CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

53/III Tot

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Richard und Miranda kämpfen noch immer verzweifelt um Merediths Leben. Meredith wähnt sich unterdessen bereits im Jenseits und sieht ihren toten Hund, Denny und diverse ehemalige Patienten vor sich. Sie will aber noch nicht akzeptieren, dass ihr Leben vorüber ist. Zugleich sieht sie sich Vorwürfen ausgesetzt, dass sie sich eigentlich selbst nach dem Tod gesehnt und ihr Schicksal provoziert hat. Schließlich gesteht Meredith sich ein, dass sie im Wasser ertrinkend vielleicht nicht hart genug gekämpft hat, um sich an der Oberfläche zu halten …

Merediths Freunde treten notgedrungen wieder den Dienst an. Nur Cristina ist verschwunden und geht auf ihre eigene Weise mit dem drohenden Verlust ihrer besten Freundin Meredith um. Cristina betrinkt sich in „Joe’s Bar“, da sie es nicht ertragen kann, nach ihrem Vater erneut einen geliebten Menschen zu verlieren. Callie gerät mit Izzie aneinander, welche ihr das Recht abspricht, sich um Meredith zu sorgen, da nur sie, George und Cristina wirklich mit Meredith befreundet gewesen seien. George reagiert verstimmt, als ihm die Streitigkeiten zu Ohren kommen, und drängt Izzie, sich mit Callie zu arrangieren.

Anzeige

Der Kampf um Merediths Leben geht weiter, scheint jedoch verloren, noch bevor Cristina am Bett ihrer Freundin ankommt. Ellis Grey ist völlig aufgewühlt – ohne zu wissen, was mit Meredith geschehen ist – und hält Mark auf Trab. Derek macht Ellis Vorwürfe, dass sie Meredith zu ihren Suizidgedanken gebracht hat, weil sie es ihrer Mutter nie recht machen konnte. Addison greift daraufhin ein und steht Derek tröstend zur Seite. Plötzlich hört Ellis’ Herz auf zu schlagen!

Während Derek Ellis nicht ins Leben zurückholen kann, sieht Meredith im Jenseits ihre Mutter, die sie geradezu in die Gegenwart zurückstößt … Plötzlich fängt Merediths Herz wieder an zu schlagen. Cristina ist schließlich überglücklich, als Meredith aus dem Koma erwacht, und erzählt ihr strahlend, dass sie und Burke heiraten werden. Addison muss erkennen, dass Derek Meredith auf eine Weise liebt, wie er nie für sie empfunden hat. Mark kontert, dass dies auf ihn nicht zutrifft. Addison fordert ihn zu einer 60-tägigen Sex-Abstinenz auf, um ihr dieses Liebesbekenntnis zu beweisen. Die Frau, welche Alex aus den Ruinen der Fähre gerettet hat, erwacht, hat aber ihr Gedächtnis verloren. Alex macht schließlich ihre Identität ausfindig. Richard nimmt von Ellis Abschied, während Izzie Dennys Anwesenheit im Krankenhaus eindeutig spüren kann.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Some Kind of Miracle
Deutscher Titel:
Tot
Drehbuch:
Shonda Rhimes & Marti Noxon
Regie:
Adam Arkin
Gastdarsteller:
Steven W. Bailey (Joe), Kate Burton (Dr. Ellis Grey), Kyle Chandler (Dylan Young), Anna Maria Horsford (Liz Fallon), Monica Keena (Bonnie), Jeffrey Dean Morgan (Denny Duquette), Elizabeth Reaser (Rebecca Pope), Kali Rocha (Dr. Sydney Heron), Sarah Utterback (Olivia Harper)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 22.02.2007 (ABC), DE: 10.10.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Da Owen Cristina in ihrer derzeitigen Verfassung nicht allein lassen möchte, nimmt Derek sie kurzerhand zu einem Angelausflug mit. Meredith kann dies nicht nachvollziehen, da sie nach wie vor der Meinung ist, dass Cristina ihre Arbeit im Krankenhaus ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021