CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Staffel 1 (Juli 1992 bis Mai 1993)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Serie spielt in einem Apartmenthaus in Los Angeles, in welchem sich acht Wohnungen befinden. Alles beginnt damit, dass Alison Parker (Courtney Thorne-Smith) eines Morgens aufwacht und ihre Mitbewohnerin Natalie Miller spurlos verschwunden ist. Alison, die als Rezeptionistin in der Werbeagentur „D&D Advertising“ arbeitet, begibt sich auf die Suche nach einem neuen Mitbewohner, da sie sich die Miete allein nicht leisten kann. Ihre Wahl fällt schließlich auf den angehenden Schriftsteller Billy Campbell (Andrew Shue). Das Zusammenleben von Billy und Alison gestaltet sich anfangs als äußerst schwierig, doch mit der Zeit verstehen sie sich immer besser. Eines Tages lernt Alison den Meeresbiologen Keith Charles (William R. Moses) kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn, doch dann muss Alison erfahren, dass Keith verheiratet ist. Aufgrund ihrer Verliebtheit vernachlässigt Alison sogar ihre Arbeit und bekommt daraufhin Schwierigkeiten mit ihrer Vorgesetzten Lucy Cabot (Deborah Adair). Einige Zeit später erfährt Alison, dass sich in ihrem Unterleib ein Tumor gebildet hat und sie dringend operiert werden muss. Billy steht ihr in dieser schweren Zeit bei und erkennt, dass er sich in sie verliebt hat.

Als Alison befördert wird, wird Amanda Woodward (Heather Locklear) ihre neue Vorgesetzte. Alison trifft Keith wieder, welcher vorgibt, in Scheidung zu leben. Alison lässt sich erneut auf ihn ein und zieht mit ihm nach Seattle. Nach einiger Zeit merkt sie jedoch, dass sie sich dort nicht wohlfühlt, und kehrt schließlich nach L.A. zurück. In der Zwischenzeit kommen sich Billy und Amanda näher, doch die beiden erkennen, dass sie nicht zusammenpassen. Nach Alisons Rückkehr funkt es zwischen Billy und Alison, doch dann verkündet Amanda, dass sie ein Kind von Billy erwartet. Aufgrund einer Eileiterschwangerschaft verliert Amanda ihr ungeborenes Kind. Billy erhält eine feste Stelle als Redakteur beim „Escapade Magazine“. Zeitgleich kehrt Keith nach L.A. zurück und terrorisiert Alison mit Drohbriefen und Telefonanrufen. Alison ahnt jedoch nicht, dass Keith dahintersteckt. Als der Melrose Place zum Verkauf steht, erwirbt Amanda das Haus.

Jane Mancini (Josie Bissett), welche in einer Boutique arbeitet, ist noch nicht lange mit dem Assistenzarzt Michael Mancini (Thomas Calabro) verheiratet. Die beiden sind zugleich die Verwalter des Apartmentkomplexes. Die junge Ehe leidet darunter, dass Jane und Michael kaum Zeit füreinander haben. Als Jane schwanger wird, kann sich Michael zunächst nicht mit dem Umstand anfreunden. Wenig später verliert Jane ihr Kind und verfällt in eine Depression. Zu allem Übel taucht auch noch Janes jüngere Schwester Sydney Andrews (Laura Leighton) am Melrose Place auf, welche von der Schule geflogen ist und sich bei Jane verkriechen möchte. Auf ihr Drängen nimmt Jane Sydney bei sich auf. Jane schickt Sydney jedoch alsbald nach Hause zurück, da sie das Gefühl hat, dass Sydney ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt. Als Janes alter Jugendfreund Sam Towler (Rob Estes) sie in Los Angeles besucht, kommt es zu einem Kuss zwischen den beiden. Nachdem Michael dies über Umwege erfahren hat, schläft er im Affekt mit seiner Kollegin Kimberly Shaw (Marcia Cross). Die beiden beginnen schließlich eine leidenschaftliche Affäre. Jane ahnt zunächst nichts, doch Alison sieht Michael und Kimberly zusammen und erzählt Jane davon. Nachdem Jane Michael und Kimberly in flagranti erwischt hat, setzt sie Michael wutentbrannt vor die Tür. Zunächst versucht Michael seine Ehe zu retten, doch letztendlich treibt es ihn erneut in Kimberlys Arme.

Anzeige

Die Südstaaten-Schönheit Sandy-Louise Harling (Amy Locane) arbeitet als Kellnerin im „Shooters“, der Stammkneipe der Bewohner des Melrose Place, träumt jedoch von einer Karriere als Schauspielerin. Am Melrose Place teilt sie sich ein Apartment mit Rhonda Blair (Vanessa Williams). Vor einiger Zeit führte Sandy eine lockere Beziehung mit ihrem Nachbarn Jake Hanson (Grant Show), doch die beiden stellten rasch fest, dass sie außer Sex nicht viel verbindet. Dennoch sind die beiden noch immer gut befreundet und passen aufeinander auf. Sandy nimmt an zahlreichen Vorsprechen teil, bis sie schließlich eine Hauptrolle in einer Seifenoper erhält. Da diese jedoch in New York gedreht wird, nimmt Sandy Abschied vom Melrose Place.

Der äußerst attraktive Jake hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Zu Beginn der Serie versucht die wesentlich jüngere Kelly Taylor (Jennie Garth) eine Beziehung mit ihm aufzubauen, doch letztendlich sieht sie ein, dass sie zu verschieden sind. Einige Zeit später erfährt Jake von seiner ehemaligen Geliebten Colleen Patterson (1. Besetzung: Beth Touissant), dass er einen fünfjährigen Sohn namens David hat. Schweren Herzens gibt er seine Rechte als Vater auf, damit Colleens Ehemann David adoptieren kann.

Matt Fielding (Doug Savant) ist schwul und arbeitet im „Halfway House“, einer sozialen Einrichtung für obdachlose Jugendliche. Nachdem er aufgrund seiner sexuellen Neigung auf offener Straße zusammengeschlagen wurde, verliert Matt seinen Arbeitsplatz. Von seinen Eltern erhält Matt keine Unterstützung, da diese seine Homosexualität ebenfalls nicht akzeptieren. Erst nach einem klärenden Gespräch mit seinem Vater wendet sich das Blatt. Matts beste Freundin Rhonda arbeitet als Aerobictrainerin, doch in der Liebe hat sie ständig Pech. Nachdem Sandy den Melrose Place verlassen hat, sucht Rhonda eine neue Mitbewohnerin. Ihre Wahl fällt auf eine gewisse Carrie Fellows (Rae Dawn Chong). Diese geht Rhonda jedoch rasch auf die Nerven, sodass sie sie nach wenigen Tagen vor die Tür setzt. Später lernt Rhonda ihren Traummann Terrence Haggard (John Marshall Jones) kennen, welcher äußerst wohlhabend ist. Nach einigem Zögern beschließt sie, Terrence zu heiraten.

Anzeige

Die mysteriöse Fotografin Jo Beth Reynolds (Daphne Zuniga) kommt von New York nach Los Angeles und zieht an den Melrose Place. Jo und Jake kommen sich rasch näher, doch Jo ist auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann Charles (Linden Ashby), welcher sie schließlich in Los Angeles aufspürt. Mit Jakes Hilfe kann Jo unter das Kapitel Charles einen Schlussstrich ziehen. Jo leiht Jake Geld, damit er seine eigene Motorradwerkstatt eröffnen kann. Kurz darauf wird sie wegen Waffenbesitzes verhaftet, was zum Zwist mit Jake führt.

Letzte Aktualisierung: 10. September 2023

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Josie Bissettals
Thomas Calabroals
Amy Locaneals
Sandy-Louise Harling (Hauptcast bis Folge 13)
Doug Savantals
Grant Showals
Andrew Shueals
Courtney Thorne-Smithals
Vanessa Williamsals
Daphne Zunigaals
Jo Reynolds (Hauptcast ab Folge 15)

Ähnliche Staffeln

Melrose Place (1992)

Update: 10. September 2023

Geschichte ...

Melrose Place (1992)

Update: 10. September 2023

Dank Michael erhält Matt eine Stelle als Sozialarbeiter im „Wilshire Memorial Hospital“. Dort lernt er die russische Assistenzärztin Katya Petrova (Beata Pozniak) kennen. Da Katya und ihre Tochter Nikki (Mara Wilson) aus den Vereinigten ...