Unter uns

Unter uns

montags bis freitags um 17:30 Uhr auf RTL

Folgen 2501 bis 2600 (Januar 2005 bis Juni 2005)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Rufus ist eifersüchtig, da Ariane viel Zeit mit Adrian verbringt. Eines Tages schlägt er Adrian daher sogar nieder. Nach diesem Vorfall sprechen sich Rufus und Ariane endlich aus und versöhnen sich. Da sie Geldprobleme haben, beschließt Rufus, als "Vera Zeller" einen weiteren Roman zu schreiben. Eva und Adrian nähern sich einander an. Als jedoch Jamie wieder in ihr Leben tritt, scheint Adrian bei Eva an zweiter Stelle zu stehen. Während Adrian Eva bei einem Prozess hilft, schlafen sie bei den Vorbereitungen miteinander und gestehen sich anschließend ihre Liebe. Plötzlich steht Adrians Noch-Ehefrau Susanne (Marte Schwiers) vor der Tür. Eva ist so enttäuscht, dass sie Adrian vor die Tür setzt. Susanne will Adrian zurückhaben. Nachdem einige Versöhnungsversuche mit Eva gescheitert sind, tröstet sich Adrian schließlich mit Susanne. Als er bemerkt, dass er nur Eva liebt, lässt er sich von Susanne scheiden und will die Stadt verlassen. In letzter Sekunde kann ihn Eva davon abhalten. Die beiden wollen heiraten, doch Eva lässt Adrian vor dem Altar stehen, da sie erkannt hat, dass sie ihn nicht genug liebt, um eine Ehe einzugehen. Adrian verlässt daraufhin die Stadt und Eva fliegt zu ihrer Schwester Meike. Zurück in der Schillerallee kann Eva das Geschehene in einem Gespräch mit Irene verarbeiten.

Sophie erfährt durch Zufall, dass Fiona noch lebt. Sie kann mit diesem Wissen nicht länger in der Schillerallee leben und zieht zu ihrem Freund Xaver nach Berlin. Irene ist die Einzige, die Rolf Geborgenheit geben kann und ihn versteht. Plötzlich taucht ein Zeuge auf, der meint, dass Till Rolf absichtlich von der Straße gedrängt hätte. Tills Anklage spaltet die Familie, denn bis auf Ute stehen alle auf Rolfs Seite, der vorgibt, sich an nichts erinnern zu können. Beim Prozess sagt Rolf jedoch plötzlich zu Tills Gunsten aus. Rolf denkt, dass ihm die Familie jetzt vertraut, und gesteht Wolfgang die ganze Wahrheit über den Unfall. Der ist jedoch alles andere als verständnisvoll und verstößt Rolf. Wolfgang will sich bei Till entschuldigen, doch dieser kann erst nach einiger Zeit wieder einen Schritt auf seinen Vater zugehen. Kati ist nun die Einzige, die noch zu Rolf hält. Wolfgang ist deren Freundschaft ein Dorn im Auge. Er kann jedoch nicht verhindern, dass die zwei sich ineinander verlieben. An Margots Geburtstag taucht Sophie wieder in der Schillerallee auf.

Kim wird von Geldsorgen geplagt. Als sie Rolfs Geldversteck im Schuppen entdeckt, bedient sie sich des Öfteren daran, bis sie von Rolf erwischt wird. Er will sie jedoch nicht verpfeifen. Nach einem großen Streit mit Kim zieht Kati aus. Kati erhält von Björn das Angebot, als Promotiongirl zu arbeiten. Kim möchte diese Stelle jedoch selbst übernehmen und sperrt Kati kurzerhand im Schrank ein. Kati entschließt sich, ihren alkoholkranken Vater zu besuchen, und bemerkt, dass er für sie keine Gefahr mehr darstellt. Die Weigels nehmen Kim bei sich auf. Als Katis und Kims Vater in der Schillerallee auftaucht, kann Rolf ihn verjagen und die Schwestern versöhnen sich wieder. Kim hat Probleme mit der neuen Lehrerin Ruth Ahrens (Gisa Zach). In der Schule wird der neue Schülersprecher gewählt. Um sich an dem amtierenden Schülersprecher Alexander Aschenberg (Roy Peter Link) zu rächen, der sie gedemütigt hat, stellt Kim Romy als Gegenkandidatin auf und unterstützt sie in ihrem Wahlkampf. Kim will Jan verführen. Als dies nicht klappt, macht sie ihn betrunken und erzählt ihm am nächsten Tag, dass sie Sex gehabt hätten. Als Kim erkennt, dass sie als Schülersprecherin zahlreiche Privilegien hätte, will sie plötzlich selbst zur Wahl antreten.

Svenja kann die Erinnerungen an Zypern nicht vergessen und leidet darunter, dass ihr Professor ermordet wurde. Sie gibt ihr Studium auf und beginnt in der Bäckerei zu arbeiten. René will den Flugschein machen, womit Svenja große Probleme hat. René trennt sich kurzerhand von ihr, doch sie versöhnen sich nach kurzer Zeit. Als Renés Ex-Freundin Charly Lauber (Dorothee Gelmar) nach Köln kommt, wird Svenja eifersüchtig. Sie ringt sich daher zu einem Flug mit René durch, erleidet dabei jedoch eine heftige Panikattacke und trennt sich anschließend von René. Der wird immer überheblicher und denkt, dass er unverwundbar sei. Svenjas Vater kommt zu Besuch und hilft ihr, ihr Trauma zu überwinden.

Rebecca und Malte geben ihren Kinderwunsch nicht auf. Das soll jedoch vorerst geheim bleiben. Als Rebecca tatsächlich schwanger wird, ist Lili sogar mit dem Baby einverstanden. Doch Rebecca verliert ihr Kind und Lili kommt nach Köln, um sie zu trösten. Lange können Malte und Rebecca nicht um ihr Kind trauern, denn Maltes Cousin Easy (Lars Steinhöfel) soll bei ihnen wohnen, weil sein Vater verhaftet wurde. Der bockige Junge macht es ihnen jedoch nicht gerade einfach.

Paco absolviert ein Praktikum an Romys und Kims Schule und verliebt sich in Ruth. Bei einer gemeinsamen Kletteraktion gesteht er ihr seine Liebe. Sie will jedoch nichts von ihm wissen, woraufhin sich Paco mit der Schülerin Michaela Haake (Vera Hübner) tröstet.

Letzte Aktualisierung: 28.12.2014

Hauptbesetzung dieser Staffel

Stefan Bockelmann
Sarah Bogen
Imke Brügger
Andreas Büngen
Claudelle Deckert
Holger Franke
Stefan Franz
Petra Gumpold
Jane Hempel
Isabell Hertel
Finja Martens
Nike Martens
Christiane Maybach
Kai Noll
Henrike Richters
Ben Ruedinger
Alexander Sholti
Lars Steinhöfel
Easy Winter (Hauptcast ab Folge 2592)
Tanja Szewczenko
Milos Vukovic
Sven Waasner