CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

157/VIII Pfarrerskinder

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Annie ist für zwei Tage zu ihrem Vater gefahren. Eric nimmt die Zwillinge daher überall mit hin, u. a. auch zur Arbeit. Dort langweilen die beiden sich. Erst am Abend sind sie glücklich, da Cecilia auf sie aufpasst. Annie spricht mit Eric und meint, dass es ihrem Vater besser gehe, er jedoch sehr verwirrt sei und nicht wisse, was mit ihm geschehen soll. Simon hat ein Beratungsgespräch, um sich zu informieren, was er für Möglichkeiten hat, wenn er die Highschool vorzeitig verlässt. Eric begleitet ihn und lässt Simon kaum zu Wort kommen. Dann müssen Sam und David auf die Toilette. Dadurch hat Simon die Möglichkeit, allein mit dem Berater zu sprechen. Er erzählt ihm von seinem Schicksal, dem Urlaub und dass sein Vater Pfarrer sei. Der Berater, ebenfalls ein Pfarrerskind, kann Simons Situation nachvollziehen und meint, dass er ihn unterstützen wolle. Er soll sich bei verschiedenen Universitäten bewerben, diese persönlich anschreiben und alles daran setzen, einen speziellen Test zu bestehen, der gleichbedeutend mit dem letzten Jahr an der Highschool ist. Für Simon steht fest, dass er Glenoak unbedingt verlassen will. Lucy spricht anschließend mit Eric und versucht ihm dies vor Augen zu führen. Außerdem meint sie, dass es lediglich eine Person gebe, die Simon zum Bleiben überreden könnte, und dies sei Cecilia. Dementsprechend ruft Eric sie an und schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Er hat einen Babysitter für die Zwillinge und jemanden, der Simon ins Gewissen reden kann.

Simon kommt erst spät am Abend nach Hause und trifft auf Cecilia. Er erzählt ihr, dass er sich bei der kalifornischen Kunsthochschule beworben und dafür den ganzen Tag ein persönliches Video gedreht und geschnitten habe. Deshalb ist er sich sicher, dass er Glenoak verlassen werde. Eric belauscht dieses Gespräch und wird regelrecht vor vollendete Tatsachen gestellt. Anschließend erzählt Eric Annie am Telefon davon. Detective Michaels bittet Kevin, auf seine Enkelin aufzupassen, da er Hochzeitstag hat und mit seiner Frau essen gehen möchte. Von allen Seiten wird Kevin mit Beileid überhäuft, da anscheinend niemand sonst auf die Enkelin aufpassen wollte. Zunächst geht alles gut, doch dann wird dem Mädchen langweilig. Dennoch hält sie Kevin ganz schön auf Trab. Als Kevin auf die Toilette muss, lässt er sie nur für einen kurzen Augenblick allein. Diesen Augenblick nutzt sie aus und spielt mit Kevin verstecken. Erst nach einiger Zeit findet er sie und erfährt, dass sie dies bei jedem Babysitter gemacht hat. Kevin redet ihr ins Gewissen und plant, ihrem Großvater von dem Vorfall erzählen.

Anzeige

Derweil erzählt Lucy Eric, dass Kevin auf Detective Michaels Enkelin aufpasst, da jener Hochzeitstag habe. Doch Detective Michaels ist schon seit Jahren geschieden. Eric ruft ihn an und versucht etwas herauszubekommen, da er glaubt, etwas sei nicht in Ordnung und habe mit Simon zu tun. Doch Detective Michaels schweigt beharrlich. Nach und nach kommt heraus, dass alle Camdens beschäftigt sind. Eric ist bei einer Budgetbesprechung, Annie ist verreist, Simon wird beim Filmschneiden beschattet, Kevin ist beim Babysitten und Roxanne geht mit Lucy Pizza essen. Detective Michaels und einige andere Polizisten haben sich als Arbeiter im Supermarkt verkleidet und warten auf eine bestimmte Person. Wenig später taucht die gesuchte Person auf und wird verhaftet. Einige Stunden später, als Detective Michaels seine Enkelin bei Kevin abholt, spricht er mit Simon und berichtet ihm, dass sie am Abend Justin, den Bruder des Jungen, den Simon getötet hat, mit Drogen erwischt haben und dass dieser derjenige war, der am Tag des Unfalls seinen Bruder mit Drogen versorgt hat. Nun gebe er Simon die Schuld, da dies einfacher sei. Simon bittet Detective Michaels, dieses Gespräch für sich zu behalten.

Ruthie wird von ihren Mitschülern beleidigt, da diese meinen, dass für Simon Sonderregeln gelten würden, da sein Vater Pfarrer sei. Normalerweise müsste er im Gefängnis sitzen. Ruthie meint jedes Mal, es sei ein Unfall gewesen. Peter möchte Ruthie beschützen und schlägt sich mit einem Mitschüler, welcher anschließend verspricht, ruhig zu bleiben und Ruthie nicht länger zu quälen. Letztendlich erfährt Eric von den Vorfällen und bemerkt, dass die ganze Situation auch für Ruthie nicht einfach ist, sie es aber für sich behalten wollte, da ihre Eltern schon genug mit Mary, ihrem Großvater und Simon zu tun hätten.

Anzeige

Chandler geht mit vielen Frauen aus der Kirchengemeinde aus. Lucy erfährt davon und ist empört, dass er seine Position als Hilfspastor ausnutzt – und das nur eine Woche, nachdem er sich von Roxanne getrennt hat. Chandler ist stolz auf sich und meint, dass er gar nicht gewusst habe, dass die Position eines Pastors so anziehend ist. Roxanne, die von Lucy davon erfährt, ist sauer. Doch auch für Chandler geht die Geschichte nicht gut aus: Die Frauen glauben, dass Chandler an Depressionen leidet, da so viele schlimme Dinge in seinem Leben geschehen sind. Chandler ist entsetzt und hat große Mühe, alles richtigzustellen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
PK
Deutscher Titel:
Pfarrerskinder
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Harry Harris
Gastdarsteller:
Dana Daurey (Chandlers Date), Alan Fudge (Lou Dalton), Cirroc Lofton (Maynard), Christopher Michael (Detective Michaels), Jamia Simone Nash (Haley Michaels)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 29.09.2003 (The WB), DE: 02.11.2004 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Eric und Simon unterhalten sich über Simons berufliche Zukunft. Dabei sagt Simon, dass er auf keinen Fall Pfarrer werden möchte. Eric ist gekränkt und holt ihn aus der Schule ab, um herauszufinden, weshalb er das nicht möchte. Eric erzählt ihm, ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Peter geht mit seinem Vater Vic essen und berichtet ihm dabei von einem Referat. Doch Vic ist mit seinen Gedanken ganz woanders. Er möchte mit Paris ausgehen und fragt Peter nach dessen Meinung. Als Peter seiner Mutter von dem Vorhaben erzählt, ist ...