125/VI Her mit der Braut!

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Matt wird von Robbie dabei erwischt, wie er ein Brautmagazin durchblättert. Robbie fragt ihn nach dem Grund. Matt meint, dass er sich auf Brautsuche begibt, da er noch vor dem Beginn seines Studiums heiraten möchte. Robbie versteht dies nicht, denn so schnell könne Matt keine Frau fürs Leben finden. Außerdem sei es nicht klug, vor dem Studium zu heiraten, da dies eine doppelte Belastung wäre. Doch Matt ist fest entschlossen. Robbie erzählt Matts Geschwistern von der Angelegenheit. Lucy und Mary machen sich darüber lustig, merken jedoch bald, dass Matt viel schneller eine Frau finden wird als sie einen neuen Partner. Die beiden werden nachdenklich und meinen, dass es eine Schande sei, wenn Matt noch vor ihnen heiraten würde. Ruthie erzählt es Simon und den Zwillingen. Annie und Eric erfahren derweil nichts von Matts Plan.

Am Abend hat Matt auch schon ein Date mit einer Frau aus seiner Studiengruppe. Alle Geschwister warnen ihn vor diesem Schritt. Von der „Simon-Bank“ leiht er sich 90 Dollar. So viel Geld hat er noch nie für ein Essen eingeplant. Doch dann kommt Ruthie mit der Nachricht, dass er in die Klinik fahren soll und eine Nachtschicht einlegen muss, da sie dort momentan unterbesetzt sind. Notgedrungen muss Matt sein Date absagen.

In der Praxis arbeitet eine neue Krankenschwester namens Sarah Glass. Sie und Matt treffen oft aufeinander und jedes Mal amüsiert sich Sarah über Matts Wunsch, so bald wie möglich heiraten zu wollen. Am Ende ihrer gemeinsamen Schicht lädt Sarah Matt auf einen Kaffee ein. Dabei sprechen sie über alle möglichen Dinge. Matt erfährt, dass Sarah Jüdin ist und ihr Vater als Rabbi arbeitet. Damit treffen der jüdische und der christliche Glaube aufeinander. Sarah ist Einzelkind und wird ab dem nächsten Sommer an der gleichen Universität wie Matt studieren. Sie verabreden sich für den nächsten Abend zu einem Date. Erst wird Matt Sarahs Eltern kennenlernen und danach wird Sarah Annie und Eric treffen. Anschließend gehen beide essen. Annie und Eric haben mittlerweile von den Zwillingen, welche sehr gesprächig geworden sind, erfahren, dass Matt auf Brautsuche ist.

Am nächsten Tag lernt Matt Sarahs Eltern kennen. Sie sind nicht sehr begeistert und meinen, dass es für sie ein Problem sei, dass Matt dem christlichen Glauben angehört. Matt kann dies nicht verstehen, hält sich aber gut im Kreuzverhör. Anschließend wird ihm bewusst, dass Sarahs Eltern ihn hassen. Doch sie kann ihn beruhigen und meint, dass sie sie dann niemals mit ihm ausgehen lassen würden. Auch Annie und Eric sind nicht begeistert, doch sie wussten nicht einmal, dass Sarah Jüdin ist. Dies schockiert sie im Nachhinein. Beim Essen sprechen Matt und Sarah über alles: Geld, Zukunft, Sex und das Heiraten. Matt ist äußerst verständnisvoll und rührt Sarah durch seine gefühlvollen und romantischen Aussagen zu Tränen. Schließlich macht er ihr einen Heiratsantrag. Sarah nimmt an und die beiden küssen sich im Restaurant. Anschließend fragt Matt Sarah, ob sie tatsächlich bereit sei, diesen Schritt zu wagen. Sarah stimmt zu. Die beiden hecken heimlich einen Plan aus und verschwinden dann aus Glenoak …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
I Really Do
Deutscher Titel:
Her mit der Braut!
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Burt Brinckerhoff
Gastdarsteller:
Richard Lewis (Rabbi Richard Glass), Jane Lynch (Krankenschwester), Sarah Danielle Madison (Sarah Glass), Laraine Newman (Rosina Glass), Ron Zimmerman (Doc)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 24.02.2002 (The WB), DE: 08.09.2002 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 17. September 2021

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Ruthie lässt sich T-Bone gegenüber über das amerikanische Schulsystem aus und meint, dass an ihrer Highschool niemand etwas lernen würde. In Schottland sei alles viel besser gewesen und die Reise ins Ausland habe ihr die Augen geöffnet. T-Bone ...

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Lucy wartet vor dem Heim für alleinstehende schwangere Mädchen auf zwei junge Frauen, die dort ein Apartment mieten möchten. Da die beiden Mädchen sich bald in Widersprüche verstricken, wird Lucy klar, dass sie nicht schwanger sind. Lucy ...