Unter uns

Unter uns

montags bis freitags um 17:30 Uhr auf RTL

Folgen 2701 bis 2800 (Oktober 2005 bis März 2006)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als sie nach einem Streit mit Till die Straße überqueren will, wird Ute von Mars angefahren, der gerade mit seinem Bully in die Schillerallee zurückkehrt. Durch den Unfall lernt sie Mars besser kennen und nach anfänglichen Differenzen gefällt ihr seine Lebenseinstellung immer besser. Margot, die Mars nicht leiden kann, lässt dessen Bully abschleppen. Nachdem er kurzfristig bei Ute untergekommen ist, entdeckt er schließlich die alte Schneiderei, ein Abrisshaus in der angrenzenden Maybachstraße. Als Margot verhindern will, dass Mars dort wohnen kann, wächst Utes Wut auf Margot, die sie bei Mars mit einem Schreikrampf entlädt. Da Till Utes Abneigung gegen Margot und die Familie nicht verstehen kann, kommt es immer häufiger zu Streitereien. Deswegen unternimmt Ute viel mit Mars und Till wird eifersüchtig. Währenddessen besucht Margot ihre Familie auf den Malediven und in Neuseeland.

Zwar versöhnen sich Ute und Till wieder, doch Ute bemerkt, dass sie sich in Mars verliebt hat. Sie will ihre Gefühle verdrängen und sich auf Till konzentrieren, doch immer wieder trifft sie auf Mars. Nach einem Kuss lässt Mars Ute nicht mehr los und will eine Entscheidung, da er sich ebenfalls in sie verliebt hat. An Conors Geburtstag eröffnet Ute Mars, dass sie sich für Till entschieden hat, doch bei einem letzten Kuss werden sie von Till erwischt. Till schickt Ute daraufhin weg und schlägt Mars zusammen. Ute flüchtet zu ihrer Mutter und Till zieht zu Rolf. Nach einem Vermittlungsversuch von Edeltraud entschuldigt sich Till bei Ute, doch die wird sauer, weil sie erkennt, dass Till ihre Beweggründe nicht verstehen kann. Ute verschwindet wieder, doch Till fährt zu ihr und die beiden können sich endlich aussprechen. Till will sogar mit Ute aus Köln wegziehen, doch Ute entscheidet sich, in der Schillerallee zu bleiben.

Während sie in Argentinien nach Fiona suchen, werden Rolf und Kati verhaftet und später ausgewiesen. Rolf kehrt daraufhin ohne Kati nach Köln zurück und will mit einem gefälschten Pass erneut nach Argentinien reisen. Wolfgang und Irene können dies verhindern und bringen Rolf dazu, dass er Kati bittet, in die Schillerallee zurückzukommen. Die beiden sprechen sich aus, doch Kati versteht Rolfs fanatische Suche nach Fiona nicht, woraufhin Rolf gesteht, dass er damals Conor entführen ließ. Kati kommt mit dieser Wahrheit nicht zurecht und will Rolf verlassen. Trotz eines rührenden Liebesgeständnisses von Rolf verlässt Kati mit Mars’ Bully die Schillerallee. Beim Abschied erzählt sie Wolfgang die Wahrheit über Conors Entführung. Rolf betrinkt sich und lässt sich gehen. Wolfgang und Irene wollen ein Auge auf ihn haben und versuchen zu verhindern, dass Rolf mit Conor alleine ist. Dabei schreckt Irene auch vor Lügen nicht zurück.

Eva will sich um ihre Karriere kümmern und übernimmt Rufus’ Plagiatsfall. Sie gewinnt den Fall, doch bei der Gerichtsverhandlung sieht sie Herbert Voss wieder. Der ist mittlerweile auf Freigang, hat eine Stelle als Getränkelieferant angenommen und könnte Eva jederzeit wieder über den Weg laufen. Eva sieht dies gelassen, doch Björn denkt, dass sich Voss an Eva rächen will. Als Eva gezieltem Terror ausgesetzt wird, beginnt Rebecca Voss auszuspionieren. Sie entdeckt Beweise und kann Voss wieder hinter Gittern bringen. Eva und Björn haben sich ineinander verliebt, doch beide wollen sich ihre Gefühle nicht eingestehen. Björn gesteht ihr schließlich seine Liebe, doch Eva hat Angst, Björn dann auch als besten Freund zu verlieren. Am Tag des Straßenfestes zum Jubiläum der Schillerallee bricht Voss aus dem Gefängnis aus und entführt Rebecca. Er überfällt Björn in der WG, um so an Eva heranzukommen. Eva geht aus Liebe auf den Deal mit Voss ein, der mit ihr fliehen will. Er wird jedoch von der Polizei gestellt, zündet Eva an und erschießt sich selbst. Im Krankenhaus gestehen sich Eva und Björn endlich ihre Liebe, die Eva trotz ihrer Verletzungen genießt. Björn erfährt, dass durch die schweren Verbrennungen Narben zurückbleiben werden. Eva reißt sich den Verband ab und kommt nicht damit zurecht, dass sie entstellt ist. Sie darf das Krankenhaus verlassen, doch sie resigniert und lässt niemanden mehr an sich heran. Trotz der Wunden kümmert sich Björn liebevoll um Eva, doch sie macht mit ihm Schluss und kündigt in der Kanzlei. Eva will sich mit Tabletten umbringen, doch Björn findet sie im letzten Moment und kann sie aufhalten. Die Wunden verheilen und Eva kann Björn ihre Narben zeigen und sogar wieder mit ihm schlafen.

Rebecca entdeckt, dass sie erneut schwanger ist. Als Vater kommt allerdings nur Björn in Frage. Sie erzählt Malte davon, der das Baby sogar als sein eigenes aufziehen will. Björn ist allerdings skeptisch und Rebecca will das Kind abtreiben lassen, weil sie denkt, dass Malte damit nicht zurechtkommen würde. Letztendlich bringt sie diesen Schritt nicht über sich und Malte will tatsächlich zu dem Kind stehen. Björn ist der Einzige, der mit der Situation nicht zurechtkommt, da er inzwischen selbst Vatergefühle für das Baby entwickelt hat. Dadurch zerstreiten sich die Brüder. Als Rebecca Voss ausspioniert, wird sie von ihm niedergetreten. In der Nacht bekommt Rebecca fürchterliche Unterleibsschmerzen und verliert ihr Kind. Dadurch können sich Malte und Björn wieder versöhnen. Malte will sich eine zusätzliche Herausforderung suchen und eine Pension eröffnen. Geeignete Räume findet er in der Maybachstraße und macht sich zusammen mit Rebecca, Till und Ute an die Renovierungen. Währenddessen überdenkt auch Rebecca ihre berufliche Zukunft.

Kim fühlt sich alleine gelassen und versöhnt sich mit Easy und Jan. Easy will Fotograf werden und erhält eine Ausbildungsstelle. Als Kim in der Zeitung einen Foto-Love-Story-Wettbewerb entdeckt, kann sie Easy überreden, die Fotos zu schießen. Kim kommt auf die Idee, von Jan heimlich Fotos zu machen, und beginnt mit ihm zu flirten. Tatsächlich beginnt sich Jan bald für Kim zu interessieren. Easy will seinen Freund nicht länger hintergehen, doch Kim erpresst ihn. Letztendlich geht sie sogar so weit, dass sie mit Jan schläft. Die beiden beginnen daraufhin eine Affäre. Kim bemerkt, dass sie sich in Jan verliebt hat. Er benutzt sie allerdings nur als Ablenkung von seiner anstehenden Gesellenprüfung. An Weihnachten kehrt Romy (2. Besetzung: Sarah Ulrich) überraschend nach Köln zurück und bemerkt sofort, dass vor ihr etwas verheimlicht wird. Jan will Romy zurückerobern, doch sie erteilt ihm erneut eine Abfuhr. Kim ist unglücklich, weil Jan sie herablassend behandelt, und heult sich bei Romy aus. Easy ist immer noch in Romy verliebt und denkt, dass er bei ihr landen kann, indem er sich wie ihr Lieblings-TV-Star verhält und sie mit Lili eifersüchtig macht. Derweil bemerkt Jan, dass er sich Kim gegenüber unfair verhalten hat, weil er ihr die Schuld an seiner vermasselten Prüfung gegeben hat. Dann aber entdeckt er die Foto-Love-Story in der Zeitung und ist so enttäuscht, dass er mit Easy, Kim und Romy nichts mehr zu tun haben will. Kim gesteht ihm verzweifelt ihre Liebe, doch Jan glaubt ihr nicht. Als Easy entdeckt, dass Kim ihm mit dem Preisgeld betrogen hat, verbrennt er das gesamte Geld. Kim will ihn davon abhalten. Dabei verletzt sie sich am Fuß und muss in eine Spezialklinik. Romy entdeckt am "Übersee" ein altes Boot und will dies mit Easys Hilfe wieder flott machen. Überraschend kommt Easys Vater Michael (Nino De Angelo) aus dem Gefängnis frei und will seinen Sohn wieder mit nach Leipzig nehmen.

Ariane und Rufus haben sich entschieden, Oliver als ihr Pflegekind aufzunehmen. Nach einem erneuten Asthmaanfall stellt Ariane fest, dass Oliver eine Latex-Allergie hat. Daraufhin macht er eine Therapie in Norddeutschland, wo ihn Ariane über Weihnachten besucht. Als Oliver seine neue Familie in Köln besucht, lernt er Romy kennen, in der er sich prompt verliebt. René beginnt eine Ausbildung zum Piloten und lenkt sich mit sinnlosen Affären von Svenja ab. Kurz darauf lernen René und Paco Franziska Gellert (Olivia Klemke) kennen, die Nonne werden will. Paco besorgt ihr ein Zimmer in der WG und René ermöglicht ihr ein Praktikum bei Ariane. Während Paco sich sofort in Franziska verguckt, will René seine Finger von ihr lassen. Allerdings bemerkt René bald, dass er sich ernsthaft in Franziska verliebt hat. Nach einem Kuss flüchtet Franziska ins Kloster und entscheidet sich gegen René. Der lässt sie daraufhin sauer abblitzen, was Franziska traurig stimmt. Die beiden schlafen wenig später miteinander und gestehen sich ihre Liebe. Doch Franziska hat Zweifel und geht ins Kloster, wo sie auch bleiben will. René gibt nicht auf und macht Franziska einen Heiratsantrag, den sie zunächst ablehnt. Kurz darauf kommt sie aber in die Schillerallee und erklärt René, dass sie ihn doch heiraten will. Paco stürzt sich daraufhin in die Hochzeitsvorbereitungen.

Letzte Aktualisierung: 28.12.2014

Hauptbesetzung dieser Staffel

Stefan Bockelmann
Sarah Bogen
Torben Brinkmann
Imke Brügger
Andreas Büngen
Claudelle Deckert
Holger Franke
Stefan Franz
Petra Gumpold
Jane Hempel
Isabell Hertel
Olivia Klemke
Franziska Gellert (Hauptcast ab Folge 2715)
Christiane Maybach
Margot Weigel (Hauptcast bis Folge 2729)
Kai Noll
Henrike Richters
Ben Ruedinger
Marcel Saibert
Alexander Sholti
Lars Steinhöfel
Tanja Szewczenko
Kati Ritter (Hauptcast bis Folge 2730)
Sarah Ulrich
Romy Sturm (Hauptcast ab Folge 2744)
Milos Vukovic
Sven Waasner