CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

113/IV Heut wär ein schöner Tag zum Sterben

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Brooke überlebt ihren Selbstmordversuch und wird ins Krankenhaus gebracht. Billy erkennt, dass sie die Tat seinetwegen begangen hat. Reumütig kehrt er zu Brooke zurück und verspricht ihr, sie niemals zu verlassen. Als Billy die Blutspuren in seinem Badezimmer beseitigt, erscheint Alison und eröffnet ihm, dass er immer einen Platz in ihrem Herzen haben werde. Billy schickt sie jedoch weg und meint, dass er sie niemals wiedersehen will. Anschließend erpresst er Amanda, Brooke ihre alte Stelle bei „D&D“ zurückzugeben. Nachdem Brooke aus dem Krankenhaus entlassen wurde, hat Billy Angst, dass sie sich erneut umbringen will. Sie erwidert jedoch, dass sie es zumindest an diesem Tag nicht mehr versuchen werde. Dadurch gelingt es Brooke, Billy ein schlechtes Gewissen einzureden. Wenig später verführt sie ihn. Am nächsten Tag herrscht Brooke Alison an, endlich aus ihrem und Billys Leben zu verschwinden.

Alan hat sich entschlossen, zu Matt an den Melrose Place zu ziehen. Beim Ausfüllen des Mietvertrags stellt Matt Alan zahlreiche persönliche Fragen, auf die Alan jedoch nicht explizit antwortet und stattdessen Ausreden erfindet. Wenig später erscheint Kimberly und erzählt Alan von Matts bewegter Vergangenheit, u. a. von Matts Gefängnisaufenthalt. Alan ist entsetzt und bleibt über Nacht fort. Am nächsten Tag sprechen sich Alan und Matt aus und Alan gesteht Matt, dass er früher als Gigolo gearbeitet hat.

Jake wird von seinem Kredithai unter Druck gesetzt und soll für diesen „Botengänge“ erledigen, d. h. Schutzgeld in anderen Kneipen abkassieren. Jake ist nicht wohl bei der Sache und bittet darum, sich aus der Angelegenheit zurückziehen zu dürfen. Bobby hört das Gespräch zufällig mit an.

Anzeige

Jane hegt mittlerweile den Verdacht, dass Sydney sie umbringen wollte. Sydney bekommt Angst und sucht Rat bei Kimberly. Diese meint, dass Sydney den Verdacht auf Richard lenken sollte. Daraufhin bricht Sydney in Richards Büro ein und deponiert dort die verräterischen Tabletten. Sie hinterlässt einen anonymen Hinweis bei der Polizei, doch die Beamten gehen nicht darauf ein.

In der Nacht versucht Michael Jane zu verführen. In ihrer Not schlägt Jane ihn mit einer Vase nieder. Durch den Krach wacht Sydney auf und ertappt die beiden. Jane gesteht Michael, dass sie ihn nur benutzt hat, um Richard eifersüchtig zu machen. Sydney wiederum kann nicht begreifen, dass Michael versucht hat, Jane in ihrem Zustand zu verführen. Michael hat genug von den beiden Frauen und fährt ins Krankenhaus. Als er im Bereitschaftszimmer schläft, erscheint Kimberly und flüstert ihm erotische Worte ins Ohr. Bevor sich die beiden näherkommen können, verschwindet Kimberly jedoch.

Jo reagiert mit größter Eifersucht, als sie feststellt, dass Richard eine äußerst attraktive Dame eingestellt hat, die Jane ersetzen soll. Zudem setzt Jane Jo den Floh ins Ohr, dass Richard nicht treu sein könne. Später entdeckt Jo die Tabletten in Richards Büro und erzählt nur Jake von ihrem Fund.

Anzeige

Peter verlangt, dass Bobby die Finger von Amanda lässt. Amanda ist empört, dass Peter sie als sein Eigentum ansieht. Später erscheint Bobby bei Amanda und bittet sie, sich zwischen ihm und Peter zu entscheiden. Nachdem Bobby Amanda seine Liebe gestanden hat, schlafen die beiden miteinander …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Brooke Stops Here
Deutscher Titel:
Heut wär ein schöner Tag zum Sterben
Drehbuch:
James Kahn
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
Danny Darst (Monty), John Enos III (Bobby Parezi), Vincent Gaustaferro (Restaurantbesitzer), Patrick Muldoon (Richard Hart), Lonnie Schuyler (Alan Ross)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 08.01.1996 (FOX), DE: 04.01.1997 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Kimberly sprengt den Melrose Place in die Luft. Die erste Bombe zerfetzt die Waschküche, die anderen Sprengkörper zerstören Alisons, Matts und Amandas Apartments. Billy rettet Alison aus dem brennenden Gebäude, Peter hilft Kimberly, welche durch ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Lexi und Michael bringen den verstorbenen Tony Marlin zurück in seine Villa, da Lexi Angst hat, unter Mordverdacht zu geraten – immerhin hatte Tony kurz vor seinem Ableben einen Vertrag mit „Sterling Conway Enterprises“ unterzeichnet. ...