CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

229/XI Herzlich willkommen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ruthie, Annie und Eric befinden sich am Flughafen. Als Ruthie eine unpassende Bemerkung macht, werden die drei Camdens von Sicherheitsbeamten ausgefragt. Ruthie fühlt sich wie eine Terroristin. Die Camdens verpassen schließlich sogar ihren Flug. Ein Beamter fragt Eric über die gesamten kriminellen Taten seiner Kinder aus, u. a. weshalb Lucy und Mary damals verhaftet wurden. Es stellt sich heraus, dass Ruthie dies dem Beamten erzählt hat. Annie hat das Gefühl, dass Ruthie sich an ihren Eltern rächen möchte. Die Camdens dürfen schließlich mit einem anderen Flug nach Hause fliegen, doch einige Passagiere haben sich über ihr antiamerikanisches Verhalten beschwert. Eric hält am Flughafen eine Rede über das Glück zu leben und dankt den Soldaten und Sicherheitsbeamten. Er traut schließlich einen der Sicherheitsbeamten und dessen Verlobte in der Wartehalle.

Jane, Margaret und T-Bone bereiten währenddessen eine Willkommensparty für Eric vor. Lucy verlässt sich vollkommen auf die drei und schickt ihnen auch Sam und David zu Hilfe. T-Bone hat die Idee, dass die Zwillinge und Margaret eine Sing- und Tanznummer aufführen könnten. Die drei gehen sofort ans Werk, doch Jane hält das für keine gute Idee, da dies Erics krankem Herzen schade könnte. Margaret findet, dass sie sich für die Hilfe der Camdens bedanken sollten. Jane und T-Bone überreden später einen Verkäufer, ihnen ein neues Bett zu spenden. Lucy erhält Besuch von Lou, der sich nach Erics und ihrem Befinden erkundigt. Lucy behauptet, dass es ihr gut gehe, doch Lou kann das nicht glauben. Er ist der Meinung, dass sie eine Therapie benötige, da sie in der letzten Zeit so viele schreckliche Dinge erlebt hat.

Anzeige

Auch Mrs. Beeker unterstellt Lucy, ihre Fröhlichkeit lediglich vorzutäuschen. Lucy versteht nicht, weshalb sich alle daran stören, dass sie eine positive Einstellung zum Tod hat. Sandy, die an einer Grippe erkrankt ist, erhält derweil Besuch von Mac. Martin ist nicht anwesend, da er zurzeit seinen Vater besucht. Mac gibt vor, dass er in Sorge um Eric ist. Er weiß nicht, zu wem er nun mit seinen Problemen gehen soll, möchte Sandy aber nicht auf die Nerven gehen. Sandy lässt Mac eintreten. Während sie kurz das Zimmer verlässt, informiert Mac Martin per Handy, dass er bei Sandy ist. Sandy bekommt jedoch heraus, dass Mac herausfinden will, ob Sandy noch in Simon verliebt ist. Schließlich kommen Annie, Eric und Ruthie nach Hause, wo Margaret als verkleidete Freiheitsstatue auftritt, und alle stimmen in ihr Lied ein. Anschließend präsentieren Margaret, T-Bone und Jane Eric und Annie das neue Spezialbett im Schlafzimmer.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Thanks and Giving
Deutscher Titel:
Herzlich willkommen
Drehbuch:
Brenda Hampton
Regie:
Keith Truesdell
Gastdarsteller:
Alan Fudge (Lou Dalton), Colton James (T-Bone), Sarah Mason (Jane), Edie McClurg (Mrs. Beeker), Andy Milder (Verkäufer), Andréa Morris (Margaret), Kyle Searles (Mac)
Anmerkungen:
Tyler Hoechlin (Martin Brewer) und George Stults (Kevin Kinkirk) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 26.11.2006 (The CW), DE: 23.10.2007 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Da Mac und Martin momentan beide Single sind, findet Mac, dass sie sich neue Freundinnen suchen sollten. Ruthie belauscht das Gespräch der beiden Jungs und wird später von Annie dabei überrascht, wie sie sich in ihrem Zimmer schminkt. Sie ist sich ...

Eine himmlische Familie

Update: 11. September 2023

Kevin plant sein erstes Nachbarschaftstreffen. Leider sagen viele Nachbarn ab, da sie die Veranstaltung unnötig finden. Als Kevin die ganze Sache bereits abblasen will, schlägt Annie vor, dass man die Leute mit einer Party anlocken könnte. Ruthie ...