Six Feet Under

Six Feet Under

Derzeit nicht im TV

8/I Die tief hängende Ampel

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Das Geschäft der Fishers läuft schlecht. Während Rico sein Gehalt heimlich mit einem Job bei Kroehner aufbessert und sich dort um eine Leiche kümmert, deren Kopf komplett zertrümmert ist, macht sich David größte Sorgen um die Zukunft des Familienunternehmens. Da überrascht Nate seinen Bruder mit einer ungewöhnlichen Maßnahme: Er hat den Aufbahrungsraum an eine Seniorentanzgruppe vermietet. So komme ein bisschen Geld zusätzlich rein – und ein paar potenzielle neue Kunden bekämen die Fishers dadurch schließlich auch. Doch David profitiert auch auf eine andere Art von dem Tanzkurs: Der junge Tanzlehrer Kurt ist äußerst attraktiv und offenbar an ihm interessiert. Es dauert schließlich nicht lange, bis sich die beiden zu einem ersten Date verabreden.

Währenddessen erfährt Rico, dass die Firma Kroehner das Haus gegenüber der Fishers selbst angezündet hat, da dies Teil ihres Rachefeldzugs gegen "Fisher & Söhne" ist. Matthew Gilardi bietet Rico eine eigene Filiale an und erklärt ihm, dass er sich innerhalb von 48 Stunden entscheiden müsse. Nate erwischt Rico dabei, wie er einige Materialien aus dem Vorratsschrank bei "Fisher & Söhne" entwendet. Er informiert David über seinen Verdacht, dass Rico nun für Kroehner arbeitet. Als die beiden Fishers Rico damit konfrontieren, will dieser von ihnen wissen, was sie ihm bieten, damit er bei "Fisher & Söhne" bleibt. Er würde lediglich bleiben, wenn er offizieller Geschäftspartner von Nate und David werden kann. Da Ricos Frau Vanessa der Meinung ist, dass Rico auf Gilardis Angebot eingehen sollte, nimmt Rico Abschied von "Fisher & Söhne".

Claire nimmt an den "Sierra Crossroads", einem Outdoor-Programm für Jugendliche, teil und langweilt sich in den Bergen zu Tode. Hier ist weit und breit nichts zu spüren von der spirituellen Transzendenz, die ihr der Schulpsychologe Gary Deitman versprochen hatte. Allzu lange muss Claire es in der freien Wildbahn aber ohnehin nicht aushalten: Nachdem sie Gruppenleiter Dennis beim Tête-à-Tête mit der Teilnehmerin Parker McKenna erwischt hat, schmeißt er sie wegen Marihuana-Besitzes aus dem Programm und schickt sie mitsamt ihrer Erzfeindin Parker nach Hause.

Ruth fühlt sich hin- und hergerissen zwischen dem abenteuerlichen Nikolai und der Behaglichkeit, die Hiram ihr bietet. Nate hat derweil noch immer Probleme mit Brenda. Sie hat sich fast eine Woche lang nicht bei ihm gemeldet – angeblich, weil sie zu beschäftigt war. Doch als Nate sie eines Tages besuchen will, öffnet ihm ein nackter Mann die Tür: Connor Thompson, ein Ex-Freund von Brenda aus Australien. Kein Wunder also, dass Nate kurz darauf mit Pauken und Trompeten durch seine Bestatter-Prüfung fällt. Unterdessen erhält David eine "gute" Nachricht: Vor den Toren der Stadt ist ein Reisebus verunglückt...

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Crossroads
Deutscher Titel:
Die tief hängende Ampel
Drehbuch:
Laurence Andries
Regie:
Allen Coulter
Gastdarsteller:
Ed Begley, Jr. (Hiram Gunderson), Marina Black (Parker McKenna), Stewart Finley-McLennan (Connor), Garrison Hershberger (Matthew Gilardi), Justina Machado (Vanessa Diaz), Ed O’Ross (Nikolai), Steven Pasquale (Kurt), Giancarlo Rodriguez (Julio Diaz)
Anmerkungen:
Diese Folge dauert 55 Minuten. Mathew St. Patrick (Keith Charles) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 22.07.2001 (HBO), DE: 29.06.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 05.02.2020