Zum Hauptinhalt springen

89/IV Wahre Liebe

Ryan will am Valentinstag lieber nichts unternehmen, womit Taylor gar nicht einverstanden ist. Sie wird misstrauisch und findet eine Moteladresse auf Ryans Nachttisch, die sie heimlich einsteckt. Sie geht zu der Adresse und trifft dort überraschenderweise auf Ryans Vater Frank. Er hat vor einer Weile Kontakt mit Ryan aufgenommen, doch der hat sich nicht bei ihm gemeldet. Taylor kann Frank gut verstehen und bietet ihre Hilfe an, die beiden einander näherzubringen. Taylor lädt Ryan zu einem Abendessen im Jachtclub ein. Während Ryan denkt, es wäre ein Versuch, ihm den Valentinstag schmackhaft zu machen, wartet dort sein Vater auf die beiden. Ryan reagiert zurückhaltend, lässt sich aber von Taylor überreden, zu bleiben. Derweil plant Bullit bereits den perfekten Valentinstag für Julie und erzählt ihr, dass er ein Hotelzimmer für die Nacht danach gebucht hat. Julie ist nicht sonderlich angetan, wirkt aber gerührt, als sie sieht, wie gut sich Bullit und Kaitlin verstehen.

Summer hat vor lauter Sorge um die Seeotter den Valentinstag ganz vergessen. Sie hat nun einen Blog und beginnt ihr Engagement für die Hilfsorganisation, die sie gründen will. Als sie mit Seth im Kaufhaus ist, treffen sie dort auf eine Wahrsagerin. Diese trifft zwei Vorhersagen über Summer und sagt ihr dann, ihre wahre Bestimmung sei nicht Seth, sondern „George“. Kurz darauf erfüllt sich bereits ihre erste Vorhersage. Summer ist verwirrt und will nun für Seth eine Collage mit den berühmtesten Paaren basteln. Dafür möchte sie auch ein Foto von Sandy und Kirsten. Sie kommen auf Jimmy Cooper zu sprechen und Kirsten erzählt, dass sie damals dachte, sie würde mit Jimmy alt werden. Summer fragt, woher Kirsten wusste, dass Sandy der Richtige ist, doch sie hat keine richtige Antwort, außer dass sie es einfach wusste. Das bringt Summer ins Grübeln, ob Seth vielleicht doch nur ihr „Jimmy Cooper“ ist. Als Summer geht, erinnert sich Kirsten an ihre Zeit mit Jimmy. Doch Sandy kommt hinzu. Kirsten geht weg und Sandy entdeckt, dass sie sich alte Bilder von sich und Jimmy angesehen hat.

Anzeige

Taylor versteht sich gut mit Frank und leitet die Unterhaltung. Sie fragt Frank nach Frauen in seinem Leben aus. Ihr und Ryan wird sofort klar, dass Frank derzeit verliebt ist. Als dann auch noch Julie vorbeikommt, erkennen sie, dass sie seine derzeitige Flamme ist. Taylor schmiedet einen Plan, die beiden zusammenzubringen, doch Ryan möchte sich lieber heraushalten. Taylor spricht Julie darauf an, aber die macht ihr klar, dass das in der Vergangenheit liege und sie nun mit Bullit zusammen sei. Als sie erwähnt, dass sie das außerdem Ryan nicht antun werde, erwähnt Taylor, dass Ryan sich eher Sorgen um sie mache. Daraufhin besucht Julie Ryan auf seiner Arbeit und erklärt ihm, dass sein Vater sich geändert habe und kein schlechter Mensch sei. Ryan ruft bei Taylor an und sagt ihr, dass er bei ihrem Plan dabei sei. Kaitlin hört ihr Telefongespräch mit und erklärt Taylor den Krieg. Ab sofort heißt es „Team Bullit“ gegen „Team Frank“.

Seth will Summer überzeugen, dass sie füreinander bestimmt sind, indem er sie an das Meerjungfrauengedicht erinnert, durch das er sich damals in sie verliebt hat. Er erinnert sich an den Tag zurück. Als er zu Summer geht, erfährt er dort, dass sich auch die zweite Vorhersehung der Wahrsagerin erfüllt hat. Er will sie nun mit dem Gedicht umstimmen, doch Summer erzählt ihm, dass es gar nicht von ihr stammte. Sie erinnert sich ihrerseits zurück. Sie hat damals das Gedicht von Taylor genommen, da sie ihr eigenes vergessen hatte. Sie spricht ihre Vermutung aus, dass sie vielleicht nur Seths „Jimmy Cooper“ sei und umgekehrt. Auch Seth ist nun verwirrt und weiß nicht mehr, was er davon halten soll. Als Seth Kirsten davon erzählt, rät die ihm, sich auf die echte Summer zu konzentrieren statt auf die Wunschvorstellung, die er als Kind hatte. Er solle sich an all die Momente in ihrer Beziehung erinnern, in denen Summer ihm gezeigt habe, dass sie für ihn bestimmt ist. Sie glaubt, Summer sei Seths „Sandy Cohen“. Er fragt nach, warum sie sich damals von Jimmy getrennt hat, doch Kirsten wehrt ab. Als sie aus dem Zimmer geht, erinnert sie sich zurück. In der Rückblende sieht man sie und Jimmy in einem Café sitzen. Kirsten will sich von Jimmy trennen, da sie nun nach Berkeley und nicht mehr gemeinsam mit ihm auf die USC gehen will. Jimmy ist wütend und stürmt hinaus. Kurz darauf sieht man die junge Kirsten in einer Frauenklinik.

Anzeige

Indessen brütet Summer zu Hause über ihrer Beziehung, als ein Mann von der Umweltorganisation „GEORGE“ sie besucht. Er bietet ihr eine Stelle an. Kaitlin motiviert Bullit, Julie den besten Valentinstag zu geben, den sie sich vorstellen kann. Da es „Team Frank“ am nötigen Geld mangelt, muss mit Gefühl aufgewartet werden. Taylor versucht herauszufinden, was ihn und Julie verbindet. Er meint, dass sie beide aus derselben Welt stammen. Als Julie am Jachtclub mit Bullits Limousine abgeholt werden soll, versucht Ryan sie zu überreden, mit ihm zu seinem Vater zu kommen. Doch Julie steigt in die Limousine. Kurz darauf stellt sich jedoch heraus, dass in diesem Auto Taylor als Chauffeur saß und erst kurz danach die eigentliche Limousine von Bullit auftaucht. Kaitlin ist wütend, dass sie ausgetrickst wurde, und fährt Julie hinterher. Auch Ryan macht sich auf den Weg. Kirsten ist beim Abendessen mit Sandy sehr nachdenklich. Sandy bemerkt das und hakt nach. Sie erzählt ihm, dass sie über die Jahre ein Geheimnis vor ihm hatte, dass sie ihm nun erzählen möchte. Offensichtlich war sie damals von Jimmy schwanger und hat das Kind abgetrieben, woraufhin sie sich entschloss, sich von ihm zu trennen. Als sie nach Seth nicht mehr schwanger werden konnte, befürchtete sie, dass das die „Rache des Schicksals“ sein könnte. Durch die erneute Schwangerschaft sind nun all die alten Gefühle wieder in ihr hochgekommen. Man sieht eine Rückblende zu Sandys und Kirstens erstem Aufeinandertreffen.

Die Limousine kommt an einem Hotdog-Stand an, wo bereits Frank wartet. Er gibt Julie einen Ring, der jedoch nur ein Treuering sein soll, und sagt ihr, dass er sie liebt. Doch als Kaitlin mit der zweiten Limousine auftaucht, erklärt Julie Frank, dass sie Bullit zwar nicht liebe, aber das für ihre Tochter tun müsse. Schweren Herzens geht Julie zu Kaitlin. In der Limousine erzählt Kaitlin ihr freudestrahlend von Bullits Plänen, doch Julie ist eher niedergeschlagen. Daraufhin erkennt Kaitlin, dass Julie Bullit nicht liebt, und steigt allein bei ihm aus, um ihm die Nachricht beizubringen. Sie und Bullit wollen allerdings weiterhin Freunde bleiben. Frank ist derweil weiterhin mit Taylor und Ryan am Stand und froh, dass er sich nun besser mit seinem Sohn versteht. Da taucht Julie in ihrer Limousine auf und geht zu Frank. Alles scheint ein gutes Ende zu nehmen, denn auch Ryan hat sich entschlossen, Taylor noch einen schönen Valentinstag am Strand zu bereiten. Seth geht nach dem Gespräch mit seiner Mutter zu Summer und erklärt ihr, dass er sich zu sehr auf die Vergangenheit versteift hat, sich aber nun bewusst ist, dass die Summer, die er über die Jahre kennengelernt hat, die Frau ist, die für ihn bestimmt ist. Summer erzählt ihm von „GEORGE“. Ihr wurde angeboten, für ein Jahr durch das Land zu reisen, weshalb sie Berkeley ein weiteres Jahr verschieben muss. Doch sie ist sich trotzdem sicher, dass Seth ihr „Sandy Cohen“ ist. Sie gibt ihm ihre Collage, auf der noch ein Platz für ihr gemeinsames Foto ist. Sie glaubt, dass sie beides unter einen Hut bringen kann.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Case of the Franks
Deutscher Titel:
Wahre Liebe
Drehbuch:
J.J. Philbin
Regie:
Norman Buckley
Gastdarsteller:
Wayne Dalglish (Brad Ward), Max Greenfield (Sandy Cohen als Twen), Gary Grubbs (Gordon Bullit), Cathy Lind Hayes (Lehrerin), Ellen Hollman (Kirsten Cohen als Twen), Graham Miller (Jimmy Cooper als Twen), Viji Nathan (Wahrsagerin), Corey Price (Eric Ward), Kevin Sorbo (Frank Atwood)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 01.02.2007 (FOX), DE: 09.09.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

O.C., California

Update: 11. September 2023

Ryans Bruder Trey ruft Ryan aus dem Gefängnis an, da er am nächsten Tag entlassen werden soll. Sandy fährt mit Ryan zum Gefängnis, um Trey abzuholen. Da in dem Haus, bei dem sie Trey absetzen sollen, niemand anzutreffen ist, nehmen sie ihn ...

O.C., California

Update: 11. September 2023

Da in letzter Zeit alles so gut lief, befürchten Seth und Ryan, dass bald etwas Schlimmes passieren wird. Kurz darauf kündigt sich Marissas Schwester Kaitlin bei den Cohens an. Sie war in Calebs altem Haus, wo ihr eröffnet wurde, dass ihre Mutter ...