CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

147/VII Ja, ich will!

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Es ist Valentinstag. Kevin betritt Lucys Zimmer und legt ihr Rosen, ein Paket und einen Zettel aufs Bett. Anschließend geht er zum Polizeidienst. Lucy hat derweil einen Albtraum. Sie träumt von einem wunderschönen Essen mit Kevin, doch dann taucht Roxanne auf und gesteht Kevin, dass sie nicht Chandler, sondern ihn liebt. Kevin lässt Lucy daraufhin sitzen und verschwindet mit Roxanne. Lucy wacht schreiend auf. Sie bemerkt, dass sich derweil die ganze Familie um ihr Bett versammelt hat. Alle wollen wissen, was auf dem ominösen Zettel steht. Lucy liest vor, dass sie heute Abend von einer großen Limousine mit unbekanntem Ziel abgeholt wird. Lucy hat jedoch keine Lust, da sie glaubt, dass ihr Traum ein schlechtes Omen war. Außerdem hatte sie mit Kevin vereinbart, dass er ihr am Valentinstag keinen Heiratsantrag machen soll. Lucy ist den ganzen Tag über in schlechter Verfassung und sucht schließlich Trost bei Annie und Eric. Die beiden überzeugen sie, dem Traum nicht so viel Bedeutung beizumessen. Daraufhin will sie Kevins Einladung annehmen. Vorher packt sie das Kleid aus und bemerkt, dass sich Kevin dafür in Unkosten gestürzt hat. Ein Heiratsantrag wird immer unwahrscheinlicher. Schließlich wird Lucy von einem Chauffeur abgeholt. Im Treppenhaus begegnet sie Simon, der vorgibt, krank zu sein. Ruthie und Peter passen derweil auf die Zwillinge auf.

Kevin hat für Eric und Annie ein Hotelzimmer reserviert. Auch Bens und Kevins Mutter ist aus Buffalo angereist, da sie Kevin mitteilen muss, dass sie erneut heiraten wird. Davor hat sie sehr große Angst. Chandler übt vor dem Spiegel, wie er Roxanne einen Heiratsantrag macht. Anschließend trifft er sich mit Roxanne und führt sie in ein wunderschönes Hotel aus. Auf der Toilette dieses Hotels trifft Roxanne auf Lucy. Diese schreit und rastet aus, da sie glaubt, dass ihr Albtraum Wirklichkeit werden würde. Doch Roxanne meint zu Lucy, dass Chandler sie heute Abend fragen werde, ob sie ihn heiraten will. Lucy wird dadurch immer trauriger, da Kevin und sie lediglich zu Abend essen werden. Anschließend führt sie der Chauffeur durch das Hotel und bleibt vor einem riesigen Raum mit der Aufschrift „Privatparty“ stehen. Lucy betritt den Raum und sieht eine Jazzband und ihre gesamte Familie. Annie, Eric, Simon, Cecilia, Sam, David, Ruthie, Peter, Ben und Kevins Mutter – alle sind anwesend. Lucy läuft die Treppe hinunter und sieht, wie Kevin vor ihr auf die Knie sinkt und sie endlich fragt, ob sie ihn heiraten will. Lucy ist überglücklich und antwortet mit „Ja“. Nun hat Lucy endlich erreicht, was sie wollte. Anschließend feiert die Familie die Verlobung der beiden.

Anzeige

Roxanne gesteht Chandler, dass sie ihn beim Üben des Heiratsantrags belauscht hat. Sie bittet ihn, sie heute nicht zu fragen, da sie Lucy nicht wütend machen möchte. Chandler fragt vorsichtshalber, wie ihre Antwort gewesen wäre. Sie gesteht, dass sie „Ja“ gesagt hätte. Die beiden machen sich auf, um Kevin und Lucy zu gratulieren. Roxanne und Lucy kommen sich endlich näher und tanzen sogar zusammen. Ben ist der Einzige, der einsam ist. Peter hat eine Idee und findet, dass Ben und seine Mutter Paris miteinander ausgehen könnten. Die beiden treffen sich in der Küche der Camdens und es funkt zwischen den beiden. Sie küssen sich, doch Paris meint, dass Ben zu jung für sie sei. Ruthie und Peter unterhalten sich übers Küssen. Peter möchte auf den richtigen Moment warten, um Ruthie das erste Mal zu küssen. Als er wenig später auf der Couch einschläft, ergreift Ruthie die Initiative und küsst ihn wach. Kevins Mutter gesteht Kevin am Telefon, dass sie wieder heiraten will. Er hat damit keine Probleme und beschließt, dass er Lucy im April heiraten wird, damit seine Mutter bei der Trauung anwesend sein kann. Lucy ist überwältigt von Kevins Entschlossenheit und der bevorstehenden Hochzeit.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
I Love Lucy
Deutscher Titel:
Ja, ich will!
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Joel J. Feigenbaum
Gastdarsteller:
Bo Derek (Mrs. Kinkirk), Shannon Kenny (Paris Petrowski), Scotty Leavenworth (Peter Petrowski), Donald Sage Mackay (Moderator), Bobby Short (als sich selbst)
Anmerkungen:
Dies ist die letzte reguläre Folge mit Geoff Stults (Ben Kinkirk).
Ausstrahlung:
USA: 10.02.2003 (The WB), DE: 30.09.2003 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Peters Vater Vic hat sich bei Paris gemeldet und möchte eine Bindung zu seinem Sohn aufbauen. Paris hat aus diesem Grund eine Geschäftsreise unternommen und sich mit Vic auf einen Kaffee getroffen. Sie meint zu Eric, dass Vic seit drei Jahren ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Annies erste Unterrichtsstunde an Ruthies Schule verläuft äußerst gut. Am Ende des Unterrichts kommt eine Schülerin namens Christy zu Annie und möchte einen Rat. Das Mädchen meint, wenn sich zwei Leute immer nur streiten, wäre es doch besser, ...