CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

112/VI Gemeinheiten

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Eric erhält Besuch von einem jungen Ehepaar. Der Mann hat einen Arm verloren und trägt seitdem eine Prothese. Doch diese Prothese ist ihm von seinen Arbeitskollegen gestohlen worden, jedoch nur, weil sie sich damit einen Streich erlauben wollten. Doch die Kollegen konnten Ernst nicht von Spaß unterscheiden. Eric lädt den Chef der Firma zu sich ein und spricht mit ihm. Der Chef meint, dass alle Mitarbeiter sich gegenseitig beleidigen: Der eine wegen seiner großen Nase, der andere wegen Figurproblemen. Eric kann den Mann überzeugen, dass man eine Grenze finden muss. Wenn diese, wie im Falle der Armprothese, überschritten wird, ist es nicht mehr lustig.

Matt und Cheryl küssen sich vor dem Krankenhaus. Matt kommt zu spät und muss von den Kollegen ermahnt werden. Jeder weiß, weshalb er sich verspätet hat, da sie ihn zuvor beobachtet haben. Nun bekommt Matt den Spitznamen „Hot Lips“ verpasst und ist damit ganz und gar nicht einverstanden. Es kommt so weit, dass sich einige Personen im Krankenhaus belästigt fühlen und Matt nach Hause geschickt wird. Die Sache klärt sich zwar auf, doch Matt behält seinen neuen Spitznamen.

Simon hat herausgefunden, dass Matts Freundin Cheryl studiert. Als Robbie dies erfährt, macht er sich über sie lustig. Er nimmt später aber alles zurück, nachdem er sich mit ihr am Telefon unterhalten hat. Matt ist eifersüchtig, dass Cheryl mit Robbie, ihrem Ex-Freund, besser reden kann als mit ihm, denn er hat noch nicht den Grund erfahren, weshalb Cheryl auf einmal studieren will. Sie traut sich nicht, es ihm persönlich zu erzählen, und spricht daher am Telefon mit Matt. Sie meint, dass sie ihrer Mutter und ihrem Vater beweisen will, dass sie mehr als eine dumme Blondine ist. Matt meint, dass sie dies nicht nötig habe, da sie dies nicht sei. Doch Cheryl meint weiterhin, dass sie sich selbst auch beweisen will, dass sie mehr kann und dafür auch hart arbeiten werde.

Anzeige

Eine alte Schulfreundin von Eric namens Merle kommt zu Besuch. Annie ist eifersüchtig, da sie sich aufgrund ihrer Wechseljahre durch jede weibliche Person bedroht fühlt. Eric rätselt über den Grund des Besuchs. Einige Tage später erzählt Merle ihm die Wahrheit. Ihr Vater hatte eine leichte Behinderung. Diese wurde auf ihren Bruder Ben vererbt. Da sich Bens Klassenkameraden stets über ihn lustig gemacht haben, hat ihr Vater sich einfach ebenfalls über ihn lustig gemacht, um ihn auf die Welt vorzubereiten und seinen eigenen Schmerz zu verbergen. Als Ben ebenfalls einen Sohn bekommen hat und dieser auch diese Behinderung hatte, hat der Vater ebenfalls unausstehliche Worte zum Baby gesagt. Nun hat Ben die Nase voll und ist mit seiner Familie weggezogen. Merle hat nun keine Ahnung, wo sie ihren Bruder finden soll. Ihr Vater sei mittlerweile gestorben. Sie kann ihrem Vater nicht verzeihen, was er ihrem Bruder angetan hat, und möchte einen Rat von Eric. Der meint, dass die Zeit alle Wunden heilen werde.

Mary stellt sich bei der Feuerwehr vor. Einen Tag zuvor setzt sie ihr Zimmer in Brand und die Feuerwehr muss anrücken. Als sie am Abend mit Wilson telefoniert und ihm von der Sache erzählt, lacht er nur. Er meint, dass sie am nächsten Tag beim Vorstellungsgespräch lustig sein sollte. Mary hält sich daran, wird aber nicht eingestellt, da sie während des Gesprächs zu viele Witze gemacht hat. Mary ist aufgrund seines unnützen Tipps sauer auf Wilson.

Lucy erzählt endlich, weshalb sie Jeremy verlassen hat: Seine Familie war unausstehlich zu ihr. Außerdem hätten sie ständig Partys gefeiert und Drogen genommen. Robbie findet heraus, dass Ruthie ständig seine Kekse stiehlt. Als er sie erwischt, nennt er sie „Schnucki“. Ruthie freut sich über ihren Spitznamen. Lucy meint jedoch später, dass dieser Name darauf hinweisen soll, dass Ruthie eine Tratschtante ist und sie Robbie auf die Nerven geht. Ruthie ist beleidigt ist und redet nicht mehr mit Robbie. Doch die Sache klärt sich bald auf: Lucy war sauer auf Ruthies Getratsche und hat den unschuldigen Robbie in die Angelegenheit verwickelt.

Anzeige

Simon setzt sich für einen Mitschüler namens Mick ein. Mick wird von anderen Mitschülern gehänselt. Simon bittet die Jungs, damit aufzuhören. Dadurch gerät er selbst ins Gefecht. Als die Jungs verschwunden sind, spricht Simon einen Lehrer an. Dieser Lehrer hatte die Hänseleien beobachtet, hat aber nicht eingegriffen. Simon fragt nach dem Grund. Der Lehrer meint, dass er schon versucht habe, mit den Eltern dieser Jungen zu reden, doch er stieß auf taube Ohren. Am Abend ruft Mick bei Simon an und bedankt sich. Mick erzählt ihm, dass er schon etliche Male umgezogen ist, da er immer wieder beleidigt und gehänselt wurde. Er meint, dass er irgendwann einmal zuschlagen wird – und dann mit einer Waffe. Simon glaubt, nicht richtig gehört zu haben, und ruft Sergeant Michaels an. Er bittet ihn, einmal bei dem Jungen vorbeizuschauen und seine Familie zu besuchen. Eric möchte er nichts davon erzählen, denn als das letzte Mal ein Klassenkamerad eine Pistole hatte, wurde Eric angeschossen.

Sergeant Michaels kann bei Mick keine auffälligen Attentätermerkmale feststellen. Am nächsten Tag meint Mick zu Simon, dass er mit seiner Aussage nur Spaß gemacht habe. Als Mick einige Zeit später wieder belästigt wird, erkennt Simon die Lust in seinen Augen, Rache auszuüben. Er beschließt, am nächsten Tag einen Vortrag im Sozialkundeunterricht zu halten und über das gemeinsame Leben in der Schule und die allgemeine Sicherheit zu sprechen. Die Mitschüler verstehen seine Botschaft. Eric hat inzwischen von der Sache erfahren. Sergeant Michaels, ein Elternpaar und der Direktor öffnen Micks Spind und entdecken darin tatsächlich eine Waffe.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Teased
Deutscher Titel:
Gemeinheiten
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Tony Mordente
Gastdarsteller:
Steven DeRelian (Tim), Morgan Fairchild (Merle), Andrew Keegan (Wilson West), Davenia McFadden (Krankenschwester Amy), Christopher Michael (Sergeant Michaels), Brian Sites (Mick), Barret Swatek (Cheryl)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 01.10.2001 (The WB), DE: 21.08.2002 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Eric kümmert sich um eine afroamerikanische Frau namens Lynn Miles, deren zwei Töchter an Sichelzellenanämie leiden und oft zur Bluttransfusion ins Krankenhaus müssen. Lynns Ex-Mann Russell erscheint in der Stadt, doch sie möchte nicht, dass er ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Lou teilt Eric mit, dass die Dekane mit der Richtung, die die Kirche in den letzten Monaten eingeschlagen hat, unzufrieden sind. Die Gemeinde habe schon bessere Zeiten erlebt. Zudem seien Erics Predigten in letzter Zeit viel zu verzweifelt und ...