51/III Krieg mich, wenn du kannst

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Katherine gibt Annie Spritzen, mit denen sie sich fortan Hormone zuführen soll, damit ihre Eizellen fruchtbarer werden. Derweil hält sich die hochschwangere Jen nicht an die ihr auferlegte Bettruhe und sucht nach einer neuen persönlichen Assistentin. Keine Geringere als Debbie bewirbt sich um die Stelle. Jen macht Debbie klar, dass sie nicht viel von ihr hält, gibt ihr dann aber eine Probearbeit. Als Debbie den Laptop in Annies Zimmer benutzt, findet sie durch Zufall die Spritzen und denkt nun, dass Annie Drogen nimmt. Notgedrungen muss Annie ihrer Mutter beichten, dass sie Katherine ihre Eizellen spenden will. Debbie ist entsetzt und verbietet Annie dieses Vorhaben. Daraufhin kommt es zum Streit zwischen den beiden. Annie wird ausfallend und meint, dass Debbie aufgrund ihrer nicht vorhandenen Collegeausbildung niemals eine gut bezahlte Arbeit finden wird.

Debbie ist nach dieser Äußerung sichtlich verletzt. Zu allem Übel wirft Jen ihre mühsam angefertigte Probearbeit am nächsten Tag in den Mülleimer. Wie sich herausstellt, sucht Jen nämlich nur jemanden, der niedrige Arbeiten für sie erledigt. Debbie fühlt sich dafür zu schade und lehnt die Stelle ab. Plötzlich platzt Jens Fruchtblase. Debbie fährt sie ins Krankenhaus, wo Jen schließlich einen gesunden Jungen zur Welt bringt – und das, obwohl sie zuvor dachte, ein Mädchen zu bekommen. Wider Erwarten beginnt Jen Muttergefühle zu entwickeln und bezieht auch Ryan mit ein. Da sie nicht weiß, wie sie mit ihrem Sohn umgehen soll, bittet sie Debbie um Hilfe. Diese nimmt die Stelle als Jens persönliche Assistentin schließlich doch an, verlangt aber das doppelte Gehalt. Nachdem Annie das Baby auf dem Arm gehalten hat, beschließt sie, Katherine eine Absage zu erteilen. Zudem versöhnt sie sich mit Debbie.

In der Zwischenzeit lässt sich Dixon auf HIV testen. Bis er die Ergebnisse erhalten hat, zieht er sich von Ivy zurück. Oscar erzählt Ivy, dass er Dixon mit Sasha gesehen hat. Als seine Testergebnisse schließlich eintreffen, der Arzt jedoch persönlich mit ihm sprechen will, befürchtet Dixon bereits das Schlimmste und trennt sich von Ivy, indem er vorgibt, noch immer Gefühle für Sasha zu hegen. Ivy lässt sich von Oscar trösten, woraufhin die beiden miteinander schlafen und Ivy ihr erstes Mal erlebt. Am nächsten Tag erfährt Dixon dann, dass er HIV-negativ ist. Als er es Ivy erzählen will, liegt diese noch immer mit Oscar im Bett. Annie findet heraus, dass Liam in seinem Auto schläft. Sie benachrichtigt Charlie, der Liam den Schlüssel zu einem Hotelzimmer gibt. Liam will jedoch nichts mit Charlie zu tun haben und verwüstet das Zimmer. Charlie ist wütend und will Liam fortan nicht mehr helfen. Später kommen sich Annie und Charlie näher als jemals zuvor.

Silver, Naomi und Adrianna hecken einen Plan aus, um Mr. Cannon in die Falle zu locken. Silver lockt den Lehrer in ein Hotelzimmer und gibt ihm zu verstehen, dass sie mit ihm schlafen will. Dummerweise riecht Mr. Cannon den Braten und taucht gemeinsam mit der Schuldirektorin und einer Therapeutin im Hotelzimmer auf. Sie schieben Silvers Verhalten auf ihre manisch-depressive Erkrankung und sehen von weiteren Konsequenzen ab. Am nächsten Tag spricht Silver Mr. Cannon in der Schule an und eröffnet ihm, dass sie und ihre Freundinnen noch nicht mit ihm fertig sind.

Teddy und Ian befinden sich gemeinsam beim Nachsitzen. Im Auftrag der Schuldirektorin Mrs. Nowick sollen sie die Regenrinnen reinigen, dürfen jedoch nicht auf das Dach steigen. Teddy ist weiterhin gemein zu Ian. Schließlich gehen die beiden doch aufs Dach, da Teddy der Meinung ist, dass sie ihre Arbeit dort wesentlich schneller erledigen können. Zwischen den beiden kommt es zu einem Streit, als Ian Teddy auf seine homoerotischen Neigungen anspricht. Als Ian stolpert, rettet Teddy ihm das Leben. Allerdings wurde durch den Vorfall eine Regenrinne aus der Verankerung gerissen. Ian gelingt es, diese wieder zu befestigen, ohne dass die Direktorin etwas merkt. Diese lobt die beiden für ihre gute Arbeit. Anschließend entschuldigt sich Teddy bei Ian für sein grobes Verhalten. Als Teddy am Abend mit einem Mädchen schlafen will, hat er Potenzprobleme und entzieht sich der Situation.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Catch Me If You Cannon
Deutscher Titel:
Krieg mich, wenn du kannst
Drehbuch:
Terrence Coli
Regie:
James L. Conway
Gastdarsteller:
Sara Foster (Jen Clark), Robert Gant (Dr. Wright), Hal Ozsan (Miles Cannon), Blair Redford (Oscar), Kyle Riabko (Ian), Evan Ross (Charlie Selby), Rebecca Tilney (Ärztin), Lisa Waltz (Katherine Upton), Rebecca Wisocky (Mrs. Nowick)
Anmerkungen:
Michael Steger (Navid Shirazi) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 10.10.2010 (The CW), DE: 01.01.2012 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 16. September 2021

Ähnliche Episoden

90210

Update: 16. September 2021

Naomi verliert einen wichtigen Auftrag als Event-Planerin, weil sie keine professionellen Referenzen aufweisen kann, sondern bislang hauptsächlich nur Partys für sich selbst organisiert hat. Um dies zu ändern, will sie den Schauspieler Mitchell ...

90210

Update: 16. September 2021

Naomi träumt von einer Romanze mit Max und ist über sich selbst erschrocken. Später erfährt sie, dass sie wahrscheinlich nicht an der California University angenommen wird. Durch ein Gespräch mit Max erkennt Naomi, dass sie nicht aufgeben ...