CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

50/III Toxisch

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Verblüffende Wende für Meredith: Ihre Mutter ist urplötzlich hellwach im Kopf und kann sich an alles erinnern – außer an die Ereignisse der letzten fünf Jahre und dass sie Alzheimer hat. Die geschockte Ellis bricht zusammen, als Meredith ihre Erinnerungslücken füllt, und wird ins „Seattle Grace Hospital“ eingeliefert. Derek und Preston buhlen um Richards Nachfolge. Während Addison dem Treiben einfach nur zusehen will, gelingt es Mark mit viel Geschick, Pluspunkte beim Chef zu sammeln. Die Eröffnung der „Denny Duquette Memorial Klinik“ steht an, weshalb Izzie ganz nervös ist. Statt der ersten Patienten kommen George und Callie strahlend durch die Tür marschiert: Sie haben in Las Vegas geheiratet!

Richard ist verblüfft, als er Ellis sieht. Er rät Meredith, die Zeit mit ihrer Mutter zu nutzen, weil sie jederzeit in ihren normalen Zustand zurückfallen könnte. Doch Meredith hat Angst, dass ihre Beziehung wieder so kühl wie vor der Erkrankung ihrer Mutter wird. Ellis gibt sich scheinbar Mühe, ihre Tochter näher kennenlernen zu wollen. Bald schon aber macht Ellis Meredith Vorwürfe, wieso sie sich auf die Normalität beschränkt, wo sie doch alle Chancen hätte, eine ebenso große Chirurgin wie sie zu werden! Preston fragt sich, warum Cristina seinen Verlobungsring nicht trägt. Sie fühlt sich bedrängt, ihm eine Antwort auf seinen Antrag zu geben. Callie bleibt nicht verborgen, dass Addison weiterhin Alex anschmachtet.

Anzeige

George wird nach den verdutzten Reaktionen seiner Freunde unsicher und fühlt sich sehr schlecht. Bald schon ergeht es Schwester Olivia und einigen anderen Kollegen ebenso. Wie sich herausstellt, hat eine Patientin einen toxischen Virus in das Krankenhaus eingeschleppt, der u. a. Dr. Webber und Alex schachmatt setzt. Bei Ellis wird eine Herzschwäche festgestellt. Obwohl Cristina zur Operation rät, lehnt Ellis diese ab. Zu ihrem Entsetzen liegt die Entscheidung an Meredith als ihrem rechtlichen Vormund. Miranda kümmert sich um ihre erste Patientin: Ein 13-jähriges Mädchen, welches schwanger sein könnte.

Cristina rettet Ellis das Leben, als es zu einem Zwischenfall kommt. Eine dankbare Ellis macht Cristina darauf klar, dass sie beides haben kann, wenn sie es nur will: Ein Berufs- und ein Privatleben. Meredith wendet sich mit ihren Sorgen an Richard. Derek und Preston setzen für Dr. Webber die Operation an der toxischen Operation fort, bis Preston infiziert wird und zusammenbricht. Nun liegt es an den Assistenzärzten, die Wundstelle zu verschließen. Ellis überlegt so kurz vor ihrer Herz-OP, wie ihr Leben verlaufen wäre, wenn sie und Richard eine Familie gegründet hätten. Während Addison mit Mark schläft, nimmt Cristina Prestons Antrag an. Meredith sagt ihrer Mutter, dass sie fest daran glaube, dass sie eines Tages noch die Chance für einen Neuanfang haben werden. Doch zu diesem Zeitpunkt wurde Ellis bereits wieder von ihrer Alzheimer-Erkrankung übermannt und kann sich an nichts mehr erinnern …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Wishin’ and Hopin’
Deutscher Titel:
Toxisch
Drehbuch:
Tony Phelan & Joan Rater
Regie:
Julie Ann Robinson
Gastdarsteller:
Kate Burton (Dr. Ellis Grey), Sarah Utterback (Olivia Harper)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 01.02.2007 (ABC), DE: 12.09.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Lebensziele – jeder hat sie, doch manchmal verliert man sie aus den Augen: Miranda ist durch die Erfahrungen der letzten Zeit ins Grübeln gekommen und fasst den gewagten Entschluss, eine kostenfreie Klinik für Sozialschwache auf dem Gelände des ...