CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

188/IX Das Traumhaus

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lucy ist frustriert, da sie das Haus noch immer nicht verlassen darf und sie unbedingt noch einige Dinge für das Baby besorgen muss. Außerdem ist sie traurig, da sie bisher noch keine Geschenke für das Baby erhalten und auch keine Babyparty stattgefunden hat. Sie möchte Kevin beim Einkauf begleiten, doch er lehnt dies strikt ab. Kurz darauf kommt Matt ins Garagenapartment und erklärt sich bereit, mit Lucy shoppen zu gehen. Die beiden schleichen sich aus dem Haus, doch nachdem sie gegangen sind, wird klar, dass dies ein Täuschungsmanöver war, um Lucy aus dem Haus locken, damit Annie, Eric, Kevin und Ruthie in Ruhe eine Party mit vielen Geschenken vorbereiten können.

Im Einkaufszentrum werden Lucy und Matt für ein unverheiratetes Paar gehalten, da beide keine Eheringe tragen. Plötzlich setzen bei Lucy die Wehen ein und Matt will sie sofort ins Krankenhaus fahren. Doch dann bleiben die beiden im Fahrstuhl stecken. Kevin hat ein großes Haus für sich und Lucy gekauft. Von dieser Tatsache hat er Lucy allerdings noch nichts erzählt. Ruthie ist der Meinung, dass Lucy dies nicht gutheißen werde. Auch Annie gefällt diese Idee nicht.  Daraufhin will Kevin das Haus wieder veräußern, doch letztendlich siegt Annies Neugier und sie möchte einen Blick auf das Haus werfen. Annie, Kevin, Eric und Ruthie machen sich auf den Weg und erfahren dadurch nichts von Lucys Misere.

Anzeige

Martin ist derweil mit den Zwillingen beim Baseballtraining im Park. Martin ist der Meinung, dass die Jungs neue Handschuhe brauchen, und geht deshalb mit Sam und David ins Einkaufszentrum. Dort treffen sie wenig später auf Mac, der ein Geschenk für Lucy besorgen möchte. Schließlich treffen auch die Camdens und Kevin im Kaufhaus ein und eine riesige Menschentraube versammelt sich vor dem Fahrstuhl. Kevin klettert ebenfalls in den Fahrstuhl und findet es nicht gut, dass Matt das Kind auf die Welt bringen will – immerhin ist er Lucys Bruder. Er selbst möchte diese Aufgabe übernehmen. Inzwischen erscheint auch Simon am Ort des Geschehens. Die Erleichterung ist bei allen Beteiligten groß, als Lucy mit einem gesunden Baby im Arm den Fahrstuhl verlassen kann. Das Mädchen soll Savannah heißen und die Camdens sind überglücklich über das neue Familienmitglied.

Als Martin meint, dass er vielleicht einmal in eine Großfamilie einheiraten wird, sagt Ruthie zu sich selbst, dass das gut möglich sein könnte. Dadurch wird deutlich, dass sich Ruthie offenbar in Martin verliebt hat. Eric bedankt sich bei Matt für seine großartige Leistung und Lucy sagt Kevin, dass sie das Haus unbedingt behalten sollten. Allerdings sollten sie mit dem Umzug noch so lange warten, bis sie sich an ihre neuen Rollen als Eltern gewöhnt haben.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Paper or Plastic?
Deutscher Titel:
Das Traumhaus
Drehbuch:
Brenda Hampton & Jeffrey Rodgers
Regie:
Michael Preece
Gastdarsteller:
Deborah Raffin (Julie Hastings), Kyle Searles (Mac), Matt Winston (Mitch)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 24.01.2005 (The WB), DE: 01.11.2005 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Martin zieht bei den Camdens ein. Eric und Annie zeigen ihm das gesamte Haus, obwohl er bereits alles kennt. Martin meint, dass die Camdens gar nicht merken werden, dass er da ist. Er bekommt Matts altes Zimmer. Annie meint am Abend zu Eric, dass sie ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Ruthie leidet noch immer schrecklich unter der Geschichte mit Martin. Sie isst nichts mehr und hat ständig Tagträume. So z. B. zu Beginn, als Martin sie im Traum aufsucht und erzählt, er sei gar nicht der Vater von Sandys Baby und nun frei für ...