Revenge

Revenge

Fehler gefunden?

18/I Gerechtigkeit

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der Gerichtsprozess im Mordfall Tyler Barrol mit Daniel auf der Anklagebank läuft bereits seit 15 Tagen. Jack befindet sich derweil in Saugus, Massachusetts, wo Amanda laut ihrer Kreditkartenabrechnung vor kurzem in einem Hotel abgestiegen ist. Er ahnt nicht, dass Nolan ihn absichtlich auf eine falsche Fährte gelockt hat, um ihn aus der Reichweite der Graysons zu schaffen. Als Jack jedoch erfährt, dass Declan in den Zeugenstand berufen wird, beschließt er, in die Hamptons zurückzukehren. Declan freut sich, dass Jack wieder da ist, doch dann sieht er, dass Jack den verräterischen Kapuzenpullover noch immer aufbewahrt. Zwischen den Brüdern kommt es zum Streit, da Jack nicht will, dass Declan vor Gericht für ihn lügt. Declan will nämlich bei der Geschichte bleiben, dass es den Kapuzenmann niemals gegeben und Charlotte sich alles nur ausgedacht habe. Im Gegenzug kann Declan nicht verstehen, dass Jack Amanda weiterhin beschützen will.

Familienanwalt Benjamin Brooks möchte Daniel vor Gericht als vernünftigen und ehrenwerten jungen Mann darstellen. Daher soll Emily zu seinen Gunsten aussagen. "Die Entscheidung liegt alleine in den Händen der Geschworenen," führt Brooks aus. Einige der Geschworenen seien noch leicht beeinflussbar, aber einige haben bereits ihre Meinung gefällt. Victoria beauftragt sogleich ihren Handlanger Lee Moran, eine der Geschworenen unter Druck zu setzen, damit sie Daniel für unschuldig erklärt. Emily kommt hinter Victorias Machenschaften und will den Spieß umdrehen.

Victoria führt ihre Affäre mit Dominik Wright fort. Sie gesteht ihm, dass ihre Ehe mit Conrad lediglich eine Vernunftehe war und dass sie Dominik all die Jahre über schrecklich vermisst habe. Diese innere Leere habe sie erst wieder durch ihre Begegnung mit David Clarke füllen können.

Als Victoria mitbekommt, dass Jack wieder in der Stadt ist, wittert sie ihre Chance, Amanda ans Messer zu liefern. Sie sorgt dafür, dass Jack ebenfalls in den Zeugenstand berufen wird. Außerdem verlangt sie, dass Charlotte dafür sorgt, dass Declan seine Aussage ändert und Charlottes Version der Geschichte – also dass es den Kapuzenmann gegeben hat – untermauert. Kurz darauf erscheint Charlotte in einem aufreizenden Outfit bei Declan. "Wir beiden können wieder zusammen sein, und dazu brauchst du nur die Wahrheit zu sagen," meint sie und beginnt Declan zu küssen. Nolan platzt jedoch dazwischen, so dass Charlotte verschwindet. Er ahnt, in welchem Zwiespalt sich Declan befindet. "Spiel den Graysons nicht deinen Bruder in die Hände," warnt Nolan Declan eindringlich.

Vor Gericht bleibt Declan dann letztendlich bei der Version, dass in der Mordnacht keine dritte Person am Strand war. Victoria kocht vor Wut. Für den nächsten Tag steht Emilys Aussage auf dem Programm. Daniel beobachtet mit Argwohn, wie nah sich Emily und Jack inzwischen stehen, und kann seine Eifersucht Emily gegenüber nur schwer zurückhalten. Da Emily auch noch seine Anrufe ignoriert, betrinkt er sich und verlässt trotz seines Hausarrests die Villa der Graysons, um Emily zur Rede zu stellen. Prompt wird er von der Polizei abgeführt.

Da ihr Tablettenvorrat aufgebraucht ist, besorgt sich Charlotte von ihrem Ex-Freund Adam neue Pillen. Im benebelten Zustand lässt sie sich wieder auf ihn ein.

Conrad, der durch Nachforschungen von Victorias Affäre mit Dominik erfahren hat, erscheint bei Dominik und wirft ihm vor, ein Kunstfälscher und Schwarzmarkthändler zu sein. Er verlangt, dass er mitsamt seinen Gemälden die Stadt verlässt und nie mehr wiederkehrt.

Unterdessen gesteht Jack Nolan, dass er noch immer den Kapuzenpullover besitzt, auf dem sich Tylers Blut befindet. Nolan informiert sogleich Emily, die Nolan beauftragt, Jack für einige Stunden zu beschäftigen. Die beiden Männer begeben sich auf die Suche nach Declan, der seit der Gerichtsverhandlung verschwunden ist. In der Zwischenzeit bricht Emily bei Jack ein, entwendet den verräterischen Kapuzenpullover und deponiert ihn in Lee Morans Auto. Nun sieht alles so aus, als ob die Graysons Lee befohlen haben, bei Jack einzubrechen, um den Pullover zu stehlen. Da die Graysons niemals öffentlich zugeben können, dass Lee für sie gearbeitet hat, muss Familienanwalt Benjamin Brooks beweisen, dass Lee Tylers Mörder ist. Jack kann das Ganze nicht nachvollziehen, doch Nolan versucht seine Zweifel zu zerstreuen: "Sei einfach dankbar, Jack."

In der Zwischenzeit muss Victoria Conrad beichten, dass sie Lee angeheuert hatte, um Daniel zusammenschlagen zu lassen und um eine der Geschworenen zu bedrohen. Sie ist jedoch sicher, dass Jack Lee den Pullover untergejubelt hat. "Du hast den Verstand verloren, weißt du das?" herrscht Conrad seine Noch-Ehefrau an. Er habe keine Lust mehr, stets die Probleme lösen zu müssen, die sie verursacht hat. Als Conrad Victoria darüber hinaus erklärt, dass er dafür gesorgt hat, dass Dominik die Stadt verlässt, ist sie entsetzt. Sie fährt zu Dominiks Atelier, in dem dieser außer Victorias Porträt nichts zurückgelassen hat. Victoria weint bitterlich.

Zur selben Zeit erhängt sich Lee Moran in seiner Gefängniszelle. Da er in seinem Abschiedsbrief zugegeben hat, Tyler ermordet zu haben, ist Daniel entlastet.

Emily spielt Nolan eine Tonbandaufnahme zwischen Conrad und einem unbekannten Mann vor. In dem Gespräch wird deutlich, dass Lee Morans Tod kein Selbstmord war, sondern dass er gezielt umgebracht wurde. "Wir haben ein ähnliches Problem wie mit David Clarke," erklärt Conrad nämlich. Emily schließt daraus, dass auch ihr Vater im Auftrag der Graysons ermordet wurde!

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Justice
Drehbuch:
Sallie Patrick & Liz Tigelaar
Regie:
Bobby Roth
Gastdarsteller:
Robbie Amell (Adam Connor), Veronica Cartwright (Richterin Elizabeth Blackwell), James Purefoy (Dominik Wright), Derek Ray (Lee Moran), Courtney B. Vance (Benjamin Brooks), Barbara Williams (Staatsanwältin)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 25.04.2012 (ABC), DE: 14.08.2013 (VOX)

Letzte Aktualisierung: 02.11.2018