattle Grace Hospital“. Im Hospital sind daher neben Mark bloß der „Mätressenclub“, wie er seine Kolleginnen ...