64/III Am Scheideweg

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Seth und Summer steht ein Gespräch mit einem Verantwortlichen der Brown University bevor. Anders als seine Freundin ist Seth jedoch ungewöhnlich nervös, da er inzwischen erkannt hat, dass ihm der bevorstehende Abschied von zu Hause doch mehr Sorgen bereitet, als er sich zunächst eingestehen wollte. Sandy muss sich unterdessen auf einen wichtigen Auftrag vorbereiten, den er unbedingt an Land ziehen möchte. Es geht um ein Krankenhaus in einer Gegend, in dem Bedürftige leben, und Sandy ist dieses Projekt sehr wichtig. Doch sie müssen noch einen Konkurrenten ausschalten, die „Brea Group“, die die Vorstandsmitglieder des Entscheidungskomitees mehr zu beeindrucken scheint. Sandy will sich jedoch nicht auf Bestechungsversuche mit teuren Geschenken einlassen und bei seiner argumentativen Methode bleiben.

Julie hat ein Date mit Neil. Sie äußert ihre Zweifel darüber, ob es eine gute Idee ist, mit ihm auszugehen, da ihre Töchter schließlich gut befreundet sind. Doch beide gestehen sich auch, dass sie mehr füreinander empfinden, und beschließen, sich am kommenden Sonntag erneut zu treffen. Das ist zufälligerweise derselbe Tag, an dem auch Kaitlin Geburtstag hat, was Julie offensichtlich vergessen hat. Kaitlin ist mehr als enttäuscht und geht an den Pier, wo sie einen Joint raucht. Als Seth vorbeikommt, bietet sie ihm auch einen an, doch er lehnt ab. Sie erzählt ihm von ihrer Enttäuschung und ihrer Eifersucht auf Marissa, die für Julie immer an erster Stelle steht. Nun habe Julie auch noch den einzigen Tag vergessen, an dem sie, Kaitlin, im Mittelpunkt stehen darf.

Als Sandy erfährt, dass die „Brea Group“ den Auftrag beinahe in der Tasche hat, entschließt er sich, noch einmal zu versuchen, den Vorstandsvorsitzenden Bill Merriam zu überzeugen, will es aber dennoch auf seine Art machen. Er lädt ihn auf einen Burrito am Pier ein und will ihm die Gegend zeigen, in der das Krankenhaus später stehen soll. Doch er merkt, dass Merriam nicht auf seine Taktik anspringt, und bittet Matt um Hilfe. Der organisiert in kurzer Zeit eine Party mit hübschen, leicht bekleideten Frauen und viel Alkohol in seiner Wohnung. Obwohl Sandy nicht wohl bei der Sache ist, erhält er schließlich den Auftrag.

Julie gesteht Neil, dass sie den Geburtstag ihrer Tochter vergessen hat und deshalb das Date nicht wahrnehmen kann. Neil bietet ihr, dass sie Kaitlins Party in seinem Haus feiern könne. Kaitlin trifft sich unterdessen häufiger mit Johnny, ohne dass Marissa davon Bescheid weiß. Als sie die beiden im „Bait Shop“ trifft, ist sie schockiert, doch Kaitlin scheint das nur recht zu sein. Johnny bringt Kaitlin nach Hause und offenbart ihr, dass er nur mit ihr befreundet sein will. Seth taucht noch einmal bei Kaitlin auf und lässt sich von ihr nun doch Gras geben, um sich vor dem Gespräch mit dem Verantwortlichen der Brown University etwas zu „entspannen“. Anstatt sich vorzubereiten, sitzt er also in seinem Zimmer und kifft.

Ryan bemerkt es, auch wenn Seth es, so gut es geht, verheimlicht. Seth gesteht ihm, dass er Angst hat, aus Newport wegzugehen, und deshalb den Joint geraucht hat. Ryan schickt ihn doch noch zu dem Gespräch in die Schule, doch als Summer von ihrem Gespräch kommt und Seth zusätzlich unter Druck setzt, indem sie sagt, dass er es bloß nicht versauen solle, wartet er, bis sie weg ist und geht erst gar nicht zu dem Gespräch. Kaitlin scheint ihre Geburtstagsparty nicht wirklich zu gefallen. Sie hat ganz andere Pläne – und zwar mit Johnny. Der reagiert jedoch eher zurückhaltend. Kaitlin wirft ihm vor, noch immer in Marissa verliebt zu sein, obwohl die bereits vergeben ist. Als der es abstreitet, fordert sie als Beweis einen Kuss. Später will sie die Party mit ihm verlassen, als sie dabei Marissa antreffen. Die ist nicht begeistert. Kaitlin sagt Marissa auf den Kopf zu, dass sie selbst auch Gefühle für Johnny habe, da es ihr sonst egal sein könnte, dass Kaitlin gerade mit Johnny herumgeknutscht hat. Dann lässt sie Marissa verwirrt zurück.

Julie gibt Marissa die Schuld daran, dass Kaitlin weg ist. Daraufhin wird Marissa wütend und meint, dass eine einfache Party nicht all ihre Probleme lösen könne. Auch Neil bekommt nach diesem Ereignis erste Zweifel, ob Julie die Richtige für ihn ist. Die Folge schließt mit zwei schweigenden Cohens. Während Sandy Kirsten nicht erzählen will, wodurch er den Auftrag im Endeffekt gewonnen hat, wagt sich Seth nicht, Summer zu gestehen, dass er das Interview für die Brown University geschwänzt hat.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Pot Stirrer
Deutscher Titel:
Am Scheideweg
Drehbuch:
John Stephens
Regie:
Norman Buckley
Gastdarsteller:
Ryan Donowho (Johnny Harper), Jeff Hephner (Matt Ramsey), Willa Holland (Kaitlin Cooper), Michael Nouri (Dr. Neil Roberts), Andrea Pearson (Lily), Robert Picardo (Bill Merriam)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 25.01.2006 (FOX), DE: 18.08.2006 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

O.C., California

Update: 15. September 2021

Da er den Cohens nicht länger auf der Tasche liegen will, sucht sich Ryan eine Stelle als Aushilfe im „Crab Shack“, einem Bistro am Pier, um sein eigenes Geld zu verdienen. Derweil ziehen die Frauen aus Newport Beach über die Coopers ...

O.C., California

Update: 15. September 2021

Während Theresa im Poolhaus übernachtet, schläft Ryan in Seths Zimmer auf dem Fußboden. Am Morgen weckt Seth Ryan und fragt ihn, wie Theresas weitere Pläne aussehen. Ryan meint zunächst, dass es ihn nicht interessiere, doch dann erwacht die ...