CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

73/IV Vier Geschichten

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Schüler des Abschlussjahrgangs befinden sich noch immer in den Bergen, doch die Abreise naht. Drue trickst den Lehrer aus und sagt ihm, dass Joey und Pacey bereits im Bus sitzen. Doch das entspricht nicht ganz den Tatsachen, denn die beiden liegen immer noch in ihrem Bett. Als die beiden bemerken, dass sie allein gelassen wurden, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als auf eigene Faust nach Capeside zurückzukehren und über die letzte Nacht zu reden. Pacey will unbedingt wissen, wie er denn war und ob Joey einen Orgasmus hatte. Joey ist die ganze Situation unheimlich peinlich. Sie erzählt Pacey aber, dass es sehr nett war, was für Pacey keine zufriedenstellende Antwort ist. Die beiden kriegen sich in die Haare, vertragen sich aber nach einer Aussprache wieder. Allerdings stellt Pacey Joey noch eine bedeutende Frage: Er will wissen, ob sie Dawson erzählen würde, dass sie miteinander geschlafen haben, wenn er sie danach fragen würde. Joey sagt, dass sie es ihm auf jeden Fall erzählen würde.

Währenddessen wird Jen dazu verdonnert, den Psychiater Dr. Frost aufzusuchen, fühlt sich in dessen Gegenwart jedoch äußerst unwohl. Jen beschließt bereits nach kurzer Zeit, nach Hause zu gehen. Bevor sie die Praxis verlässt, fragt sie den Psychiater, ob sie tatsächlich vollkommen verkorkst ist. Mr. Frost antwortet, dass dies sicher nicht der Fall ist und dass das Trauma, welches ihre Eltern ihr verpasst haben, womöglich tiefer als gedacht sitzt.

Anzeige

Dawson muss sich inzwischen mit dem Tod von Mr. Brooks auseinandersetzen. Er schaut sich all die Besitztümer an, die Brooks hinterlässt. Er bemerkt, dass Brooks ein einsamer Mann gewesen sein muss, da zu seiner Beerdigung nur fünf Leute kamen: Dawson, Gretchen, Grams und Dawsons Eltern. Das stimmt ihn traurig und er äußert Gretchen gegenüber, dass er Angst hat, auch irgendwann einmal so zu enden. Sie versichert ihm, dass es niemals so sein wird. Später betritt ein Nachlassverwalter das Anwesen von Mr. Brooks und sagt zu Dawsons, dass er am Nachmittag bei ihm vorbeischauen soll, da er mit ihm einige Dinge, die Brooks’ Testament betreffen, besprechen muss.

Später am Abend kreuzen sich dann die Wege von Dawson und Joey. Die beiden verbringen den Abend gemeinsam und haben viel Spaß. Unter anderem verrät Dawson ihr, dass er von Mr. Brooks eine Menge Geld geerbt hat und nun nicht weiß, was er damit anfangen soll. Es sollte seiner Meinung nach aber etwas sein, dass auch im Interesse von Brooks liegt. Als die beiden sich dann verabschieden, meint Dawson auf einmal, dass Joey sich verändert hat. Schließlich stellt er ihr die große Frage: Hat sie mit Pacey geschlafen oder nicht? Nun sitzt Joey in der Klemme. Soll sie ihm die Wahrheit sagen und ihn damit verletzen oder ihren besten Freund anlügen? Sie entscheidet sich für Letzteres und sagt Dawson, dass sie nicht mit Pacey geschlafen hat.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Four Stories
Deutscher Titel:
Vier Geschichten
Drehbuch:
Tom Kapinos
Regie:
David Petrarca
Gastdarsteller:
Sasha Alexander (Gretchen Witter), Mark Matkevich (Drue Valentine), Rob Nagle (Dr. Tom Frost)
Anmerkungen:
Meredith Monroe (Andie McPhee), Mary-Margaret Humes (Gail Leery), John Wesley Shipp (Mitch Leery) und Nina Repeta (Bessie Potter) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 14.02.2001 (The WB), DE: 09.11.2002 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Nachdem sie gemeinsam einen Film angeschaut haben, unterhalten sich Dawson, Joey, Pacey, Andie, Jen und Jack darüber, wie weit sie alle seit Beginn des Schuljahres gekommen sind.  Am nächsten Tag führt Andie in der Schule ihre neue Frisur vor. ...

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Pacey und Joey genießen ihre aufkeimende Beziehung in vollen Zügen und freuen sich über jede freie Minute, die sie miteinander verbringen können. Die Situation ändert sich jedoch schlagartig, als Rich Rinaldi Paceys bisherige Sekretärin feuert ...