CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

19/II Tanz mit mir

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Andie versucht Dawson, Joey und Pacey zu überreden, zum anstehenden Schulfest zu gehen. Während Andie die Schulfeier kaum erwarten kann, sind die anderen weit weniger begeistert und ziehen es vor, Filme über Schulveranstaltungen zu sehen, als an ihnen teilzunehmen. Am nächsten Morgen bringt Bessie Joey in die Schule. Bevor sie aus dem Wagen steigt, erzählt Joey ihrer Schwester von dem Kuss zwischen ihr und Jack in der Vollmondnacht. Bessie rät Joey, Dawson nichts davon zu erzählen.

Unterdessen beobachten Jen und Abby Brett Tomplins, einen Footballspieler, und dessen Freundin Kristy. Abby will sich auf der Schulfeier Brett angeln. In der Schule streiten sich Brett und Kristy mitten auf dem Gang. Joey schlägt Dawson vor, Jen zum Fest einzuladen, weil sie nach dem Tod ihres Großvaters sicher etwas Abwechslung gebrauchen könnte. Währenddessen führt Pacey Andie vor Augen, dass er aus Prinzip nicht tanzt, aber sie weigert sich zu glauben, dass er wirklich nicht tanzt. Andie erzählt den Jungs, dass sie ihren Bruder Jack zum Ball einladen will, und Dawson erzählt von Joeys Idee, Jen einzuladen. Trotz Paceys Warnungen beschließen Dawson und Andie, Jack und Jen auf dem Schulfest miteinander zu verkuppeln. Dawson geht nach Hause, wo ihn seine Eltern schon auf der Veranda erwarten. Mitch und Gail erzählen ihrem Sohn, dass sie sich entschieden haben, sich für gewisse Zeit zu trennen. Dawson ist damit nicht einverstanden, aber er kann im Moment nichts dagegen unternehmen.

Am Tag der Schulfeier warten Jack und Andie auf Pacey, der sie abholt. Jack ist nicht sehr begeistert und macht sich Sorgen um seine Mutter, die allein zu Hause ist. Doch Andie besteht darauf, einmal einen Abend freizuhaben und sich keine Sorgen um ihre Mutter machen zu müssen. Zurück im Haus der Leerys packt Mitch gerade seine Sachen, während Gail ihm zusieht. Mitch versichert Gail, dass sie immer noch miteinander reden können, auch wenn sie getrennt sein werden. Mit diesen Worten fährt Mitch in seinem Wagen weg und lässt Gail und Dawson zurück. Nachdem sich Dawson für das Schulfest angezogen hat, findet er seine Mutter weinend vor. Er bietet ihr an, zu Hause zu bleiben und ihr Gesellschaft zu leisten, aber Gail sagt, dass es ihr gut gehe.

Anzeige

In der Capeside High stellen die Freunde Jack und Jen einander vor. Für Joey ist es schwierig, Jack in die Augen zu sehen. In der Sporthalle tanzt Dawson mit Joey und Jack mit Andie, während Pacey und Jen nur zuschauen. Gerade als ein ruhiger Song gespielt wird, lässt Andie Jen mit Jack tanzen. Während sich die beiden näher kennenlernen, versucht Andie noch einmal, Pacey auf die Tanzfläche zu bringen, hat aber wieder keinen Erfolg. Als wieder etwas schnellere und lautere Musik gespielt wird, beschließt Andie, die Partner zu wechseln. Sie bringt jetzt Jack und Joey zusammen und tanzt selbst mit Dawson. Das führt zu einer kurzen und feindseligen Diskussion zwischen Jack und Joey. Dawson schaut verwundert zu, als Joey plötzlich den Saal verlässt, während Jack ihr folgt.

Auf dem Gang ist Joey wütend auf Jack und wirft ihm vor, sie geküsst zu haben, obwohl er weiß, dass sie einen Freund hat. Jack glaubt, dass sie eher auf sich selbst sauer ist als auf ihn, weil sie ihn nicht gehindert hat, sie zu küssen. Keiner der beiden bemerkt, dass Dawson daneben steht und das Gespräch mithört, bis es zu spät ist. Jack geht zurück in den Saal, während Joey nach draußen rennt und Dawson allein zurücklässt. Mitch ruft Gail aus seinem Motelzimmer an. Keiner der beiden ist glücklich über den Stand der Dinge, aber Mitch glaubt, dass es für die beiden keine andere Wahl gibt. Unterdessen tanzt Abby mit Brett, während Kristy allein außerhalb der Halle steht. Als Pacey gerade aus der Toilette kommt, entdeckt er Kristy und spricht sie an, um herauszufinden, was mit ihr los ist. Kristy ist sauer auf Brett, weil dieser nur mit anderen Mädchen flirtet. Pacey tröstet Kristy und überzeugt sie, dass es tausende Männer gibt, die Brett sehr gern als ihren Freund ersetzen würden. Von diesen Worten geschmeichelt, fragt Kristy Pacey, ob er mit ihr tanzt. Das ist ein Angebot, das Pacey trotz seiner Abneigung gegen das Tanzen nicht ausschlagen kann.

In der Halle erzählt Jen Andie, dass sie gehen will. Andie ist enttäuscht, allerdings nur, bis ihr Bruder kommt und ebenfalls gehen will. Als Andie Jack vorschlägt, Jen nach Hause zu bringen, platzt Dawson herein und fordert eine Erklärung von Jack, was zwischen ihm und Joey vorgefallen ist. Jack gibt den Kuss zu, will sich aber nicht dafür entschuldigen und sagt, dass er es wieder tun würde. Dawson antwortet mit einem Schlag in Jacks Gesicht. Im Freien trifft Dawson auf Joey, die allein dasitzt. Sie streiten sich, wer auf wen sauer sein sollte, aber die zunehmende Zahl der umstehenden Gaffer zwingt Dawson, das Gespräch zu beenden und wegzugehen. Zurück in der Schule sieht Andie Pacey mit Kristy tanzen. Pacey schaut gerade auf, als Andie wütend das Gebäude verlässt. Er bricht sofort den Tanz mit Kristy ab, um Andie zu folgen. Nachdem Jack Jen nach Hause gebracht hat, bedankt sie sich bei ihm für den Abend. Jen weiß, dass Jack Joey mag, und bittet ihn, diesen hoffnungslosen Wunsch nicht aufzugeben. Als Jack weggeht, fährt Mitch gerade an seinem Haus vorbei und beobachtet seine Frau durch das Fenster. Er fährt jedoch wieder weg, da er weiß, dass es zu früh wäre, die Trennung schon zu beenden.

Anzeige

Pacey fängt Andie in Capeside ab. Pacey entschuldigt sich bei ihr aufrichtig und bittet sie um einen Tanz. Andie nimmt die Entschuldigung an und tanzt mit Pacey. Die beiden küssen sich leidenschaftlich. Bei Dawson stehen die Dinge nicht so gut: Er findet Joey wartend in seinem Zimmer vor. Sie erklärt ihm, dass sie, nachdem sich ihr Traum von einer Beziehung mit Dawson erfüllt hat, keine Ziele mehr im Leben hat. So beschließt sie, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen und herausfinden muss, wer sie wirklich ist. Sie muss sich erst selbst glücklich machen. Dawson kann nicht akzeptieren, dass es vorbei sein soll, und sagt Joey zum ersten Mal, dass er sie liebt. Joey antwortet mit derselben Liebeserklärung, aber sie hat sich schon entschieden. Als sie das Zimmer durch das Fenster und über die Leiter verlässt, wirft Dawson wütend einige seiner Filmaccessoires durch den Raum. Er klettert auch aus dem Fenster und sieht Joey wegrennen. Dawson stößt verbittert die Leiter vom Dach und trennt somit die Verbindung zwischen ihm und seiner ältesten und besten Freundin.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Dance
Deutscher Titel:
Tanz mit mir
Drehbuch:
Jon Harmon Feldman
Regie:
Lou Antonio
Gastdarsteller:
Monica Keena (Abby Morgan), Ali Larter (Kristy Livingstone), Meredith Monroe (Andie McPhee), Kerr Smith (Jack McPhee)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 11.11.1998 (The WB), DE: 09.05.1999 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Pacey und Joey wissen nicht recht, wie es zwischen ihnen weitergehen soll. Daher beschließen sie, getrennt voneinander darüber nachzudenken, was sie im Falle einer Wiederaufnahme ihrer Beziehung anders machen wollen, um nicht noch einmal dieselben ...

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Joeys und Bessies Pension läuft äußerst schlecht: Nicht ein einziger Gast hat sich seit der Eröffnung dorthin verirrt. Um dies zu ändern, hat Pacey den berühmten Hotelkritiker Fred Fricke eingeladen, damit er in seiner nächsten Kolumne über ...