CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

178/IX Aufklärungsarbeit

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als Simon und Georgia im Restaurant sitzen, erscheinen dort plötzlich Annie und Eric, die sich einfach mit an den Tisch setzen. Eric versucht Simon ein schlechtes Gewissen einzureden, während Annie Georgia über ihre Familie ausfragt. Dabei stellt sich heraus, dass Georgia die Tochter von Reverend Huffington ist. Georgia macht Eric darauf aufmerksam, dass immer mehr junge Leute aus seiner Gemeinde in die Kirche ihres Vaters kommen, da es dort ein Programm für Jugendliche gibt, welches sich intensiv mit dem Thema Sex beschäftigt. Eric kann nicht verstehen, dass Simon nur einen Tag nach Cecilias Abreise schon mit einem anderen Mädchen ausgeht. Simon hat genug vom Verhalten seiner Eltern und verlässt mit Georgia das Lokal, nachdem er sogar selbst die Rechnung bezahlt hat.

Die Kluft zwischen Simon und seinen Eltern wächst stetig, sodass Eric damit droht, Simon den Geldhahn zuzudrehen. Dann fällt Eric ein Brief in die Hände, in dem von einer Disziplinarstrafe für Simon die Rede ist. Eric möchte von Simon wissen, was passiert ist, doch dieser zieht sich zurück. Er vertraut sich schließlich Matt an, welcher ein Gespräch zwischen Simon und Eric arrangiert. Simon gesteht seinem Vater, dass er viele Nächte mit Georgia in einem Hotelzimmer verbracht hat und dem Studentenwohnheim ferngeblieben ist. Außerdem haben die beiden den Unterricht geschwänzt. Doch eigentlich ist Simon gar nicht in Georgia verliebt. Es stellt sich heraus, dass Simon vorehelichen Sex mit Georgia hatte. Eric versucht damit klarzukommen und bittet seinen Sohn, eine Therapie zu beginnen, damit er sein Leben wieder in den Griff bekommt.

Anzeige

Matt findet heraus, dass zwischen Martin und Ruthie eine gewisse Spannung herrscht. Er zwingt seine Schwester, sich bei Martin zu entschuldigen. Doch erneut artet das Gespräch zwischen Ruthie und Martin in einen Streit aus, in dessen Zuge Martin sie ein verzogenes Gör nennt. Daraufhin kontert Ruthie garstig, dass er nicht wisse, wie man eine Frau behandelt. Am nächsten Tag geht Martin einen Schritt auf Ruthie zu und versucht sie vom Nachsitzen zu befreien. Doch Ruthie lehnt dankend ab, da beim Nachsitzen einige süße Jungs seien, auf deren Gesellschaft sie nicht verzichten möchte. Sam und David haben sich im Wäscheschrank versteckt, da sie nicht mehr zur Schule gehen wollen. Annie kann sie überreden, die Schule weiterhin zu besuchen, doch dann gibt es einen erneuten Zwischenfall – diesmal mit einer Maus. Die Zwillinge möchten daraufhin selbst eine Maus haben.

Eric bittet Lucy, den Unterricht in der Sonntagsschule zu übernehmen, wo es um das Thema „Enthaltsamkeit vor der Ehe“ gehen soll. Lucy nimmt freudig an, doch bald kommen ihr Zweifel, ob sie ihr Kind wirklich bekommen möchte. Kevin macht seiner Frau Mut und beteuert, wie sehr er sich auf das Baby freue. Später erfahren die Kinkirks das Geschlecht ihres Kindes. Auf einem Grillabend mit der gesamten Familie eröffnen sie schließlich, dass es ein Mädchen wird. Alle sind aus dem Häuschen. Happy hat indessen die Maus erspäht, die offensichtlich von Sam und David aus der Schule mitgebracht wurde, und bellt aufgeregt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Best Laid Plans
Deutscher Titel:
Aufklärungsarbeit
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Harry Harris
Gastdarsteller:
Andi Chapman (Direktorin der Highschool), Rheagan Wallace (Georgia Huffington)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 20.09.2004 (The WB), DE: 18.10.2005 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 7. April 2024

Erics Schwester Julie, die in New York lebt, kommt zu Besuch nach Glenoak, um mit den Camdens das Erntedankfest zu feiern. Die Kinder freuen sich sehr, da Julie ihnen immer großzügige Geschenke aus der Großstadt mitbringt. Schon kurz nach ihrer ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Eric erzählt Annie nur wenig über seine Therapiesitzungen. Annie ärgert dies und sie versucht herauszubekommen, über was Eric in der Therapie spricht. Da Eric keinen Mucks verrät und sich Annie aus dem Leben ihres Mannes ausgegrenzt fühlt, ...