Zum Hauptinhalt springen

51/IV Geteiltes Leid

Vier Menschen sind nach einem technischen Defekt in einem Fahrstuhl eingesperrt. Mit vereinten Kräften gelingt es ihnen schließlich, die Tür zu öffnen. Kenneth Henderson klettert als Erstes hinaus und versucht den anderen Insassen hinauszuhelfen, als der Fahrstuhl sich plötzlich wieder in Bewegung setzt und Kenneths Körper dabei in zwei Hälften teilt. Kenneths Ex-Frau soll sich nun um die Trauerfeier kümmern, ist damit jedoch emotional überfordert.

Rico leidet stets unter der Trennung von seiner Familie. Er sucht die Aussprache mit Vanessa und entschuldigt sich aus tiefstem Herzen für seinen Fehltritt. Vanessa ist ihm für diesen Schritt sehr dankbar, meint aber im selben Atemzug, dass die Dinge zwischen ihnen niemals mehr so seien werden wie früher. Als Konsequenz möchte sie die Scheidung!

George leidet verstärkt unter Albträumen, in denen eine ältere Frau auftaucht. Vor Ruth verschweigt er diese Tatsache jedoch. Kurz darauf meldet sich Besuch an: Georges Tochter Maggie, eine Pharmavertreterin, kommt überraschend in die Stadt und trifft sich mit Ruth und George zum Essen. Ruth ist äußerst überrascht über das intensive Verhältnis zwischen Vater und Tochter. Unter vier Augen macht Maggie jedoch beunruhigend vage Aussagen über Georges Gesundheitszustand und bittet Ruth, sie sofort zu informieren, sollte ihr an George irgendetwas komisch vorkommen. Ruth ist verwundert, geht der Aufforderung aber sofort nach, als sie George bei einer erhitzten Diskussion mit einer imaginären Person erwischt. Die Situation verschlimmert sich, als George aus Angst vor einer drohenden Naturkatastrophe sein Nachtlager im Luftschutzbunker aufschlägt und der geschockten Ruth eröffnet, dass er fortan im Bunker wohnen will.

Anzeige

David leidet aufgrund der bevorstehenden Gegenüberstellung mit seinem Peiniger Jake. Von Keith ermutigt, macht sich David auf den Weg ins Gefängnis, um sich mit Jake unter vier Augen zu unterhalten. Das Gespräch endet jedoch, bevor es überhaupt richtig angefangen hat, da Jake versucht, David ein schlechtes Gewissen einzureden und von ihm Mitleid zu erpressen. Verwirrt sucht David das Weite. In der Zwischenzeit erhält Keith einen Anruf von Roger Pasquese, welcher ihm ein verlockendes Angebot macht: Er bietet Keith eine gut bezahlte Stelle als privater Bodyguard an.

Claire befindet sich aufgrund ihrer bevorstehenden Vernissage auf einem Höhenflug, doch schon bald wird sie auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als sie sich mit ihren Freunden überwirft. Trost und Verständnis findet sie nur in Billys Armen. Als er sie nach Hause begleitet, kommen sich die beiden näher und schlafen zum ersten Mal miteinander.

Während Nate sich wegen Barbs Drohung in höchster Alarmbereitschaft befindet, ist Brenda die Ruhe selbst, da sie der Meinung ist, dass Barb ihnen Maya niemals wegnehmen könne. Nate ist wütend, dass Brenda den Ernst der Lage nicht erkennt, und stößt sie vor den Kopf, als er meint, dass Maya schließlich nicht ihre Tochter sei.

Anzeige

Später entdeckt Nate in einem Buch, welches Barbs Tochter Michaela ihm gegeben hatte, ein Foto von Lisa. Als er erkennt, dass das Foto am Tag ihres Todes aufgenommen wurde, macht er sich sofort auf den Weg nach Santa Cruz, wo er erfährt, dass Barbs Mann Hoyt den Schnappschuss gemacht hat. Damit konfrontiert gesteht Hoyt, dass er eine Affäre mit Lisa hatte. Barb wird Zeugin des Gespräches und betritt weinend das Zimmer. Vor Nates und Barbs Augen setzt Hoyt sich anschließend eine Pistole an den Kopf und drückt ab, bevor Nate weitere Antworten von ihm erhalten kann. Zurück in Los Angeles wird Nate bereits von Brenda erwartet, welcher er sogleich einen Heiratsantrag macht.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Untitled
Deutscher Titel:
Geteiltes Leid
Drehbuch:
Nancy Oliver
Regie:
Alan Ball
Gastdarsteller:
Jenni Blong (Frau), Alicia Brandt (Frau), Dwayne L. Barnes (Gefängnisaufseher), Scott Burkholder (Kenneth Henderson), Joanna Cassidy (Margaret Chenowith), Julie Dretzin (Barb), Peter Facinelli (Jimmy), Ben Foster (Russell Corwin), Sprague Grayden (Anita Miller), J.G. Hertzler (Galerist), Tina Holmes (Maggie Sibley), Richard Jenkins (Nathaniel Fisher, Sr.), Lucinda Jenney (Kenneth Hendersons Ex-Frau), Janice Lynde (Loretta Sibley), Peter Macdissi (Olivier Castro-Staal), Justina Machado (Vanessa Diaz), Matt Malloy (Roger Pasquese), Nicole Richie (als sie selbst), Brent Roam (Mann), Jeremy Sisto (Billy Chenowith), Michael Weston (Jake), Jeff Yagher (Hoyt)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 12.09.2004 (HBO), DE: 21.03.2006 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Six Feet Under

Update: 11. September 2023

Während die übersinnlich begabte Witwe Eileen Piper für aufschlussreiche Gespräche im Hause Fisher sorgt, besucht Ruth mit ihrem Kollegen Robbie ein Seminar der Selbstverwirklichungs-Gruppe „Der Plan“. Obgleich sie dank Robbie vor ...

Six Feet Under

Update: 11. September 2023

Die Beerdigung von Paco, einem mexikanischen Gang-Mitglied, erfordert viel Feingefühl im Umgang mit den Hinterbliebenen, deren Vorstellungen von einer angemessenen Beisetzung nicht unter einen Hut zu bringen sind: Gang-Chef Powerful und Pacos Eltern ...