Zum Hauptinhalt springen

93/III Küsse und Schüsse

Michael leitet eine Kopie von Kimberlys Abschiedsbrief an Dr. Hobbs weiter, um Kimberly damit in Verruf zu bringen. Hobbs verlangt jedoch, dass Michael und Kimberly aufhören, ihren Rosenkrieg im „Wilshire Memorial Hospital“ auszutragen. Später sucht Kimberly Amanda auf und versucht ihr einzureden, dass Michael ein Psychopath und Kurpfuscher sei, welcher Amanda absichtlich mit falschen Medikamenten behandelt habe. Daraufhin verklagt Amanda Michael. Als Michael von der Klage erfährt, stürmt er wütend in Amandas Büro und schwört, dass sie damit nicht durchkommen wird. Am Abend sitzt Amanda in ihrem Apartment, als plötzlich der Strom ausfällt. Sie gerät in Panik, da sich die Tür ihres Apartments langsam öffnet. Als sie nach draußen geht, sieht sie gerade noch eine vermummte Person davoneilen. Zudem befindet sich ein handgeschriebener Zettel neben ihrer Tür, auf welchem die Drohung „Wir sind noch nicht fertig miteinander!“ zu lesen ist. In dem Glauben, dass Michael dahintersteckt, ruft die verängstigte Amanda Kimberly an. Amanda ahnt jedoch beim besten Willen, dass keine Geringere als Kimberly die wahre Täterin ist!

Da Alison ihre Stelle bei „D&D“ verloren hat, überredet Brooke sie zu einem Vorstellungsgespräch bei ihrem Vater Hayley, welcher eine ranghohe Position in der Marketingabteilung seiner Firma zu besetzen hat. Wider Erwarten erhält Alison die Stelle, muss dann jedoch erfahren, dass sich ihr neuer Arbeitsplatz in Hongkong befindet. Daraufhin ist sie sich unsicher, ob sie das Angebot annehmen soll. Auch Billy findet die Vorstellung, dass Alison wegziehen könnte, ungeheuerlich. Brooke redet ihm jedoch ein, dass er sich für Alison freuen sollte. Weder Billy noch Alison ahnen, dass Brooke ihren Vater darum gebeten hat, Alison einzustellen und außer Landes zu versetzen! Während eines gemeinsamen Abendessens hofft Alison, dass Billy sie von der Abreise abhält, doch dank Brookes geschickter Manipulation ermutigt er sie lediglich dazu, diese einmalige Gelegenheit zu nutzen. Alison ist traurig und beschließt, Billy einen Abschiedsbrief zu schreiben und ihm darin ihre Gefühle zu gestehen. Sie bittet Brooke, Billy den Brief zu geben. Brooke hält sich jedoch nicht an die Abmachung und zerknüllt den Brief.

Anzeige

In der Zwischenzeit erfährt Matt, dass Paul verheiratet ist. Er will sich daraufhin von Paul distanzieren, doch dieser sucht Matts Nähe und bittet ihn um Rat, wie er sein Coming-out gestalten soll. Paul lädt Matt zu sich nach Hause ein, wo sich die beiden Männer erneut näherkommen. Am nächsten Tag betritt Pauls Frau Carol Matts Büro und unterstellt ihm, ihren Ehemann verführt zu haben. Matt versucht seine Sicht der Dinge darzulegen, doch Carol glaubt ihm kein Wort und droht Matt, ihn zu töten, falls er sich noch einmal an Paul heranmachen sollte.

Zu ihrem Entsetzen entpuppt sich Sydneys Geschäftspartner als FBI-Agent. Dieser eröffnet Sydney, dass „Jane Mancini Designs“ kurz vor der Pleite stehe. Um ihren Kopf zu retten, müsse Sydney schnellstmöglich als Präsidentin der Firma zurücktreten. Sydney bekommt es mit der Angst zu tun und überreicht Jane daraufhin eine Rücktrittserklärung. Erst später erkennt Sydney, dass Jane die ganze Sache inszeniert hat, um sie aus der Firma zu drängen.

Anzeige

Nachdem er erfahren hat, dass Jo und Jess ein Paar sind, setzt Jake seinen Halbbruder vor die Tür und entlässt ihn von seinem Posten im „Shooters“. Als Jess ihn daraufhin provoziert, schlägt Jake zu und wird erst von Jo daran gehindert, Jess ernsthaft zu verletzen. Um sich an Jake zu rächen, wendet sich Jess an zwei Gangster, welche Jake gegen Bezahlung in die Mangel nehmen sollen. Während Jess und Jo auf Jess’ neuen Arbeitsplatz anstoßen, erscheinen die Gangster im „Shooters“ und fordern alle Gäste mit gezogenen Waffen auf, ihr Bargeld auszuhändigen. Als Jake zögert, schießt ihm einer der beiden Gangster in die Brust. Blutüberströmt bricht Jake in Sydneys Armen zusammen …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Kiss Kiss Bang Bang
Deutscher Titel:
Küsse und Schüsse
Drehbuch:
Dee Johnson
Regie:
Richard Lang
Gastdarsteller:
David Beecroft (Dr. Paul Graham), Marcia Cross (Dr. Kimberly Shaw), Dan Cortese (Jess Hanson), Kristin Davis (Brooke Armstrong), Perry King (Hayley Armstrong), Francis X. McCarthy (Dr. Calvin Hobbs), Romy Rosemont (Sekretärin), Kario Salem (Vince McConnell), James Short (Gangster), Dana Sparks (Carol Graham), Robert Torti (Jim Stone)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 08.05.1995 (FOX), DE: 23.03.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Jane trennt sich von allen Sachen, welche sie an Michael erinnern. Als er die Sachen abholen möchte, meint er, dass Jane sich wie ein Kind benehme. Daraufhin rastet Jane aus und bewirft ihren untreuen Ehemann mit dem Hochzeitsgeschirr. Später holt ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Nach ihrem Treppensturz bei „D&D“ wird Sydney ins Krankenhaus eingeliefert. Harry Dean rät ihr, eine schwere Verletzung vorzutäuschen, um ein hohes Schmerzensgeld erhalten zu können. Inzwischen hat Craig herausgefunden, dass die ...