CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

102/IV Im Wein liegt die Wahrheit

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Kimberly darf die Psychiatrie verlassen und zieht zu Peter. An ihrem Handgelenk befindet sich allerdings fortan ein Sender, damit jederzeit überwacht werden kann, wo sie sich aufhält. Peter stellt klar, dass er Kimberly aus reiner Freundschaft hilft und nicht aus Liebe. Wenig später erscheint Sydney bei Peter und ist schockiert, als sie sieht, dass Kimberly frei ist. Sie bezeichnet Kimberly als „verrückte, abartige Mörderin“. Kimberly ist traurig und lässt sich von Peter trösten. Sydney trägt die Neuigkeit von Kimberlys Entlassung an Michael weiter. Dieser durchsucht Kimberlys Krankenblatt und findet darin das Bild von Henry. Michael kommt auf die Idee, einen Schauspieler zu engagieren, welcher Henry ähnelt. Auf diese Weise will er Kimberly weiterhin terrorisieren.

Jo erhält von Richard Geld, da sie ihm geholfen hat, Jane zu einer Heirat zu überreden. Jo stört jedoch, dass Jane Richard nicht liebt, sondern ihn nur aus geschäftlichen Gründen heiraten möchte. Als Jo dies Jake erzählt, schlägt er vor, noch einmal nachzuprüfen, ob Jane diese Äußerung ernst meinte. Als Jo dies wenig später versucht, kommt es zum Streit zwischen Jane und Jo, da Jo äußert, dass sie Janes Einstellung nicht nachvollziehen könne. Einige Tage später geben Richard und Jane eine Verlobungsparty. Jo betrinkt sich und erzählt Richard, dass Jane ihn nicht liebt. Wütend stellt Richard Jane zur Rede und trennt sich schließlich von ihr.

Anzeige

Als er mit einer Gegenklage von Dr. Hobbs konfrontiert wird, verlässt Matt der Mut, sich vor Gericht gegen Hobbs durchsetzen zu können. Schließlich kommt es zu einer Besprechung zwischen Matt und seinem Anwalt und Dr. Hobbs und dessen Anwalt. Unter Druck gesetzt, gesteht Dr. Hobbs, dass er homophob ist. Daraufhin wird Hobbs gefeuert. Gleichzeitig muss sich Matt entscheiden, ob er seine alte Stelle wiederhaben möchte oder stattdessen eine Abfindung in Höhe von 50.000 Dollar annimmt. Matt kann sich jedoch zu keiner Entscheidung durchringen.

Hayley lässt Alison Blumen zukommen. Brooke bekommt dies mit und kocht vor Eifersucht. Anschließend findet eine Besprechung bei „D&D“ statt. Alle Angestellten haben ihre Aufgaben erfüllt, lediglich die neue Vizepräsidentin Brooke konnte keinen neuen Kunden gewinnen. Um vor Amanda gut dazustehen, behauptet sie kurzerhand, ihren Vater als Kunden gewonnen zu haben. Hayley erklärt sich bereit, mit „D&D“ zusammenzuarbeiten, möchte aber, dass Alison seine Ansprechpartnerin wird. Amanda stimmt zu und Brooke fühlt sich hintergangen. Ihren gesamten Frust lässt sie an Billy aus.

Anzeige

Da die Versicherungssumme für den Apartmentkomplex zu niedrig angegeben wurde, kann Amanda die Bauarbeiter nicht bezahlen. Peter möchte sie finanziell unterstützen, doch Amanda ist zu stolz, um das Angebot anzunehmen. Als sie später nach Hause kommt, wurden die Bauarbeiten in ihrem Apartment bereits abgeschlossen. Amanda kann sich jedoch nicht erklären, wer die Kosten übernommen hat. Schließlich erkennt sie, dass es nur Jack gewesen sein kann. Als sie ihn damit konfrontiert, erwidert er, dass er ihr lediglich einen Gefallen tun wollte. Daraufhin erkennt Amanda, dass Jack sie erneut in der Hand hat. Sie geht mit Billy zu einem geheimen Schließfach und zeigt ihm ihr Testament, ein Tagebuch und Fotos, welche Amanda zeigen, nachdem sie von Jack verprügelt wurde. Amanda gibt Billy einen Schlüssel und bittet ihn, alle Sachen der Polizei auszuhändigen, falls ihr etwas zustoßen sollte. Als Amanda wenig später ihr Apartment einräumt, erscheint Jack und bedrängt sie. Amanda hat bereits ein Messer griffbereit, doch Jack bemerkt es. Mit den drohenden Worten „Es ist noch nicht vorbei, Amanda!“ verabschiedet er sich …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Jane Mutiny
Deutscher Titel:
Im Wein liegt die Wahrheit
Drehbuch:
Kimberly Costello
Regie:
Scott Paulin
Gastdarsteller:
Perry King (Hayley Armstrong), Hudson Leick (Shelly Hanson), John McCann (Walter Kovacs), Francis X. McCarthy (Dr. Calvin Hobbs), Patrick Muldoon (Richard Hart), Antonio Sabato, Jr. (Jack Parezi), Lewis Smith (Tom Riley), Morgan Stevens (Nick Diamond)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 09.10.1995 (FOX), DE: 19.10.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Nach ihrer Flucht aus Los Angeles begibt sich Kimberly in das Ausbildungslager „No More Victims“, in dem sie physische und psychische Stärke erlernen will, um sich in Zukunft gegen ihre Feinde durchsetzen zu können. Prompt gerät ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Nach ihrem Zusammenbruch wird Jane ins Krankenhaus eingeliefert. Da der Verdacht auf eine Überdosis Tabletten besteht, wird eine toxikologische Untersuchung angeordnet. Sydney, die Jane die Tabletten ins Getränk gemischt hatte, wird von ihrem ...