CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

70/IV Ein schwarzer Tag

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Meredith kommt zu dem Entschluss, dass sie Derek nicht mit anderen Frauen teilen möchte. Doch sie schafft es nicht, ihm dies zu sagen. In der Zwischenzeit kommt es zwischen Derek und der Krankenschwester Rose zu ersten Annäherungen. Derek ist überrascht, da sie ganz offensichtlich die Eigenschaften aufweist, die Derek an Meredith vermisst hat, denn Rose hat genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft und würde sich gerne dauerhaft an einem Mann binden. Die Stimmung zwischen George und Izzie ist unterdessen noch immer auf einem Tiefpunkt. Auch zwischen Miranda und ihrem Mann Tucker kommt es zu Differenzen, da Miranda mehr Zeit im „Seattle Grace Hospital“ verbringt als zu Hause. Sie einigen sich darauf, gemeinsam Mittag zu essen, um über ihre Probleme zu sprechen.

Izzie und Cristina setzen ihre Rivalitäten fort, als beide einen Mann namens Jacob Nolston behandeln, der unter einem infizierten Brustbein leidet. Izzie hat jedoch das Nachsehen, da Dr. Hahn Cristina den Vortritt lässt und Izzies Dienste ablehnt. Erica bittet Mark, ihr bei Jacobs OP zu helfen, woraufhin Mark erneut versucht, mit ihr zu flirten. Erica reagiert schlagfertig und bringt Mark sogar dazu, sich bei ihr zu entschuldigen. Unterdessen macht sich Jacob Vorwürfe, da er nicht möchte, dass sich seine Kinder um ihn Sorgen machen. Izzie beruhigt ihn und darf, nachdem Cristina zu einem anderen Fall gerufen wurde, bei der OP assistieren. Während des Eingriffs versucht Mark den gefühlvollen Mann zu spielen, doch auch diesmal beißt er bei Erica auf Granit.

Anzeige

Vor dem „Seattle Grace Hospital“ ereignet sich ein schwerer Unfall: Nachdem die Sanitäterin Mary einen epileptischen Anfall hatte, verliert sie die Kontrolle über ihren Krankenwagen und rammt mit voller Geschwindigkeit einen anderen Krankenwagen, der sich daraufhin überschlägt. Die beiden Sanitäter Ray und Stan stecken in dem Wrack fest und Stan, dessen Beine eingeklemmt sind, bittet Richard, seine Frau Sarah zu ihm zu holen. Richard erkennt, dass Stan sterben wird, da seine Verletzungen zu schwerwiegend sind. Als die beiden Männer befreit werden sollen, stellt sich dank Stans Warnungen heraus, dass sich ein Sauerstoffgerät in Rays Rücken gebohrt hat. Als Richard meint, dass Stan ein Held sei, ist dieser bereits verstorben. Ray reagiert panisch, doch Meredith versucht ihm Mut zu machen. Sie klettert schließlich in das Innere des Wagens, um einen Ultraschall an Ray durchzuführen. 

Miranda möchte sich um Shane, den zweiten Sanitäter in Marys Wagen, kümmern, doch bald stellt sich heraus, dass Shane ein Rassist ist und sich von keinem schwarzen Arzt behandeln lassen will. Miranda ruft Cristina zu Hilfe und diese entdeckt, dass Shane auf seinem Bauch ein Tattoo in Form eines Hakenkreuzes trägt. Cristina will den Fall abgeben und eröffnet Miranda, dass die Eltern ihres Stiefvaters in Auschwitz getötet wurden. Miranda ist zwar geschockt, doch sie meint im selben Atemzug, dass sie beide darüber erhaben sind und sich nicht unterkriegen lassen werden. Sie operieren Shane schließlich und Miranda zerschneidet das Hakenkreuz auf symbolische Art und Weise mit ihrem Skalpell. Sie möchte nie wieder „Der Nazi“ genannt werden. Durch die OP verpasst Miranda jedoch das Mittagessen mit Tucker.

Anzeige

Derek findet derweil heraus, dass Mary einen Tumor in ihrem Kopf hat. Als er sie mittels einer computergesteuerten Sonde operieren möchte, fällt plötzlich der Computer aus. Lexie geht Alex aus dem Weg und möchte nicht mit ihm reden, doch er lässt nicht locker und überrascht sie mit einem Kuss. Mark präsentiert den anderen Ärzten einen Patienten namens Nick Hanscom. Dieser hatte einen großen Tumor am Hals, welchen Mark entfernen konnte. Nun besteht jedoch die Gefahr, dass eine Arterie platzt und Nick in diesem Falle verbluten könnte. Lexie unterhält sich mit Nick und erfährt, dass sich seine Freundin aufgrund des Tumors von ihm getrennt hat. Während des Gesprächs eröffnet Lexie, dass sie Alex gerne mag. Dieser wird in der Zwischenzeit mit einem Besuch von Rebecca alias Ava konfrontiert. Entgegen den Vorschriften erlaubt Alex ihr, in der Galerie zu sitzen und während einer OP zuzuschauen. Wie es der Zufall will, setzt sich Lexie neben sie und die beiden kommen ins Gespräch. Als Lexie erfährt, dass Ava und Alex eine Affäre haben, ist sie enttäuscht und klagt Nick ihr Leid. Nick schlägt ihr daraufhin vor, Alex mit ihm eifersüchtig zu machen. Als Nick anfängt zu lachen, platzt plötzlich seine Arterie und die geschockte Lexie wird von Kopf bis Fuß mit Blut bespritzt …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Crash into Me (1)
Deutscher Titel:
Ein schwarzer Tag
Drehbuch:
Krista Vernoff & Shonda Rhimes
Regie:
Michael Grossman
Gastdarsteller:
John Billingsley (Jacob Nolston), Ray Ford (Ray), Seth Green (Nick Hanscom), Gale Harold (Shane), Kimberly Huie (Mary Daltrey), Alison LaPlaca (Mrs. Nolston), Elizabeth Reaser (Rebecca Pope), Theo Rossi (Stan Giamatti), Lauren Stamile (Rose), Cress Williams (Tucker Jones), Shanelle Workman (Sarah Giamatti)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 22.11.2007 (ABC), DE: 16.04.2008 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Die kleine Sofia Robbins Sloan Torres ist inzwischen eine Woche alt und ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Callie hingegen hat noch einen langen Genesungsweg vor sich und wird bei ihren Bemühungen von allen Kollegen unterstützt. Aufgrund ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Während Mark über seinen Lebenswandel sinniert und zu dem Schluss kommt, dass er sich gar nicht verändern möchte, und Richard plant, wieder zu seiner Frau Adele zu ziehen, hat sich Derek dazu durchgerungen, sein Grundstück zu verkaufen, obwohl ...