CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

179/VI Menschen ohne Rückgrat gibt es schon zu viele

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Billy und Kyle sind an dem Ort angekommen, an welchem der Hubschrauber von Amanda und Samantha verschwunden ist. Sie erfahren, dass er abgestürzt ist, man jedoch keine Ahnung hat, an welcher Stelle dies passiert ist. Kyle bittet den ermittelnden Sheriff, ihn im Hubschrauber mitfliegen zu lassen, doch dieser weigert sich. Kyle ist der Meinung, dass nicht genug getan wird, um die beiden Frauen zu finden. Derweil ist es Samantha gelungen, Amanda wiederzubeleben. Dennoch ist diese sehr schwach. Samantha versucht ihr Mut zu machen. Am Abend hat man die Absturzstelle gefunden, eine Landung ist jedoch nicht möglich. Wenige Stunden später haben Kyle und Billy Samantha und Amanda endlich gefunden. Kyle kümmert sich rührend um Amanda, welche ihre Beine stets nicht spürt, und verspricht ihr, sie nie wieder zu verlassen.

Die beiden Frauen werden nach Los Angeles ins Krankenhaus gebracht. Peter führt eine Notoperation an Amanda durch und stellt anschließend fest, dass ihre Wirbelsäule gequetscht ist. Es könnte sein, dass sie langfristig gelähmt bleibt. Amanda ist fest davon überzeugt, bald wieder gehen zu können, und Kyle ist stolz auf ihren Ehrgeiz. Wenig später erwischt Kyle Peter und Amanda Händchen haltend an Amandas Bett. Seine Miene verfinstert sich und Peter verschwindet. Beim Hinausgehen meint er zu Kyle, dass er großes Glück habe und Amanda auf keinen Fall gehen lassen solle.

Kyle macht mit Taylor Schluss. Sie erpresst ihn und meint, dass sie Amanda von ihrem Sexabenteuer in Las Vegas erzählen will. Kyle entgegnet, dass er dann jegliche Geschäftsbeziehung mit Taylor aufgeben werde.

Anzeige

Jennifer und Craig haben ein Date. Jennifer ist begeistert, was Billy und Kyle alles getan haben, um Amanda und Samantha zu finden. Sie fragt Craig, ob er dasselbe auch für sie tun würde. Daraufhin entgegnet Craig, dass er Jennifer nie anziehend gefunden hat und sie lediglich eine Notlösung nach Sydneys Tod war. Jennifer steht auf, gibt ihm eine Ohrfeige und verschwindet. Taylor, welche das Gespräch belauscht hat, meint zu Craig, dass er ein Schwein sei.

Coop und Megan wachen am Morgen auf und erwischen Jennifer, die sich aus dem Apartment schleichen will. Jennifer erfährt, dass Coop und Megan nun fest zusammen sind, und gibt Coop den Ratschlag, Megan gut zu behandeln. Vor dem Apartment trifft Jennifer auf Michael. Sie kann nicht verhindern, dass Michael in Megans Wohnung stürmt. Mittlerweile liegt Megan allein im Bett. Michael versucht ihr klarzumachen, dass Coop ein Schwein ist, doch plötzlich steht dieser neben Michael. Michael ist entsetzt und verschwindet. Später schlägt Coop Peter vor, Michael aus der Praxis zu drängen. Peter meint, dass er dies allein entscheide und Coop sich nicht einmischen solle. Das Gespräch zwischen den beiden Männern wird von Megan belauscht. Zu Hause stellt sie Coop zur Rede und die beiden vereinbaren, Michael von nun an aus ihrem Leben zu verbannen.

Connie wartet am Melrose Place auf Billy, welcher ihr erzählt, dass es Samantha gut geht und Connie sie besuchen soll. Nach den Geschehnissen der letzten Zeit traut sich Connie jedoch nicht, Samantha unter die Augen zu treten. Billy spricht ihr Mut zu. Am nächsten Tag ringt sich Connie dazu durch und besucht Samantha. Sie gesteht ihr ihre Liebe und meint, dass sie bald nach New York zurückgehen wird. Samantha bittet sie zu bleiben, doch Connie sieht für sich keine Zukunft in Los Angeles. Samantha meint zum Abschied, dass Connie immer ihre beste Freundin bleiben wird.

Anzeige

Michael muss sein Auto in die Werkstatt bringen. Um die Wartezeit während der Reparatur zu überbrücken, geht er in einen Stripclub und lernt dort die Tänzerin Amber kennen. Diese lässt ihn abblitzen. Doch als sie auf dem Parkplatz vor dem Stripclub überfallen wird, geht Michael dazwischen und bekommt zu allem Überfluss noch ein blaues Auge. Aus Dankbarkeit küsst Amber ihn. In der Praxis wird Michael von Peter, Coop und Megan empfangen. Megan warnt Michael vor Coops Plan, ihn aus der Praxis zu drängen. Am Abend legt Amber einen speziellen Strip für Michael hin und gibt ihm ihre Privatnummer.

Lexi ist sauer auf Peter, da er meint, dass Amanda seine Hilfe momentan dringender benötigt als sie. Bob hat derweil eine Wohnung gefunden. Lexi kümmert sich weiterhin um ihn und lädt ihn sogar zum Essen ein. Beim Abendessen erscheint Bob zu früh. Er ist nervös und empfindet scheinbar mehr für Lexi. Als Peter ebenfalls erscheint, sucht Bob das Weite. Wenig später beobachtet er Peter und Lexi von draußen durch das Fenster. Bald erkennt er, dass Lexi ihn angefahren hat …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Amanda’s Back
Deutscher Titel:
Menschen ohne Rückgrat gibt es schon zu viele
Drehbuch:
James Kahn
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
Jim Beaver (Ranger Virgil), Tracy Fraim (Bob Matthews), Scott Getlin (Mann), Dawn Radenbaugh (Amber), Megan Ward (Connie Rexroth)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 12.01.1998 (FOX), DE: 09.01.1999 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Zu Amandas Entsetzen verschafft Peter seiner Bekannten Caitlin Mills eine Stelle bei „D&D“. Als Rationalisierungsexpertin soll sich Caitlin zukünftig darum kümmern, dass keine unnötigen Ausgaben getätigt werden. Peter versucht ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Matt erhält ein Schreiben, in welchem ihm bestätigt wird, dass er die Aufnahme zum Medizinstudium geschafft hat. Überglücklich gibt er eine Party im „Shooters“ und lädt all seine Freunde ein. Dort erfährt Matt von Michael, dass ...