197/VI Ciao, Billy (1)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nachdem Taylor ganze Überzeugungsarbeit geleistet hat, erklären sich Jane und Michael bereit, Taylors Kind großzuziehen. Während Jane und Michael diesen Umstand feiern, setzen bei Taylor die Wehen ein. Mit dem Geld ihres gemeinsamen Kontos kauft Lexi Coop eine luxuriöse Jacht. Erneut versucht sie ihn zu verführen, doch dieses Mal bleibt Coop standhaft und verschwindet. Am Abend kommt er spät nach Hause. Lexi fragt, ob er wieder bei Megan gewesen ist. Als Coop dies bejaht, verbietet Lexi ihm, mit Megan zu schlafen. Sie droht, Megan alles über ihre gemeinsame Nacht zu erzählen. Coop wird wütend und zertrümmert das Telefon. Lexi würde das gleiche Schicksal blühen, wenn sie sich ihm weiterhin in den Weg stellt. Coop plant, gemeinsam mit Megan die Stadt zu verlassen. Megan findet dieses Vorhaben befremdlich und fragt Lexi, was passiert ist. Daraufhin erzählt Lexi, dass sie mit Coop geschlafen hat. Megan ist entsetzt und trennt sich später von Coop. Anschließend schmeichelt sich Coop bei Lexi ein und schlägt ihr einen Neuanfang vor. Sie verabreden sich zu einem Abendessen auf der neuen Jacht. Am Nachmittag spricht Coop auf Megans Anrufbeantworter. Er meint, dass ihm alles sehr leidtue und er nun dafür sorgen werde, dass Lexi aus ihrem Leben verschwindet. Megan bekommt es mit der Angst zu tun und macht sich auf den Weg zum Jachthafen.

Da Jeff nach Tampa ziehen wird, steht die Beziehung zwischen Samantha und Jeff vor dem sicheren Aus. Samantha möchte noch einmal mit ihm im „Upstairs“ essen gehen. Jeff schweigt jedoch während des gesamten Essens, da er ihr nichts mehr zu sagen hat. Schließlich lässt er Samantha sitzen. Das Thema Alison steht weiterhin zwischen Billy und Jennifer und sorgt für Spannungen. Samantha möchte ihr Gewissen beruhigen und gesteht Jennifer, dass sie das Fax aus Atlanta geschickt hat. Jennifer ist zwar entsetzt, meint aber im selben Atemzug, dass Samantha Billy nicht die Wahrheit erzählen sollte, da sie austesten möchte, wie Billy tatsächlich zu ihr steht. Michael erfährt ebenfalls die Wahrheit über das Fax, kann jedoch Billy gegenüber nicht seinen Mund halten. Billy trennt sich von Jennifer und löst die Verlobung, da er mit einer solch hinterhältigen Frau nicht den Rest seines Lebens verbringen will.

Als Kyle feststellt, dass Amanda verschwunden ist, bittet er Peter um Hilfe. Während Kyle Amandas Handy anruft, klappert Peter sämtliche Krankenhäuser in der Umgebung ab, doch niemand hat etwas von Amanda gehört oder gesehen. Amandas Handy wird derweil von den Entführern aus dem Auto geworfen. Sie selbst wird in eine alte Holzhütte gebracht. Kyle fährt am nächsten Morgen durch L.A. und findet Amandas Auto, in dem noch der Zündschlüssel steckt. Er ruft die Polizei an und meldet Amanda als vermisst. Später erhält Kyle einen anonymen Anruf. Die Erpresser verlangen 1 Million Dollar Lösegeld. Amanda rätselt derweil, wer hinter ihrer Entführung stecken könnte. Peter hat ein schlechtes Gewissen, als er sieht, wie sehr Kyle unter der Angelegenheit leidet. Er ruft Beck an und bittet ihn, die Entführung zu beenden. Doch Beck beschwichtigt ihn und meint, dass alles ein gutes Ende nehmen werde. Kyle bittet Peter um 300.000 Dollar. Peter geht darauf ein und erklärt sich bereit, die Geldübergabe zu vollziehen.

Derweil hat Amanda einen ihrer Entführer mit der Bratpfanne zu Boden geschlagen und kann flüchten. Sie wird jedoch wieder gefangen und an einen Stuhl gebunden. Die Geldübergabe findet statt und Peter fährt zur Hütte. Amanda hat sich inzwischen mit Glasscherben die Fesseln aufgeschnitten und ist in den Wald geflüchtet. Peter kann in der Hütte nur noch ihre Blutspur finden. Er ruft bei Beck an und möchte wissen, was er und seine Männer mit Amanda gemacht haben. Beck meint, dass sie sicherlich geflüchtet sei, er damit aber nichts zu tun habe. Kyle ruft an und erkundigt sich nach Amanda. Peter erzählt ihm, dass sie verschwunden ist. Zu allem Übel zieht auch noch ein Unwetter auf …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Buona Sera, Mr. Campbell (1)
Deutscher Titel:
Ciao, Billy (1)
Drehbuch:
Carol Mendelsohn & Antoinette Stella
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
Josie Bissett (Jane Mancini), James Farentino (Mr. Beck), Dan Gauthier (Jeff Baylor), David Teschendorf (Jack), Dewey Weber (Thomas)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 30.08.1998 (FOX), DE: 11.06.1999 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 15. September 2021

Jane und Michael haben einen Termin für ihren ersten Ultraschall, doch Michael kann ihn nicht wahrnehmen, da der Oberarzt Dr. Levin ihn für den OP eingeplant hat und sich nicht erweichen lässt. Matt begleitet die enttäuschte Jane zum Ultraschall ...

Melrose Place (1992)

Update: 15. September 2021

Michael besteht weiterhin auf seinen Anteil an Janes Erbe. Jane sucht Amanda auf und bittet sie um eine Geldleihe, da sie in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Amanda erwidert, dass sie niemals Geld an Freunde verleiht, und gibt Jane den Rat, sich ...