126/VI Schweigen ist Gold

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Matt und Sarah befinden sich in einem Hotel. Bald stellt sich heraus, dass die beiden heimlich geheiratet haben! Da klingelt das Telefon und Ruthie ruft an. Zunächst ist Matt erstaunt, wie Ruthie die beiden gefunden hat, doch er weiß, wie schlau Ruthie ist. Sie möchte wissen, wo er bleibt. Immerhin ist Matt noch nie eine ganze Nacht lang nicht nach Hause gekommen, ohne vorher Bescheid zu sagen. Matt gesteht Ruthie, dass er und Sarah geheiratet haben. Ruthie soll dies für sich behalten, da er es den anderen Familienmitgliedern selbst sagen möchte. Ruthie hat damit zu kämpfen, so ein großes Geheimnis für sich zu behalten. Doch Matt kann sie überzeugen, nichts zu sagen. Am nächsten Morgen verdrückt sich Ruthie still und leise aus dem Haus der Camdens, damit bloß keiner auf die Idee kommt, sie über Matt auszufragen. Annie und Eric sind derweil in Sorge um Matt und ahnen, dass er womöglich eine Dummheit begangen hat. Robbie meint, dass Eric sich nicht so viele Sorgen machen soll. Eric ist darüber sehr erbost und Robbie sucht schnell das Weite.

Lucy und Mary kommen auf die Idee, dass Ruthie womöglich mehr weiß, denn sonst hätte sie sich am Morgen nicht so schnell aus dem Staub gemacht. Sie suchen Ruthie im ganzen Haus, im Garten und im Apartment – jedoch ohne Erfolg. In der Garage merken sie, dass Ruthies Fahrrad fehlt. Sie laufen zu Marys Cabrio und fahren durch Glenoaks Straßen. Doch leider ist Ruthie nirgends aufzufinden. Sie beschließen, Matt zu suchen, da er bei Weitem nicht so clever wie Ruthie ist. Doch auch ihn finden sie nicht und fahren daher heim.

Derweil sind Matt und Sarah bei Sarahs Eltern angekommen. Matt trägt Sarah über die Türschwelle, worauf ihr Vater sehr energisch reagiert. Er möchte Matt nach Hause schicken, doch Sarah lehnt sich gegen ihn auf. Ihre Mutter, die sich Matts Namen nicht merken kann und immer Marc zu ihm sagt, meint, dass sie nichts vor dem Frühstück wissen wolle. Als das Frühstück vorüber ist, möchte Sarah über die Ereignisse sprechen, geht sich vorher aber umziehen, wobei ihr Vater fast die Geduld verliert. Vor dem Gespräch geht sie mit Matt vor die Tür und meint, dass die Wahrheit zu sagen schwerer sein wird als geplant. Sarah hat bei schlimmen Nachrichten immer eine besondere Methode. Sie erzählt erst eine schlimme Geschichte und meint dann, dass es nur Spaß war. Anschließend erzählt sie die wahre Geschichte. Das würde die Wahrheit etwas abschwächen. Doch dieses Mal geht die Geschichte nicht gut und Sarah meint lediglich, dass sie und Matt verlobt seien. Ihre Eltern sind auch darüber nicht erfreut und lassen Matt dies deutlich spüren.

Schließlich fahren die beiden zu den Camdens. Sie fangen Ruthie vor Tür ab, können aber nicht mit ihr sprechen, da die anderen von innen drängeln. Auch Matt bringt es nicht fertig, seinen Eltern und Geschwistern die Wahrheit zu sagen. Er behauptet, dass er lediglich mit Sarah verlobt sei. Kurz darauf verspricht er sich und bezeichnet sie als seine Frau, doch er merkt es und lenkt ab. Am Abend erpressen Sarah und Matt Ruthie. Sie versprechen ihr, dass sie sich um Sarahs Pferd kümmern darf, wenn sie in New York ist. Doch Ruthie weiß von allein, dass sie ihren Mund halten muss.

Am Abend ärgern sich Annie und Eric, da sie sich wünschen, dass Matt und Sarah bereits geheiratet hätten. Die Tatsache, dass Sarah unbedingt eine jüdische Hochzeit möchte, bricht Eric das Herz. Sarahs Eltern beklagen derweil, dass Sarah Matt überhaupt kennengelernt hat. Mary meint zu Robbie, dass sie traurig ist, dass sie ihn damals nicht als ihren Ehemann in die Familie Camden eingebracht hat. Doch Robbie meint, dass sie so etwas wie seine Schwester geworden sei und er ganz froh sei, dass sie in Kontakt ständen. Er sei sich ganz sicher, dass Joy die richtige Frau für ihn ist, und Mary müsse dies akzeptieren.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
I Really Did
Deutscher Titel:
Schweigen ist Gold
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Stephen Collins
Gastdarsteller:
Richard Lewis (Rabbi Richard Glass), Sarah Danielle Madison (Sarah Camden), Laraine Newman (Rosina Glass), Brenda Strong (Mrs. Carmen Mackoul)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 03.03.2002 (The WB), DE: 09.09.2002 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 17. September 2021

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Mary holt Simon im Krankenhaus in New York ab und beide fahren zum Flughafen. Zum Abendessen sind alle zu Hause. Derweil erfahren fast alle Camdens, dass Carlos und Mary verheiratet sind – nur Eric und Annie nicht. Unter allen Mitwissenden geht die ...

Eine himmlische Familie

Update: 17. September 2021

Matt ist mit den Nerven am Ende. Er hat erfahren, dass er sich einem psychologischen Test unterziehen muss, bevor er Arzt werden kann. Der Psychologe soll feststellen, ob Matt dafür geeignet ist, Arzt zu werden – oder eben nicht. Matt versucht mit ...