Zum Hauptinhalt springen

49/II Ein schmutziges Spiel

Jo lässt Reed für einige Nächte in ihrem Apartment schlafen, bis er eine eigene Wohnung gefunden hat. Dennoch möchte sie von ihm wissen, was er eigentlich in Los Angeles will. Er gibt vor, einen Platz zu suchen, wo er noch einmal ganz von vorn anfangen kann. Als Reed sich ihr annähern möchte, schiebt Jo dem einen Riegel vor und meint, dass sie es langsam angehen sollten. Nachdem Reed Jos Pistole gefunden hat, meint er, dass Jo diese nicht mehr brauchen wird, da er sie nun beschützen werde. Daraufhin kommt es zu einem leidenschaftlichen Kuss zwischen den beiden. Später präsentiert Reed Jo eine Jacht namens „Pretty Lady“, welche er käuflich erworben hat. Die beiden verbringen schließlich ihre erste gemeinsame Nacht auf dem Boot.

Derweil setzt das FBI Amanda unter Druck: Sie solle endlich den Aufenthaltsort ihres sich auf der Flucht befindenden Vaters Palmer verraten. Amanda schweigt jedoch. Alison reicht Beschwerde dagegen ein, dass Amanda ihr die Kampagne für „Microcomp“ entzogen hat. Bruce Teller gibt ihr den Auftrag zurück und legt Amanda nahe, ein paar Tage freizunehmen, damit sie nach der Geschichte mit ihrem Vater etwas Zeit hat, ihr Leben neu zu sortieren. Alison soll Amanda in der Zwischenzeit vertreten. Diese will in Amandas Abwesenheit beweisen, dass sie genauso erfolgreich wie ihre Vorgesetzte sein kann. Billy unterstützt seine Freundin bei diesem Vorhaben.

Anzeige

Amanda überrascht Jake mit der Neuigkeit, dass sie gemeinsam nach Hawaii fliegen werden. Als die beiden bereits im Flugzeug sitzen, ruft Amanda noch einmal bei „D&D“ an, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist. Als ein Mitarbeiter sie darüber informiert, dass Alison gerade ein Meeting für einen von Amandas Kunden übernommen hat, bricht Amanda ihre Reise auf der Stelle ab und fährt wütend zu „D&D“, wo sie Alison zur Rede stellt. Amanda ist jedoch perplex, als sich Bruce hinter Alison stellt. Amanda hat allerdings noch einen Trumpf im Ärmel: Sie bittet Billy, mit Alison zu reden und sie von ihren Plänen abzubringen – andernfalls könne sie Alison jederzeit von ihrer Nacht mit Billy erzählen. Billy geht jedoch nicht auf die Erpressung ein. Zwischen Alison und Amanda kommt es schließlich zu einer Aussprache: Alison entscheidet sich, Amanda den Auftrag zurückzugeben, da sie der Meinung ist, dass es nicht ihre Art ist, anderen Leuten in den Rücken zu fallen. Amanda erwidert, dass sie nur so wütend war, da sie zum ersten Mal gemerkt hat, dass auch sie eine verletzliche Seite hat. Sie gibt Alison freie Hand bei dem Auftrag.

Während Robert auf Geschäftsreise in San Francisco ist, versucht Michael Jane um den Finger zu wickeln. Später treffen Michael und Sydney im „Shooters“ die letzten Vorbereitungen, um ihren Plan, Robert beim Seitensprung zu erwischen, in die Tat umzusetzen. Nachdem er mit Jane telefoniert hat und sich erneut darüber beschwert hat, dass Michael stets bei ihr wohnt, geht Robert in seinem Hotel essen und wird dort von einer schönen Frau namens Diane angesprochen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb blendend und nehmen während des Essens viel Alkohol zu sich. Der Abend endet schließlich damit, dass sich Robert von Diane verführen lässt. Er ahnt natürlich nicht, dass das Techtelmechtel von einer Videokamera aufgezeichnet wird. Schon am nächsten Abend überreicht Sydney Michael das Videoband, woraufhin der es sogleich mit einem anonymen Hinweis vor Janes Apartment ablegt. Jane legt das Band in den Rekorder, wird dann aber abgelenkt, als Robert sie besucht. Die beiden schlafen miteinander und Michael, der ungeduldig in Sydneys Apartment wartet, wundert sich, dass Jane noch nicht auf das Video reagiert hat.

Anzeige

Spät in der Nacht schaut sich Jane das Video schließlich an und ist entsetzt. Robert streitet den Vorfall ab, doch Jane setzt ihn sofort vor die Tür und will ihn niemals wiedersehen. Jane vermutet zunächst, dass Michael dahintersteckt, doch er spielt das Unschuldslamm und kann Jane vom Gegenteil überzeugen. Er überrascht Jane mit einem romantischen Abendessen. Während sich die beiden umarmen, steht Sydney im Innenhof und beobachtet die Szene mit einem eifersüchtigen Blick …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Michael’s Game
Deutscher Titel:
Ein schmutziges Spiel
Drehbuch:
Darren Star
Regie:
Marty Pasetta, Jr.
Gastdarsteller:
Steven Eckholdt (Robert Wilson), Famke Janssen (Diane Adamson), Stanley Kamel (Bruce Teller), Laura Leighton (Sydney Andrews), James Wilder (Reed Carter)
Anmerkungen:
Doug Savant (Matt Fielding) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 12.01.1994 (FOX), DE: 25.02.1995 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Es wird Weihnachten am Melrose Place. Aus Geldnot muss Michael das Strandhaus verkaufen, doch selbst dabei möchte Jane ihn nicht unterstützen. Um sich von Jane abzulenken, lässt sich Michael von seiner Maklerin Linda Powell verführen. Die merkt ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Nach dem schweren Autounfall rettet Kimberly den eingeklemmten Michael aus dem Autowrack. Megan ruft währenddessen nach Hilfe. Während die Ärzte um sein Leben kämpfen, träumt Michael, dass Kimberly ein böser Teufel ist und ihn in den ...