146/VII Weiße Hochzeit

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Beim gemeinsamen Frühstück mit Meredith und Alex freut sich Derek über die Erfolge und Fortschritte der Alzheimer-Studie. Meredith nimmt dies mit einem schlechten Gewissen zur Kenntnis, während Alex Meredith einen vorwurfsvollen Blick zuwirft. Zu der bevorstehenden Hochzeit von Callie und Arizona sind auch die Eltern der beiden Frauen angereist. Während sich Arizonas Eltern sehr für ihre Tochter freuen, sind Callies Eltern zurückhaltend. Beim gemeinsamen Abendessen werden die Unterschiede zwischen den Familien klar: Callie wurde streng religiös erzogen und ist in der Hinsicht das genaue Gegenteil von Arizona.

Alex stellt der gesamten Ärzteschaft einige Fälle der Kinder aus Afrika vor und heimst von allen Seiten Lob ein. Jackson hat sich entschlossen, Richard bei der Diabetes-Studie zu unterstützen. Derek hingegen lernt die sechs Monate alte Zola kennen. Das afrikanische Waisenmädchen muss dringend operiert werden. Zola fühlt sich in Dereks Armen sofort wohl. Teddy betreut einen Jungen, dessen Herz über der Lunge liegt. Cristina findet den Fall äußerst interessant, doch aufgrund des Vorfalls bei Callies Operation, wo sie sich in den Vordergrund gespielt hat, weiß sie, dass Teddy ihr niemals erlauben würde, an ihrer Seite zu arbeiten. Owen erteilt Cristina den Ratschlag, sich bei Teddy zu entschuldigen.

April kümmert sich um ein schüchternes Mädchen. Es leidet an inneren Verletzungen und hat zudem Angst vor den Ärzten. April schafft es jedoch, ein wenig Vertrauen zu ihm aufzubauen. Dr. Stark ist beeindruckt von Aprils Arbeit und lobt sie in Owens Gegenwart. Cristina ringt sich dazu durch, sich bei Teddy zu entschuldigen. Diese erkennt jedoch Cristinas wahre Beweggründe und lässt sie stehen. Bei den Vorbereitungen zur Hochzeit ist es für Callies Mutter schwer, die Fassung zu wahren. Callie spricht ihre Mutter darauf an. Diese macht ihrer Tochter klar, dass sie Callies Entscheidung für falsch hält. Sie kann als gläubige Katholikin nicht verstehen, weshalb Callie ihre lesbische Freundin heiraten will und zudem ein uneheliches Kind hat. Callies Eltern reisen daraufhin ab. Nur kurze Zeit später erfährt Callie, dass der Geistliche, der sie und Arizona trauen wollte, aufgrund familiärer Probleme nicht erscheinen kann. Callie ist am Boden zerstört.

Alex spricht Meredith endlich auf ihren Betrug an. Meredith spielt den Vorwurf herunter und lässt Alex einfach stehen. Webber ist fassungslos, als er von Jackson erfährt, dass dieser bei einer Maus, die an der Studie teilnimmt, ein MRT für 8.000 Dollar durchgeführt hat. Durch Jacksons Handeln konnte die Maus jedoch gerettet werden und die beiden Ärzte können aus der Untersuchung wichtige Erkenntnisse für ihre Studie ziehen. Webber lobt seinen Assistenten. Unterdessen stellt Derek Meredith Zola vor und macht ihr den überraschenden Vorschlag, das kleine Mädchen zu adoptieren. Meredith ist sprachlos. Bailey nimmt sich einer deprimierten Callie an. Diese will die Hochzeit absagen, doch Bailey schafft es mit aufbauenden Worte, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Die Hochzeit wird stattfinden – schließlich liebt Callie Arizona und das ist das Einzige, was zählt.

Mark möchte Arizona zur Hochzeit abholen, doch diese kommt weinend aus dem Bad. Sie ist glücklich, doch sie vermisst an ihrem Hochzeitstag ihren Bruder. Mark tröstet sie. Meredith und Derek schauen die Adoptionsunterlagen durch und beschließen spontan, ihre Liebe amtlich zu besiegeln. Die Hochzeit beginnt: Bailey wird Arizona und Callie symbolisch trauen. Während Bailey eine wunderschöne Predigt hält, geben sich Meredith und Derek im Rathaus von Seattle ebenfalls das Ja-Wort. Auch Arizona und Callie besiegeln ihre Liebe mit dem Ja-Wort.

Teddy besucht die Hochzeitsparty mit Andrew. Dort macht er ihr das überraschende Angebot, mit ihm gemeinsam nach Deutschland zu gehen, da ihm dort ein vielversprechendes Jobangebot gemacht wurde. Teddy wird nachdenklich. Zum traditionellen Vater-Tochter-Brauttanz steht Hector Torres vor seiner Tochter und erfüllt ihr damit einen großen Traum. Meredith und Derek hingegen besuchen nach ihrer Hochzeit Zola im Krankenhaus und genießen die Zeit zu dritt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
White Wedding
Deutscher Titel:
Weiße Hochzeit
Drehbuch:
Stacy McKee
Regie:
Chandra Wilson
Gastdarsteller:
Denis Arndt (Colonel Robbins), Hector Elizondo (Carlos Torres), Gina Gallego (Lucia Torres), Judith Ivey (Barbara Robbins), Peter MacNicol (Dr. Robert Stark), James Tupper (Dr. Andrew Perkins)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 04.05.2011 (ABC), DE: 02.08.2011 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Alex bringt die verletzte Rebecca ins „Seattle Grace Hospital“ und kümmert sich dort persönlich um sie. Nachdem er sie versorgt hat, möchte er sie wieder mit nach Hause nehmen, doch Izzie ist der Meinung, dass Rebecca dringend in ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Cristina kümmert sich gemeinsam mit den Assistenzärztinnen Stephanie und Leah um zwei Babys namens Samantha und Rhys, die beide auf ein neues Spenderherz warten. Samantha steht jedoch weiter oben auf der Transplantationsliste. Die alleinerziehenden ...