55/III Prüfungen

Matt traut seinen Augen kaum, als er Tante Julie in Glenoak sieht. Sie hat sich in einem Hotel eingemietet und verhält sich äußerst merkwürdig. Als Matt sie besucht, berichtet sie ihm, dass sie seit über zwei Jahren trocken ist und eine neue Stelle als Lehrerin gefunden hat. Dennoch bittet sie ihn, niemandem zu erzählen, dass sie wieder in der Stadt ist, da sie allein zurechtkommen möchte. Matt befürchtet, dass Julie wieder mit dem Trinken angefangen hat, und benachrichtigt daher Eric. Der besucht Julie und findet eine halbe Flasche Whiskey in ihrem Hotelzimmer.

Eric stellt Julie zur Rede, doch sie wirft ihn hinaus. Nur Annie, die auch mit ihr gesprochen hat, glaubt, dass sie nichts mehr getrunken hat. Wenig später klärt sich die Sache auf: Julies Mentor bei den „Anonymen Alkoholikern“ ist gestorben und hat ihr die Flasche vermacht, da er aus ihr vor 30 Jahren seinen letzten Tropfen Alkohol getrunken hatte.

Anzeige

Zwischen Simon und Deena herrscht dicke Luft, weil Deena sich komisch benimmt. Simon weiß nicht, was mit ihr los ist, und hat Angst, dass sie mit ihm Schluss macht. In der Zwischenzeit trifft sich Eric mit Deena, die große Angst vor etwas zu haben scheint. Eric macht ihr Mut. Etwas später erzählt Deena Simon, dass sie im Alter von fünf Jahren an Leukämie erkrankte. Seitdem muss sie sich jedes Jahr einer Kontrolluntersuchung unterziehen. Der diesjährige Termin steht kurz bevor, was an Deenas Nerven zehrt. Außerdem berichtet sie, dass Eric sich damals um sie und ihre Familie kümmerte und sie Eric daher schon sehr lange kennt. Simon ist enttäuscht, dass sein Vater ihm nichts davon erzählt hat. Eric führt ihm vor Augen, dass Deena von sich aus mit der Wahrheit herausrücken musste und er sich nicht einmischen wollte. Nachdem sich herausgestellt hat, dass Deena kerngesund ist, fallen sie und Simon sich versöhnlich in die Arme.

Ruthie will eine Wahrsagerin anrufen, verwechselt jedoch die Nummern und ruft eine normale Bürgerin an. Die sagt ihr voraus, dass Simon und Deena sich nicht trennen werden und Deena auch nicht wieder an Leukämie erkrankt ist. Annie klärt Ruthie darüber auf, dass sie ganz gewiss nicht mit einer Wahrsagerin gesprochen hat.

Anzeige

Mary hat ihre praktische Fahrprüfung, doch sie kann nicht rückwärts einparken. Lucy gibt ihr den Tipp, in Tränen auszubrechen. Gesagt, getan: Als Mary rückwärts einparken soll, fängt sie bitterlich an zu weinen. Der Prüfer gibt nach und lässt Mary bestehen. Hinterher wird Mary von ihrem schlechten Gewissen geplagt. Es dauert nicht lange, bis Eric und Annie von Marys Schummelei erfahren. Matt versucht Mary beizubringen, wie man einparkt, aber sie ist ein hoffnungsloser Fall.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Nobody Knows ...
Deutscher Titel:
Prüfungen
Drehbuch:
Brenda Hampton & Catherine LePard
Regie:
Harry Harris
Gastdarsteller:
Nicole Cherié (Deena Stewart), Phyllis Diller (Mabel), Rod Loomis (Fahrlehrer), Deborah Raffin (Julie Camden)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 11.01.1999 (The WB), DE: 06.09.1999 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2024

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Sandy versucht Daniel zu erklären, dass sie Martin heiraten wird und sie nicht mehr miteinander ausgehen. Als sie ihm diese Nachricht auf die Mailbox sprechen will, steht Daniel bereits vor der Tür. Sam und David wollen unterdessen ihre Hamster an ...

Eine himmlische Familie

Update: 18. Juni 2024

Wie sich herausstellt, hat Mary ihren Eltern nur die halbe Wahrheit über ihre und Robbies Zukunftspläne gesagt, denn Robbie hat Mary einen Heiratsantrag gemacht! Als Mary die Bombe schließlich platzen lässt, wird Eric immer wütender, doch Annie ...