Unter uns

Unter uns

montags bis freitags um 17:30 Uhr auf RTL

Folgen 201 bis 300 (September 1995 bis Februar 1996)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stefanie Wielander (Marnie Held) zieht in die Wohnung im Innenhof und freundet sich mit Bernd und den WG-Bewohnern an. Aylin ist eifersüchtig auf Stefanie, da sie viel Zeit mit Bernd verbringt. Nach einem Streit will Margot der gesamten WG ihren Mietvertrag kündigen, doch durch Stefanies Hilfe lenkt Margot ein. Bernd wird neuer Hausmeister der Schillerallee 10. In der Beziehung von Bernd und Aylin bleibt es turbulent: Zunächst verhindert Bernd Aylins Einzug in die WG, danach muss er feststellen, dass ihre Eltern bisher noch gar nichts von seiner Existenz wissen. Wolfgang bangt um die Existenz der Bäckerei, da in der Nähe eine weitere Konditorei eröffnet hat. Sein Konkurrent Roland Kleiber (Franz-Joseph Dieken) versucht ihn mit allerlei Tricks in den Ruin zu treiben. Eines Tages brennt die Filiale von Kleiber ab und Wolfgang wird der Brandstiftung bezichtigt. Erst durch Stefanies und Chris’ Hilfe kann Wolfgang entlastet und Kleiber verhaftet werden.

Armin lernt die ehrgeizige Sängerin Lona Dee (Isabel Florido) kennen. Er verliebt sich Hals über Kopf in Lona, wird jedoch bitter enttäuscht, als er sie in flagranti mit einem Musikmanager erwischt. Lona gelingt es, Armin davon zu überzeugen, dass dies ein einmaliger Ausrutscher war. Kurz darauf zieht sie zu Armin in die Wohngemeinschaft, was vor allem Jennifer sauer aufstößt. Diese ist heimlich in Armin verliebt und erzählt ihm, dass Lona ihn bereits mehrmals mit dem Musikmanager betrogen hat. Da sich Lona inzwischen ernsthaft in Armin verliebt hat und ihn nicht verlieren will, täuscht sie eine Schwangerschaft vor.

Überraschend taucht Stefanies Ex-Verlobter Lars König (Andreas Köß) auf, welcher sie zurückzugewinnen will. Prompt fällt sie wieder auf ihn herein. Auch als sie mitbekommt, wie Lars Margot beim Kauf von Sophies Wohnung übers Ohr haut, kommt sie nicht von ihm los. Als Lars Stefanie jedoch zum wiederholten Male betrügt und sie ihn auch noch in flagranti erwischt, dreht sie durch. Sie sucht ihn in seinem Hotelzimmer auf und will ihn erschießen. Tragischerweise erwischt sie nicht Lars, sondern Armin, welchem Lars sein Hotelzimmer für die Versöhnung mit Lona zur Verfügung gestellt hatte. Daraufhin wandert Stefanie ins Gefängnis.

Nach der erfolgreichen Therapie kehrt Melanie erholt in die Schillerallee zurück und verliebt sich in den amerikanischen Musiker Max Shoemaker (Andreas Stadler), welcher mit seinem Orchester auf Tournee ist. Als alle Versuche scheitern, Max zum Bleiben zu bewegen, entschließt sich Melanie, aus Liebe in die Vereinigten Staaten zu gehen. Corinna wird weiterhin von Weissenburg terrorisiert. Corinna gerät in Panik und weiht ihre Freunde ein. Schließlich entführt Weissenburg Corinna, zieht ihr ein Brautkleid an und will sie mit einer Giftspritze umbringen. Alexander, Chris und sein Kollege Thomas Bröcking (Joachim Lautenbach) verfolgen Weissenburg und können Corinna aus seiner Gewalt befreien. Corinna kann das Erlebte jedoch nicht vergessen und hat Angst mit Alexander zu schlafen.

Alexander ist sich seiner Gefühle für Corinna nicht mehr sicher und trennt sich von ihr. Daraufhin verreist Alexander und Corinna muss mit ihrem Liebeskummer alleine fertig werden. Joachim bietet Corinna einen Studienplatz in Paris an, damit sie die Schillerallee verlassen hat, bevor Alexander zurückkehrt. Ihre Freunde wollen das verhindern, doch erst der inzwischen zurückgekehrte Alexander kann Corinna überreden, in der Schillerallee zu bleiben. Joachim lernt die Studentin Claire Fleurie (Kira Lingenberg) kennen, die von Joachim und Alexander äußerst fasziniert ist. Bald stellt sie fest, dass sie Joachims uneheliche Tochter ist. Doch Claire und Alexander verstehen sich immer besser und zu allem Übel verliebt er sich in sie. Bei einem Spaziergang bricht Alexander in einer Kirche schreiend zusammen. Der Diakon Andreas Fischer (Gregory B. Waldis) bringt ihn ins Krankenhaus. Dort stellt sich heraus, dass sich das Blutgerinnsel gelöst hat und Alexander wieder sehen kann. Als Joachim Claires Ausbildung finanziert, muss Regina annehmen, dass Claire mit ihrem Mann eine Affäre hat. Schließlich beichtet Joachim seiner Frau, dass er während seiner Studienzeit in Paris ein Verhältnis mit Claires Mutter Chantal de Moriot hatte, das er Regina bislang verschwiegen hat. Regina setzt ihren Ehemann vor die Tür und reicht die Scheidung ein.

Antonia ist am Boden zerstört, als sie erfährt, dass ihr Vater ums Leben gekommen ist. Dass es sich dabei lediglich um eine von Laura inszenierte Intrige handelt, ahnt sie zunächst nicht. Als sie sieht, wie sehr Antonia leidet, wird Laura von ihrem schlechten Gewissen geplagt und sie gesteht ihr schließlich die Wahrheit. Laura verbündet sich mit Reginas Kollegen Thomas Westphal (1. Besetzung: Georg B. Lenzen), welcher auf Reginas Posten aus ist. Er und Laura schleusen über Reginas Namen zwei Millionen Mark aus der Bank. Während Regina Westphals Schuld in der Bank beweisen will, lässt es sich Laura mit ihrem Anteil gut gehen.

Till und Joe wachsen durch den Ärger, den Joe wegen ihrer Drogendealerei hat, stärker zusammen und kommen zusammen. Als sie vor Joes Ex-Freund Klaus flüchten, finden sie auf einem Bauernhof Unterschlupf und schlafen dort das erste Mal miteinander. Nachdem Joe Till mit in ihr Drogenproblem hineingezogen hat, will sie einen Neuanfang in der Schweiz wagen und trennt sich daher von Till. Kurz darauf kehrt Ute aus Idar-Oberstein zurück, da sie ihre Lehrstelle gekündigt hat. Ute zieht vorübergehend zu Antonia, da sie mit ihrer Mutter Edeltraud (Rosemarie Thielen) Probleme hat, und verliebt sich heimlich in Till. Wolfgang sucht einen neuen Lehrling und Ute möchte sich bewerben, doch Kerstin Krause (Aleksandra Bechtel) kommt ihr zuvor. Die arbeitsfaule Kerstin verbündet sich mit Laura gegen Ute und Antonia. Zudem lässt Kerstin nichts unversucht, um Ute vor Wolfgang in Misskredit zu bringen. Laura und Kerstin finden einen Liebesbrief von Ute an Till und stellen Ute damit bloß.

Letzte Aktualisierung: 27.12.2014

Hauptbesetzung dieser Staffel

Nina Azizi
Oliver Bootz
Stephen Dürr
Sebastian Feicht
Isabel Florido
Lona Dee (Hauptcast ab Folge 296)
Holger Franke
Bodo Frank
Katja Frenzel-Röhl
Melanie Hoffmeister (Hauptcast bis Folge 229)
Marco Girnth
Sven Rusinek (Hauptcast ab Folge 273)
Isabell Hertel
Ludwig Hollburg
Dr. Olaf Schwarz (Hauptcast bis Folge 201)
Lale Karci
Tatiani Katrantzi
Björn Kegel-Casapietra
Armin Franke (Hauptcast bis Folge 296)
Cecilia Kunz
Andreas Köss
Lars König (Hauptcast ab Folge 245)
Christiane Maybach
Sylvia Agnes Muc
Alexander Osteroth
Janis Rattenni
Tilmann Schillinger
Karin Schröder
Sophie Himmel (Hauptcast bis Folge 201)
Beate Wanke