Zum Hauptinhalt springen

174/VIII Verlorene Kinder

Cecilia und Martin streiten sich, weil sie zu wenig Zeit füreinander haben: Er will trainieren und sie muss oft bei ihrem Vater arbeiten, der aus seiner Abneigung Martin gegenüber keinen Hehl macht. Kevin und Roxanne erledigen unterdessen einen Spezialauftrag in Zivil. Dummerweise entdeckt Lucy die beiden und interpretiert das Gesehene völlig falsch. Eine Ehekrise ist unvermeidlich. Nach einem Ausflug verpassen Ruthie und Peter ihren Bus. Ihr Versuch, allein nach Hause zu finden, scheitert jedoch kläglich. Also vertrauen sich die beiden zwei sudanesischen Jungs an, sogenannten „Lost Boys“, Flüchtlingskindern, die von Amerikanern gerettet wurden und die nun Ruthie und Peter helfen. Das veranlasst Eric zu einer ergreifenden Rede über die wirklich großen Probleme afrikanischer Kriegsflüchtlinge und eher nichtige Sorgen amerikanischer Kleinstädter.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Lost and Found
Deutscher Titel:
Verlorene Kinder
Drehbuch:
Paul Perlove
Regie:
Harvey S. Laidman
Gastdarsteller:
Kevin Dunn (Coach Terry Hardwick), James Henrie (Jeffrey Turner), Brad Maule (George Smith), Kyle Searles (Mac)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 03.05.2004 (The WB), DE: 25.11.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 4. Mai 2024

Annie und Eric sind zunächst entsetzt, dass Mary schwanger sein soll. Sie machen sich Vorwürfe, ihr zu viele Freiheiten gelassen zu haben. Doch als die beiden Mary und Wilson zur Rede stellen, macht Mary ihnen klar, dass dies gar nicht sein kann. ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Die Folge beginnt in New York im Apartment von Matt und Sarah. Matt lernt medizinische Begriffe und Sarah sucht aufgeregt im Hintergrund Sachen zusammen. Beide treten am nächsten Tag ihren Dienst in einer Notaufnahme an, wo sie in die praktischen ...